• Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  • Die Hörspieldatenbank kann auch ohne Registrierung genutzt werden, wir behalten uns jedoch vor, die Anzahl der Treffer für nicht registrierte bzw. angemeldete Besucher zu beschränken.
    Aktuell ist die Registrierung geschlossen. Wer dennoch Zugang braucht, kann uns über das Kontaktformular ansprechen.
    Bitte beachten: Wir sind ein Informations- und kein Download-Portal!
  • Unter der Webadresse http://www.hoerspielundfeature.de/ bietet der Deutschlandfunk Hörspiele und Features zum Nachhören und Download an. Einfach mal vorbeischauen!

Hörspieldatenbank

Willkommen zur umfangreichsten deutschsprachigen Hörspieldatenbank

Mehr Informationen zu diesem Projekt findet man in den Foren.  Informationen zur Suche finden sich hier. Unser Gästebuch findet sich hier: Gästebuch.
Aktueller Datenbestand: 59.398 Einträge, sowie 1.716 Audiopool-Links und 515 bekannte Sendetermine.  Suchanfragen heute: 2.860 (2.860/0)
Statistiken:
Hörspiel-Kalender
           Übersicht:
Auswahl nach Sender:     Übersicht:
Gehe zur Seite:             
Treffer 1 von insgesamt 145
Kriterien: Sprecher entspricht 'Santiago Ziesmer' - Auswahl wurde auf maximal 20 Sätze/Seite begrenzt.- Suche nach Treffer irgendwo im Feld
Titel: 300% und die Scheiße mit dem Schulgarten
Autor: Stuart Kummer
Edgar Linscheid
produziert in: 1925
produziert von: SÜWRAG - Südwestdeutscher Rundfunkdienst AG (Frankfurt am
Genre: Krimi
Regie: Stuart Kummer
Inhalt: Was machen drei Schüler, wenn die neue Biolehrerin genau dort einen Schulgarten anlegen will, wo ihre versteckte Hanfplantage liegt? Dschingis, Kessy und Akte lassen nichts unversucht, um ihr Geheimnis zu retten. Nicht nur, dass die ausbleibenden Einnahmen ein ziemliches Loch in die Bandenkasse reißen würden. Sollten die drei Schüler der Max-Schmeling-Gesamtschule mit ihrem Drogengarten auffliegen, käme ihr Anführer Magnus Kahn, genannt Dschingis, mit Sicherheit zurück ins Heim für schwer erziehbare Jugendliche. Und so wären die Freunde die längste Zeit die legendären „300 %“ gewesen. Höchste Eisenbahn also für die „Prozente“, mal wieder in die Trickkiste voller illegaler Maßnahmen zu greifen.

