• Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  • Die Hörspieldatenbank kann auch ohne Registrierung genutzt werden, wir behalten uns jedoch vor, die Anzahl der Treffer für nicht registrierte bzw. angemeldete Besucher zu beschränken.
    Aktuell ist die Registrierung geschlossen. Wer dennoch Zugang braucht, kann uns über das Kontaktformular ansprechen.
    Bitte beachten: Wir sind ein Informations- und kein Download-Portal!
  • Unter der Webadresse http://www.hoerspielundfeature.de/ bietet der Deutschlandfunk Hörspiele und Features zum Nachhören und Download an. Einfach mal vorbeischauen!

Hörspieldatenbank

Willkommen zur umfangreichsten deutschsprachigen Hörspieldatenbank

Mehr Informationen zu diesem Projekt findet man in den Foren.  Informationen zur Suche finden sich hier. Unser Gästebuch findet sich hier: Gästebuch.
Aktueller Datenbestand: 59.692 Einträge, sowie 1.745 Audiopool-Links und 500 bekannte Sendetermine.  Suchanfragen heute: 911 (911/0)
Statistiken:
Hörspiel-Kalender
           Übersicht:
Auswahl nach Sender:     Übersicht:
Gehe zur Seite:             
Treffer 1 von insgesamt 159
Kriterien: Sprecher entspricht 'Regina Lemnitz' - Auswahl wurde auf maximal 20 Sätze/Seite begrenzt.- Suche nach Treffer irgendwo im Feld
Titel: Der Duft der Finsternis
Point Whitmark (Folge 23)
Autor: Bob Lexington
produziert in: 1970
produziert von: BR
Laufzeit: 19 Minuten
Genre: Jungehörspiel; Krimi
Inhalt: Während einer abendlichen Radiosendung im alten Leuchtturm bricht plötzlich der Kontakt mit einer Anruferin ab. Auf ihrer Suche nach dem vermissten Mädchen betreten Jay, Tom und Derek den Nachtpark und stoßen auf eine Mauer des Schweigens.
Einzig das Haus der Apollonia scheint Antworten parat zu halten. Die Fährte verliert sich in den lichtlosen Stunden zwischen Mitternacht und Morgengrauen. In der verschneiten Wildnis lauert das Unbegreifliche.
Sprecher:Christine Ostermayer (Erzählerin)
Herbert Bötticher (Vater)
Regine Hackethal (Wumme)
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 2 von insgesamt 159
Titel: Die blutenden Schlüssel
Point Whitmark (Folge 22)
Autor: Bob Lexington
produziert in: 2015
produziert von: SRF
Laufzeit: 24 Minuten
Genre: Jungehörspiel; Krimi
Inhalt: In historischer Kostümierung betreten Jay, Tom und Derek den Eternity Express. Begeistert tauchen sie in die Welt des frühen 20. Jahrhunderts ein. Denn die alte Dampflokomotive ist ein fahrendes Theater auf Schienen und jeder Fahrgast spielt seine Rolle in einem inszenierten Kriminalstück.
Doch dann beginnen die ersten Schlüssel zu bluten! Die Regeln des Spiels werden außer Kraft gesetzt und Fahrgäste verschwinden!

Unaufhaltsam rast der Zug durch die Nacht und das Verhängnis nimmt seinen Lauf ...