Eine Hommage an die Hörspiele, an denen als Kind keiner vorbeikam, gestreckt mit ein paar Gramm reinstem Quatsch. Mit den deutschen Stimmen von Matt Damon, Daniel Craig, Samuel L. Jackson, Selma Hayek, Al Pacino, Jamie Oliver und SpongeBob.
Sprecher:Kurt Böhme (Der König von Spanien, Don Philipp II.)
Heinz Hilpert (Don Lope de Figueroa, General)
Franz Schneider (Don Alvaro de Ataide, ein Hauptmann)
Karl-Heinz Jaffé (Ein Sergeant)
Fritz Odemar (Rebolledo, Soldat)
Arthur Bauer (Ein Bauer)
Norbert Schiller (Juan (Kind))
Ellen Daub (Isabel (Kind))
Konstanze Menz (Ines, Crespos Nichte)
Lola Mebius (Chispa, Marketenderin)
Hermann Kner (Der Gemeindeschreiber/Erster Soldat/Zweiter Soldat )
ergänzender Hinweis: Es handelt sich eigentlich nicht um eine Produktion des WDR, sondern um eine Autorenproduktion aus dem Jahr 2008, die am 23.10.2014 vom WDR (1LIVE) ausgestrahlt wurde.
externer Kommentar: Hörerstimmen zum Hörspiel:
- "Jugendhörspiel für Erwachsene"
- "Eine böse Satire auf TKKG und die drei Fragezeichen von Stuart Kummer und Edgar Linscheid."
- "Selten so einen nervigen, aber lustigen Titelsong gehört."
Daten zu Stuart Kummer:Hompepage o.ä.: http://stuartkummer.com/
Daten zu Edgar Linscheid:Hompepage o.ä.: https://www.xing.com/profile/Edgar_Linscheid
Erstsendung: 23.10.2014
Datenquelle(n): YaGru
letzte Bearbeitung: YaGru (Y)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 2 von insgesamt 145
Titel: Äpfel in Nachbars Garten
Damals war's - Geschichten aus dem alten Berlin
Autor: Werner E. Hintz
produziert in: 1962
produziert von: NDR; SFB; SDR
Laufzeit: 68 Minuten
Genre: Unterhaltung
Regie: Horst Kintscher
Komponist: Wilfried Klüss
Sprecher:
offen
Nigel, Erzähler: Peter Striebeck
Kevin: Raimund Harmstorf
Rebecca: Andrea Dahmen
Tom: Thomas Piper
Robin: Hermann-Dieter Friese
Roswita: Marion Martienzen
Sid: Reinhold A. Voss
Alli: Dieter Luxemburger
Buttje: Hellmar Voss
Jakob: Michael Pölchau
Nelly: Gudrun Gerlach
Norbert: Michael Weckler
Ellis: Wolfgang Möller
Ole: Heinz Kühsel
Lehmann: Holger Facklam
Daten zu Werner E. Hintz:geboren: 1907
gestorben: 1985
Vita: Werner Erich Hintz (* 1907 in Berlin; † 1985) war ein deutscher Schriftsteller, Hörspiel- und Drehbuchautor.

Diese Informationen zum Autor/der Autorin stammen ganz oder teilweise aus der Wikipedia und stehen unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 3 von insgesamt 145
Titel: Bakunin Boys - Zero-Gravity ist das neue Jetzt
Autor: Thom Kubli
produziert in: 1979
produziert von: SR; SFB
Laufzeit: 73 Minuten
Regie: Thom Kubli
Dramaturgie: Götz Schmedes
Inhalt: Luk ist Neurologe. Allerdings ist er seit einiger Zeit arbeitslos. Ali, Luks Partnerin, organisiert das gemeinsame Leben. Sie ist sozial vernetzt und verdient gut, die Kinder haben einen Kitaplatz. Derweil diskutiert Luk mit seinen Freunden Wil und Umes die Unwegsamkeiten der aktuellen, spätkapitalistischen Gesellschaft. In einem selbstgebauten Salzwasser-Isolationstank lassen sich die drei dazu auf psychedelische Kurztrips in der simulierten Schwerelosigkeit ein. Bei einem dieser Trips kommt es zu einem fatalen Zwischenfall, in dessen Folge Luk in mentaler Entrückung auf den berüchtigten Anarchisten und Revolutionär der ersten Stunde trifft: Michail Bakunin.
Sprecher:Uwe Müller
Susanne Bonasiewicz
Helga Kraus
Wolfgang Unterzaucher
Daten zu Thom Kubli:geboren: 1969
Vita: Thom Kubli, geboren 1969 in Frankfurt a.M., arbeitet als freier Künstler und Autor. Im Bereich der Medienkunst hat er zahlreiche Ausstellungsprojekte realisiert, zuletzt in Kanada, Mexiko und den USA. Nach "Teamgeist" (SWR 2009) ist "Bakunin-Boys" Thom Kublis zweites Hörspiel.
Hompepage o.ä.: http://www.thomkubli.de/