Sprecher:Michael Schacht (Philip Maloney)
Jodoc Seidel (Polizist)
Martina Schütze (Katja Werner)
Sibilla Semadeni (Anna Stickmann)
Andrej Togni (Walter Stickmann)
Tillbert Strahl (Achim Bleisink)
Peter Schneider (Erzähler)
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 3 von insgesamt 159
Titel: Adrian Nachtnebel und das Geheimnis der Unken von Merasa
Autor: Katharina Lehmann
produziert in: 1998
produziert von: DKultur; SDR; WDR
Laufzeit: 109 Minuten
Genre: Kinderhörspiel
Regie: Martin Heindel
Dramaturgie: Sonja Gähler
Inhalt: Im verregneten Land Merasa schimpfen alle über das schlechte Wetter. Mit Ausnahme von Adrian Nachtnebel. Dem allzeit frohgemuten Schleusenwärter macht etwas anderes zu schaffen: Er lebt an seiner abseits gelegenen Schleuse ganz alleine und fühlt sich mitunter einsam. Die geschwätzige und vorlaute Unke Bombina verspricht ihm zukünftiges Glück mit einer Prinzessin, dafür soll er ihr die Krähen und Möwen vom Leibe halten. Adrian geht den Handel gerne ein, doch da gerät Unke Bombina aus einem anderen Grund in Gefahr. Wird die Prinzessin trotzdem kommen?
Sprecher:Hannelore Hoger (Erzählerin)
Michael König (Brunetti)
Hille Darjes (Paola)
Abak Safaei-Rad (Chiara)
Wolfgang Hinze (Patta)
Verena von Behr (E. Zorzi)
Daten zu Katharina Lehmann:geboren: 1962
Vita: Katharina Lehmann, geboren 1962, verbrachte Kindheit und Schulzeit im Städtchen Zell am Hammersbach im Schwarzwald. Sie studierte Romanistik und Germanistik in Köln, wo sie im Fach Französische Sprache und Literatur promovierte und auch heute mit ihrer Familie lebt und als freie Autorin für Zeitschriften, Rundfunk und Fernsehen schreibt.
Erstsendung: 24.12.2006
Datenquelle(n): dra
YaGru
letzte Bearbeitung: YaGru (Y)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 4 von insgesamt 159
Titel: Alice im Wunderland
Autor: Lewis Carroll
produziert in: 1986
produziert von: NDR
Laufzeit: 9 Minuten
Genre: Kinderhörspiel
Regie: Walter Wippersberg
Bearbeitung: Walter Wippersberg
Inhalt: Den besonderen Reiz dieser Kinderklassiker-Inszenierung macht der Wechsel zwischen den klaren Szenen aus, die die wichtigsten Stationen von Alices Traumreise ins Wunderland wiedergeben, mit den breiten, teilweise kommentierenden bis ironischen Erzähltexten. Unterstützt von einer einfühlsamen Hörspielmusik erleben wir die verrückten Begegnungen der kleinen Alice. Ihr Größer-und Kleinerwerden und erfahren so, daß eine zunächst ganz unsinnige Welt, in der sich jeder anders benimmt als erwartet. Ihre ganz besonderen Tücken aber auch Reize hat. Alices Gespräche etwa mit der Raupe oder der Suppenschildkröte, den westfälischen Grinsekater nicht zu vergessen, lassen schon Kinder erfahren, daß in all' diesem Nonsens eine gute Portion Weisheit liegen kann. Durch die eigenwillige Interpretation und Regie von Walter Wippersberg lernt der große und kleine Hörer eine ganz neue nachdenkliche und gleichzeitig höchst vergnügliche Wiedergabe dieser Kindergeschichte aus der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts.
Daten zu Lewis Carroll:geboren: 27.01.1832
gestorben: 14.01.1898
Vita: Lewis Carroll (* 27. Januar 1832 in Daresbury im County Cheshire; † 14. Januar 1898 in Guildford im County Surrey; eigentlich Charles Lutwidge Dodgson) war ein britischer Schriftsteller des viktorianischen Zeitalters, Fotograf, Mathematiker und Diakon. Er ist der Autor der berühmten Kinderbücher Alice im Wunderland, Alice hinter den Spiegeln (oder Alice im Spiegelland) und The Hunting of the Snark. Mit seiner Befähigung für Wortspiel, Logik und Fantasie schaffte er es, weite Leserkreise zu fesseln. Seine Werke, als sogenannte Nonsense-Literatur bezeichnet, sind bis heute populär geblieben und haben nicht nur die Kinderliteratur, sondern ebenso Schriftsteller wie James Joyce, die Surrealisten wie André Breton und den Maler und Bildhauer Max Ernst oder den Kognitionswissenschaftler Douglas R. Hofstadter beeinflusst. Bekannt wurde Carroll auch als Fotograf: Wie Julia Margaret Cameron und Oscar Gustave Rejlander betrieb er bereits ab der Mitte des 19. Jahrhunderts Fotografie als Kunst.