Diese Informationen zum Autor/der Autorin stammen ganz oder teilweise aus der Wikipedia und stehen unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Erstsendung: 11.05.2010
Datenquelle(n): dra
YaGru
letzte Bearbeitung: YaGru (Y)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 4 von insgesamt 145
Titel: Bitterer Ernst
Autor: Siggi Huch
Genre: Komödie; Krimi
Regie: Burkhard Ax
Dramaturgie: Georg Bühren
Inhalt: Pudel will nicht mehr Pudel sein. Der Mann mit der Strickmütze heißt eigentlich Ingo Ernst, und so will er fortan auch genannt werden. Der einst gefeierte Comedy-Autor versucht ein Comeback, aber der Tankstellensketch, an dem er seit einem Jahr arbeitet, findet nicht das Interesse seines Produzenten Macki. Dabei gründet sich dessen Reichtum auf Pudels - nein, Ingos - erfolgreichen Sketchen, über die seinerzeit niemand in der Szene hinwegsehen konnte, an Pudel kam keiner vorbei. Zeit für eine kleine Lektion in Sachen Dankbarkeit und Respekt! Der lustige Pudel verwandelt sich in den verbitterten Ingo Ernst, und in Windeseile entwickelt sich der kleine Dämpfer, den er dem arroganten Macki verpassen will, zu einer absurden Entführungskomödie.
Daten zu Siggi Huch:geboren: 1955
Vita: Siggi Huch, geboren 1955 in Thüringen, arbeitete in verschiedenen Berufen, u. a. als Elektriker, Beleuchtungsmeister, Marionettenbauer oder als technischer Leiter am Theater. 2008 produzierte der WDR seine erste Hörspielkomödie "Der Gast".
letzte Bearbeitung: YaGru (Y)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 5 von insgesamt 145
Titel: Blutige Fährten
Autor: Franjo Franjkovic
produziert in: 1960
produziert von: ORF-OÖ
Laufzeit: 233 Minuten
Genre: Western
Komponist: Bert Rudolf
Inhalt: Der Westen. Irgendwann gegen Ende des 19. Jahrhunderts. Um den Schatten seiner Vergangenheit zu entkommen, verlässt der trinksüchtige Ex-Marshall Nathan Holt seine alte Heimatstadt White Falls, um in dem Goldgräberkaff Bollock ein neues Leben anzufangen. Doch nicht nur, dass ihm der hiesige Marshall Wallace mit offenem Argwohn begegnet, so treibt auch noch ein bestialischer Killer sein Unwesen in der Gegend.

Gemeinsam mit Wallace' Tochter Amber nimmt Holt die blutige Spur des Mörders auf, ohne zu merken, dass er selbst ein Teil des bösen Spiels ist.
Sprecher:
offen
Robert Lindner
Lisl Kinast
Anneliese Stöckl
Eva Sandor
Fred Kretzer
Hans Otto Ball
Wolf Hebenstreith
Christoph Geraths
Ludwig Schwartz
Walter Richard Langer
Friedl Larsen
Tizia Rauch
Hannes Fassl
Anton Pointecker
Otto Burger
Rudi Joksch
Hans Gary
Herbert Kutschera
Jenny Kitzesch
Priska Stadler
Franz Michael Westen
Ludwig Husnik
Fred Kretzer
Hans Faber
Adolf Schmidt-Renner
Christoph Geraths
Fred Kretzer
Helmut Ordner
Walter Mestenhauser
Martha Jenisch
Erstsendung: 14.11.2014
Datenquelle(n):
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 6 von insgesamt 145
Titel: Das andalusische Schwert
Lady Bedford (Folge 87)
Autor: Thorsten Beckmann
produziert in: 1977
produziert von: SDR
Laufzeit: 24 Minuten
Genre: Krimi
Inhalt: Die Nachricht trifft Professor Portman wie ein Schlag: Ein Brandstifter hat auf seiner Plantage in Spanien gewütet. Und er wurde dafür offenbar von Portman selbst bezahlt! Kurzentschlossen fliegt er in den Süden, um die Angelegenheit vor Ort zu klären – in Begleitung seiner guten Freundin Lady Bedfort. Doch in Spanien ist er nicht willkommen: Sein Kompagnon will ihn gleich wieder loswerden, ein Polizist weicht ihm nicht von der Seite, und eine Hochzeit endet beinahe mit einem Todesfall. Schon bald bereut er, jemals wieder spanischen Boden betreten zu haben…
Sprecher:Hannelore Elsner (Silvia)
Stefan Wigger (Georg)
Erstsendung: 30.10.2015
Datenquelle(n):
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 7 von insgesamt 145
Titel: Das Erbe der Greedlands
Lady Bedford (Folge 23)
Autor: Santiago Ziesmer
Helmut Krauss
Thomas Rippert
John Beckmann
produziert in: 1966
produziert von: ORF-W
Laufzeit: 68 Minuten
Genre: Krimi
Komponist: Norbert Pawlicki
Inhalt: Als der alte Greedland stirbt, hinterlässt er ein beträchtliches Vermögen – und zwei verfeindete Familien, die sich um sein Erbe streiten. Doch wo befindet sich das Geld? Um das herauszufinden, schrecken die Erben vor nichts zurück. Nicht einmal vor Mord. Lady Bedfort ist klar, dass sie das Erbe vor allen anderen finden muss…
Sprecher:Wolfgang Gasser (Anzoletto)
Trude Ackermann (Cecilia)
Erika Pluhar (Meneghina)
Eva Sandor (Chocca)
Marianne Gerzner (Rosalia)
Alfred Reiterer (Lorenzio)
Eduard Volters (Christofolo)
Egon von Jordan (Graf Agagni)
Michael Janisch (Pino)
Viktor Braun (Prosdocimo)
Christl Erber (Lucietta)
Erstsendung: 12.05.2009
Datenquelle(n):
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 8 von insgesamt 145
Titel: Das Excalibur Prinzip
Blauer Planet (Folge 7)
Autor: Hannes Moorhahn
Marc Schülert
produziert in: 2011
produziert von: HR
Laufzeit: 57 Minuten
Genre: Horror
Komponist: Sabine Worthmann
Inhalt: "Auf verborgenen Pfaden wandelten sie durch die Nacht. Sternenlicht tauchte das malaysische Meer in seine Silberfarben und wies ihnen den Weg. Sie erreichten die Küste. Big Jim verharrte und starrte auf den Ozean hinaus. Ronja Kronsburg hatte so etwas noch nie gesehen. Auf der Oberfläche des Wassers tanzte, einem Schwarm von Irrlichtern gleich, Feuer. Was sie zunächst für Nebel gehalten hatte, waren in Wirklichkeit Rauchschwaden. In diesem Alptraum brodelten Myriaden kleiner Strudel, und es schien, als würde die Brandung kochen."

"Tristan Breschau. Feldbericht zum Synergieprogramm, Code X, geringe Geheimhaltungsstufe. Wir haben sämtliche Beta-Agenten aktiviert. Bisher noch keine Spur von dem London. 7 Uhr 30 am Morgen. Fünf Jahre nach Ankunft der Wegwahrer."

"Blitzschnell startete Myrkjartan den Motor des Buggys. Das Gefährt im Hirschkäfer-Design machte einen Satz, als es von der Ladefläche des Lieferwagens in die Golembottiche schoß. Meterhohe mechanoide Körper wandten sich in seine Richtung, Flammenlanzen in den Greifarmen. Der Buggy raste direkt auf die Golems zu, wich ihren Schlägen aus, tunnelte die größten der Exemplare. Im Herzen seines Sicherheitssystems hatte Beluga Softworks den Eingang versteckt. Tasha Bayari und Werewindle waren über die Matrix mit dem Hirschkäfer verbunden. Die Vortexsurferin saß zu diesem Zeitpunkt auf einer Bank in der Londoner Portobello Road, der Dronenrigger im Proberaum einer Moskauer Metal Band. Am Ende der Halle öffnete sich wie aus dem Nichts ein Energiewirbel in der Stahlwand..." Konzerne zerbrechen. Der Mensch schlägt zurück.
Sprecher:Hille Darjes (Dr. Karosinskaya)
Rainer Homann (Karl Lukowski)
Stefan Kaminski (weitere Rollen)
Erstsendung: 04.11.2013
Datenquelle(n):
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 9 von insgesamt 145
Titel: Das Feuer in der Nacht
Lady Bedford (Folge 31)
Autor: Santiago Ziesmer
Helmut Krauss
Thomas Rippert
John Beckmann
produziert in: 2012
produziert von: Hörplanet
Genre: Krimi
Inhalt: Im Krankenhaus in Exeter ringt Bruce Calloway mit dem Tode. Jemand hat die Scheune seines Hofes angezündet und ihn lebensgefährlich verletzt. Hat der gewissenlose Immobilienmakler Harlin etwas damit zu tun, dem er den Hof nicht verkaufen wollte? Lady Bedfort folgt einer weiteren Spur, die sie tief in Broughtons Vergangenheit führt. Im Jahr 1667 wurde auf dem Calloway-Hof eine Frau als Hexe verbrannt – und das Verbrechen ist bis heute nicht gesühnt worden…
Sprecher:Margot Rothweiler (Lady Bedfort)
Jürgen Kluckert (Tim Denham)
Santiago Ziesmer (Inspektor Miller)
Bodo Wolf (Inspektor Gomery)
Sabine Jaeger
Victoria Sturm
Stefan Fredrich
Reinhard Kuhnert
Kaspar Eichel
Erstsendung: 29.01.2010
Datenquelle(n):
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 10 von insgesamt 145
Titel: Das Gasthaus an der Themse
Autor: Edgar Wallace
produziert in: 1952
produziert von: RWR-S
Genre: Krimi
Inhalt: Zum 90. Geburtstag des Radios sendet radioBerlin 88,8, das Berlin-Programm des rbb, eine Hörspielfassung des Edgar Wallace-Klassikers Das Gasthaus an der Themse live aus dem historischen Kleinen Sendesaal im Haus des Rundfunks. Wir demonstrieren damit, wie Radio in der Frühzeit produziert wurde, bevor es die Magnettonaufzeichnung gab. Damals war alles live, von der Musik bis hin zu den Lesungen oder Hörspielen, erklärt radioBerlin-Programmchef Konrad Kuhnt.