Diese Informationen zum Autor/der Autorin stammen ganz oder teilweise aus der Wikipedia und stehen unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Erstsendung: 25.12.1991
Datenquelle(n): dra
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 5 von insgesamt 159
Titel: Alice im Wunderland
Titania Special (Folge 5)
Autor: Lewis Carroll
produziert in: 2004
produziert von: kiddinx
Genre: Kinderhörspiel
Bearbeitung: Marc Gruppe
Inhalt: Eines schönen Sommertages läuft an der kleinen Alice ein weißes Kaninchen mit einer Taschenuhr vorbei! Das Mädchen folgt dem Nagetier in ein großes Kaninchenloch, von wo aus es rasant abwärts in eine wundersame Welt geht, die angefüllt mit den skurrilsten Gestalten ist…
Daten zu Lewis Carroll:geboren: 27.01.1832
gestorben: 14.01.1898
Vita: Lewis Carroll (* 27. Januar 1832 in Daresbury im County Cheshire; † 14. Januar 1898 in Guildford im County Surrey; eigentlich Charles Lutwidge Dodgson) war ein britischer Schriftsteller des viktorianischen Zeitalters, Fotograf, Mathematiker und Diakon. Er ist der Autor der berühmten Kinderbücher Alice im Wunderland, Alice hinter den Spiegeln (oder Alice im Spiegelland) und The Hunting of the Snark. Mit seiner Befähigung für Wortspiel, Logik und Fantasie schaffte er es, weite Leserkreise zu fesseln. Seine Werke, als sogenannte Nonsense-Literatur bezeichnet, sind bis heute populär geblieben und haben nicht nur die Kinderliteratur, sondern ebenso Schriftsteller wie James Joyce, die Surrealisten wie André Breton und den Maler und Bildhauer Max Ernst oder den Kognitionswissenschaftler Douglas R. Hofstadter beeinflusst. Bekannt wurde Carroll auch als Fotograf: Wie Julia Margaret Cameron und Oscar Gustave Rejlander betrieb er bereits ab der Mitte des 19. Jahrhunderts Fotografie als Kunst.

Diese Informationen zum Autor/der Autorin stammen ganz oder teilweise aus der Wikipedia und stehen unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Erstsendung: 19.03.2010
Datenquelle(n):
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 6 von insgesamt 159
Titel: Alraune
Gruselkabinett (Titania) (Folge 87)
Autor: Hanns Heinz Ewers
produziert in: 2013
produziert von: Universal
Laufzeit: 66 Minuten
Genre: Horror
Bearbeitung: Marc Gruppe
Inhalt: Im Rheinland 1905: Eine kleine Gruppe skrupelloser Menschen nimmt eine künstliche Befruchtung an einer Prostituierten vor und pflanzt ihr dabei den Samen eines gehängten Lustmörders ein. Die auf diese Weise erschaffene, im Erwachsenenalter höchst faszinierende Alraune ten Brinken ist ein Geschöpf mit sehr besonderen Fähigkeiten...
Sprecher:Dorian Hunter: Thomas Schmuckert
Daten zu Hanns Heinz Ewers:Vita: Hanns Heinz Ewers (1871-1943) ist Autor von Prosa, Drehbüchern und satirischen Texten. Sein Bestseller "Alraune" (1911) wurde mehrfach verfilmt. Er war ein früherer Parteigänger der NSDAP, 1932 erschien der Propagandaroman "Horst Wessel". 1934 folgte ein Publikationsverbot und Ewers war nicht mehr erwünscht.