Fünf Schauspieler der Berliner Theater-Compagnie Schaller Entertainment sprechen die insgesamt fast 20 Rollen des Stücks, um den mysteriösen Serienmörder, der mit seiner Harpune im Londoner Dockviertel sein Unwesen treibt. Dazu gibt es einen Geräuschemacher, der ebenfalls live den atmosphärischen Soundtrack zum Stück produziert, vom leisen Plätschern der Themse, bis zu hallenden Schritten in den Londoner Abwasserkanälen. Es ist ganz erstaunlich, welche suggestive Kraft die Darsteller nur durch ihre Stimmen und Geräusche entwickeln, so Konrad Kuhnt, ich glaube, das wird ein großer Abend und eine angemessene Würdigung unseres tollen Mediums Radio.
MusikerMona Mur (Vocalist)
Daten zu Edgar Wallace:vollständiger Name: Richard Horatio Edgar Wallace
geboren: 01.04.1875
gestorben: 10.02.1932
Vita: Richard Horatio Edgar Wallace [ˈwɔlɪs] (* 1. April 1875 in Greenwich, London; † 10. Februar 1932 in Hollywood, Kalifornien) war ein englischer Schriftsteller, Drehbuchautor, Regisseur, Journalist und Dramatiker. Wallace gehört zu den erfolgreichsten englischsprachigen Kriminalschriftstellern.

Diese Informationen zum Autor/der Autorin stammen ganz oder teilweise aus der Wikipedia und stehen unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Erstsendung: 12.11.2013
Datenquelle(n): dra
YaGru
letzte Bearbeitung: YaGru (Y)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 11 von insgesamt 145
Titel: Das Geheimnis der Schwäne
Lady Bedford (Folge 41)
Autor: Santiago Ziesmer
Helmut Krauss
Thomas Rippert
John Beckmann
produziert in: 2013
produziert von: Hörplanet
Genre: Krimi
Inhalt: Hale Bennet wird vergiftet aufgefunden. Der beliebte und erfolgreiche Krimi-Autor ist selbst Opfer eines Verbrechens geworden. Ein erster Verdacht richtet sich gegen seine Ex-Frau. Diana Elling hat nicht nur einen privaten Rosenkrieg mit Bennet geführt, sondern musste als seine Verlegerin auch zahlreiche berufliche Kämpfe mit ihm ausfechten. Welche Rolle spielte das letzte Manuskript des Autors, auf das nicht nur die Krimi-Freundin Lady Bedfort sehnsüchtig gewartet hatte?
Sprecher:Erzähler: Jürgen Kluckert
Wolfgang Mozart: Tim Knauer
Justus Resch: Kim Hasper
Constanze Weber: Luisa Wietzorek
Kaiser Joseph II.: Chris Murray
Konrad Kerner: Sven Hasper
Hans Maier: Wanja Gerick
Georg Manichl: Frank-Otto Schenk
Ferdinand Mergel: Bodo Wolf
'Samiel': Ralf Mertens
Adele Schlucker: Debora Weigert
Alois von den Bergen: Michael Pan
Dora Zöller: Brigitte Grothum
Erstsendung: 27.05.2011
Datenquelle(n):
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 12 von insgesamt 145
Titel: Das Geheimnis der Tauben
Lady Bedford (Folge 9)
Autor: Santiago Ziesmer
Helmut Krauss
Thomas Rippert
John Beckmann
produziert in: 2009
produziert von: Hörplanet
Genre: Krimi
Inhalt: Eine verletzte Brieftaube liegt vor Lady Bedforts Haustür. An ihrem Lauf befindet sich eine Nachricht. Ein Hilferuf! Die Lady und Max machen sich unverzüglich auf den Weg, doch sie kommen zu spät: Es gibt bereits einen Toten. Auf dem Anwesen des Taubenzüchters Broderick kommt es zu dramatischen Ereignissen. Und es dauert nicht lange, bis Lady Bedfort am eigenen Leib erfährt, wie weit Menschen gehen, um ein Geheimnis zu lüften.
Sprecher:Lady Clara Bedfort (Barbara Ratthey)
Max, der Butler (Dennis Rohling)
Inspektor Miller (Santiago Ziesmer)
Mrs. Miller (Ursula Sieg)
Erstsendung: 18.01.2008
Datenquelle(n):
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 13 von insgesamt 145
Titel: Das Geheimnis von Baskerville Hall
Sherlock Holmes - die neuen Fälle (Folge 15)
Autor: Marc Freund
produziert in: 1976
produziert von: ORF-W
Laufzeit: 106 Minuten
Genre: Krimi; Historisch
Inhalt: Dreizehn schwarze Särge im Nachtzug wecken das Interesse von Sherlock Holmes. Doch noch ehe er das Geheimnis lüften kann, überschlagen sich die Ereignisse: Der Zug wird entführt und von Inspector Lestrade fehlt jede Spur. Holmes nimmt die Fährte auf, die ihn in das von Wölfen heimgesuchte Moor von Devonshire führt. Die Fäden des Falles laufen in Baskerville Hall zusammen, wo auf den Meisterdetektiv so manche gefährliche Überraschung wartet...
Sprecher:Elisabeth Orth (Diana, Gräfin von Belflor)
Hans Joachim Schmiedel (Teodoro, ihr Sekretär)
Anton Duschek (Fabio, ihr Haushofmeister)
Helma Gautier (Marcella, ihre Zofe)
Eva Susanne Knoche (Anarda, ihre Zofe)
Albert Roland (Graf Federico, ihr Vetter)
Gerhard Mörtl (Marchese Carlo)
Egon von Jordan (der alte Graf Ludovico)
Fritz Widhalm-Windegg (Camillo, sein Diener)
Ernst Anders (Tristan, Teodoros Diener)
Walter Langer (Antonello, ein Bandit)
Erstsendung: 20.01.2015
Datenquelle(n):
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 14 von insgesamt 145
Titel: Das Grab im Moor
Lady Bedford (Folge 1)
Autor: Santiago Ziesmer
Helmut Krauss
Thomas Rippert
John Beckmann
produziert in: 2009
produziert von: Hörplanet
Genre: Krimi
Inhalt: Hörspiel im 70erJahre Radiohörspielstil für alle Fans von britischen Krimis und Miss Marple... Lady Bedfort - die neue Krimi-Hörspielserie von John Beckmann beim Hörplanet.

Die meisten Menschen suchen sich ein Hobby, sobald sie den Herbst ihres Lebens erreicht haben. Manche gehen Wandern, andere spielen Karten oder sammeln Briefmarken. Auch Lady Bedfort hat ein Steckenpferd - sie jagt Verbrecher. Von den nebligen Mooren Englands durch blühende Landschaften bis in die dunklen Seitenstraßen der Städte. Südlich von Broughton beginnt die Sumpflandschaft. Der nicht enden wollende Regen und die aufsteigende Feuchtigkeit tauchen diesen Ort in ständigen Nebel. Lange Zeit hat das Moor seine Geheimnisse verborgen, doch eines kalten Herbstmorgens macht ein Spaziergänger eine schreckliche Entdeckung. Sofort nimmt die Polizei ihre Ermittlungen auf. Und auch Lady Bedfort entwickelt großes Interesse an dem Fall.
Sprecher:Lady Clara Bedfort (Barbara Ratthey)
Max, der Butler (Dennis Rohling)
Inspektor Miller (Santiago Ziesmer)
Mrs. Miller (Ursula Sieg)
Erstsendung: 02.03.2007
Datenquelle(n):
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 15 von insgesamt 145
Titel: Das Grauen im Nachtexpress (Teil 1 von 2)
Lady Bedford (Folge 50)
Autor: Santiago Ziesmer
Helmut Krauss
Thomas Rippert
John Beckmann
produziert in: 1966
produziert von: ORF-W
Laufzeit: 30 Minuten
Genre: Krimi
Inhalt: Den Reisenden am Bahnhof steht die Vorfreude ins Gesicht geschrieben. Eine Fahrt mit dem berühmten “Schattenjäger” steht auf dem Programm. Da stört es nur wenig, dass auch der verurteilte Mörder Derek Grey mit an Bord ist – in Handschellen und hinter Gittern, versteht sich. Doch als der Zug halten muss, weil ein Fahrzeug die verschneiten Gleise blockiert, geht es Schlag auf Schlag: Der Zauberer Voltic wird ermordet aufgefunden, und Grey hat seine Zelle verlassen…
Sprecher:Ernst Meister, Maria Urban, Marianne Schönauer, Alfred Schnayder, Rolf Truxa
Erstsendung: 09.03.2012
Datenquelle(n):
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 16 von insgesamt 145
Titel: Das Grauen im Nachtexpress (Teil 2 von 2)
Lady Bedford (Folge 51)
Autor: Santiago Ziesmer
Helmut Krauss
Thomas Rippert
John Beckmann
produziert von: Litera
Genre: Krimi
Inhalt: Die Passagiere des “Schattenjägers” suchen noch immer nach dem Mörder Derek Grey. Gleichzeitig wollen sie die Schienen räumen, um die Fahrt endlich fortsetzen zu können. schließlich gelingt es ihnen, den Flüchtenden im Schnee zu stellen: Doch es ist nicht Grey! Hatte der entflohene Mörder einen Komplizen? Kurz darauf erliegt der Mann seinen Verletzungen, und einer “blinden alten Dame” geht ein Licht auf…
Sprecher:Karl Valentin
Liesl Karlstadt
Erstsendung: 09.03.2012
Datenquelle(n):
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 17 von insgesamt 145
Titel: Das Haus an der Witwenkreuzung
Lady Bedford (Folge 2)
Autor: Santiago Ziesmer
Helmut Krauss
Thomas Rippert
John Beckmann
produziert in: 2011
produziert von: Hörplanet
Genre: Krimi
Inhalt: Ratten treiben ihr Unwesen in dem Keller von Mrs. Miller. Natürlich macht ihr Sohn sich gleich daran, dem nächtlichen Kratzen ein Ende zu bereiten. Doch schnell wird deutlich, dass sich nicht nur vierbeinige Quälgeister für das Haus an der Witwenkreuzung interessieren. Als ein Sturm aufzieht, und die Ereignisse sich überschlagen, ist Inspektor Miller froh, Lady Bedfort und ihren treuen Butler Max an seiner Seite zu wissen.
Sprecher:Lady Clara Bedfort (Barbara Ratthey)
Max, der Butler (Dennis Rohling)
Inspektor Miller (Santiago Ziesmer)
Mrs. Miller (Ursula Sieg)
Erstsendung: 18.05.2007
Datenquelle(n):
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 18 von insgesamt 145
Titel: Das irische Halstuch
Edgar Wallace löst den Fall (Folge 2)
Autor: Edgar Wallace
Dietmar Kuegler
produziert in: 1987
produziert von: Rundfunk der DDR
Laufzeit: 48 Minuten
Genre: Krimi
Regie: Markus Winter
Komponist: Wolfgang Schoor
Inhalt: Edgar Wallace löst jedes Rätsel!

Das glaubt zumindest Chefinspektor Bliss von Scotland Yard.

Immer wieder sind es die Romane des englischen Kriminalschriftstellers, die ihm wertvolle Tipps
bei der Aufklärung seiner Fälle liefern. So auch im Fall der Bruderschaft der Raben. Niemand glaubt an die Existenz des irischen Geheimbundes. Doch der Inspektor ist davon überzeugt, dass die Mitglieder der Gemeinschaft im Untergrund operieren und alles daransetzen, das Empire zu Fall zu bringen.

Gemeinsam mit seinem skeptischen Assistenten Sergeant Mander begibt er sich auf eine scheinbar
aussichtslose Jagd. Und steht schließlich dem geheimnisvollen Anführer der Bande gegenüber. Der „Rabe“ selbst hat es sich zur Aufgabe gemacht, Bliss auszuschalten.
Daten zu Edgar Wallace:vollständiger Name: Richard Horatio Edgar Wallace
geboren: 01.04.1875
gestorben: 10.02.1932
Vita: Richard Horatio Edgar Wallace [ˈwɔlɪs] (* 1. April 1875 in Greenwich, London; † 10. Februar 1932 in Hollywood, Kalifornien) war ein englischer Schriftsteller, Drehbuchautor, Regisseur, Journalist und Dramatiker. Wallace gehört zu den erfolgreichsten englischsprachigen Kriminalschriftstellern.

Diese Informationen zum Autor/der Autorin stammen ganz oder teilweise aus der Wikipedia und stehen unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Erstsendung: 10.03.2017
Datenquelle(n): Webfund
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 19 von insgesamt 145
Titel: Das Mörderspiel (Teil 1 von 2)
Lady Bedford (Folge 19)
Autor: Santiago Ziesmer
Helmut Krauss
Thomas Rippert
John Beckmann
produziert in: 2009
produziert von: Hörplanet
Genre: Krimi
Inhalt: Als Helen Miller zu einem Krimi-Dinner ins Stempfield-Hotel einlädt, lassen sich Lady Bedfort und ihr Butler Max nicht lange bitten. Bei der Auslosung der Gruppen landen die beiden in verschiedenen Teams. Wird es Max gelingen, als erster den vermeintlichen Mordfall aufzuklären? Ein spannender Wettkampf beginnt…
Sprecher:Lady Clara Bedfort (Barbara Ratthey)
Max, der Butler (Dennis Rohling)
Inspektor Miller (Santiago Ziesmer)
Mrs. Miller (Ursula Sieg)
Erstsendung: 13.03.2009
Datenquelle(n):
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 20 von insgesamt 145
Titel: Das Mörderspiel (Teil 2 von 2)
Lady Bedford (Folge 20)
Autor: Santiago Ziesmer
Helmut Krauss
Thomas Rippert
John Beckmann
produziert in: 2013
produziert von: Hörplanet
Genre: Krimi
Inhalt: Nach Lady Bedforts Enthüllung stehen alle Mitspieler unter Schock. Gebannt lauschen sie den Ausführungen der alten Dame. Nach und nach enthüllt Lady Bedfort, wie sie die wahren Zusammenhänge erkannt hat und dem Täter auf die Schliche gekommen ist. Dann schlägt dieser ein weiteres Mal zu! Es beginnt eine wilde Jagd durch das Stempfield-Hotel…
Sprecher:Margot Rothweiler (Lady Bedfort)
Bert Franzke (Thomas Portman)
Santiago Ziesmer (Inspektor Miller)
Bodo Wolf (Inspektor Gomery)
Sabine Jaeger (Joanne Harris)
Kaspar Eichel (Dr. James Raymond)
Victoria Sturm (Emma Hartley)
Reinhard Kuhnert (Henry Duncan)
Rainer Fritzsche (Mike)
Erstsendung: 13.03.2009
Datenquelle(n):
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Gehe zur Seite:     
Abfragedauer: 0,8692 Microsekunden.
          Übersicht:
(gestern)  (heute im Radio)  (18.01.2019)  (19.01.2019)  (20.01.2019)  (21.01.2019)  (22.01.2019)  (23.01.2019)  
(Statistiken zu Auszeichnungen)
Scriptversion 9.4.0 vom 07.06.2018
1547755677
  • Veröffentlicht
    11. Januar 2015
  • Seitenaufrufe
    1.608.645
Top