Erstsendung: 15.04.2014
Datenquelle(n):
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 7 von insgesamt 159
Vorige/nächste Ausstrahlung:30.03.2019 um 19:04 bei WDR 5  Phonostart Radio Cloud*
31.03.2019 um 14:04 bei WDR 5  Phonostart Radio Cloud*
Titel: Als Oma seltsam wurde
Autor: Ulf Nilsson
produziert in: 1970
Genre: Kinderhörspiel
Regie: Annette Kurth
Bearbeitung: Judith Ruyters
Dramaturgie: Ulla Illerhaus
Inhalt: Der sechsjährige Ulf mag seine Oma sehr gern und deshalb besucht er sie regelmäßig in ihrem kleinen Haus, um mit ihr zu spielen oder mit ihr einzukaufen. Besonders genießt er es, wenn seine Oma ihm dicke Bücher vorliest. Und das tut sie immer, wenn Ulf bei ihr ist, obwohl sie dafür eine Extra-Brille aufsetzen muss. Damit kann sie aber gut lesen. Nur komisch, denkt Ulf, dass sie in den letzten Tagen immer wieder das gleiche Kapitel vorgelesen hat. Irgendetwas ist plötzlich seltsam mit seiner Oma. Ulf nimmt sich vor, gut auf sie aufzupassen und das ist auch nötig. Denn eines Tages marschiert Ulfs Oma zur Bank und räumt ihr ganzes Konto leer.
ergänzender Hinweis: Redaktion: Ulla Illerhaus
Technische Realisierung: Theresia Singer
Regieassistenz: Freya Hattenberger
Erstsendung: 02.04.2010
Datenquelle(n): dra
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 8 von insgesamt 159
Titel: Alter schützt vor Scharfsinn nicht
Autor: Horst Bieber
produziert in: 1963
produziert von: Rundfunk der DDR
Laufzeit: 69 Minuten
Genre: Krimi
Regie: Heinz Wilhelm Schwarz
Inhalt: Vor fünf Jahren hat ein Banküberfall stattgefunden, bei dessen Ermittlungen sich Rudi, Kalle und Petz kennengelernt haben. Damals waren sie noch Polizist, Reporter bzw. Bankbeamter, heute sind sie Pensionäre und Stammtischbrüder. Heute ist auch der Tag, an dem der Bankräuber aus der Haft entlassen wird. Die drei erinnern sich, daß er seinerzeit schnell gefaßt werden konnte, die Beute in Höhe von einundachtzigtausend Mark jedoch nie gefunden wurde. Also, so folgern sie erneut, muß er einen Komplizen gehabt haben, und ihr Verdacht fällt auf die in den Fall verwickelte Karin Winter, die sich zur Zeit wieder auffällig in der Gegend herumtreibt. "Alter schützt vor Scharfsinn nicht" ist Horst Biebers zweites Kriminalhörspiel.
Sprecher:Erwin Geschonneck (Albert Rechenthin)
Helmut Müller-Lankow (Walter Freud, Parteisekretär)
Gerd Ehlers (Klook)
Ruth Kommerell (seine Frau)
Gisela Büttner (Inge Klook, ihre Tochter)
Heinz Scholz (Eduard Sonntag, der Gärtner)
Felicitas Ritsch (Hilde Nowojski)
Peter Groeger (Paul)
Harry Hindemith (Emil Baum, der Vorsitzende)
Lotte Loebinger (Anna Hohmann)
Erik S. Klein (Seeber)
ergänzender Hinweis: Der SDR hat dieses Hörspiel 1991 unter dem Titel Alter schützt vor Scharfblick nicht ebenfalls produziert.
Daten zu Horst Bieber:geboren: 12.01.1942
Vita: Horst Bieber wurde 1942 in Essen geboren, studierte Geschichte, Philosophie und Germanistik. Seit 1969 ist er Journalist und lebt jetzt in Hamburg. Er veröffentlichte auch Kriminalromane, zum Beispiel "Sackgasse" und "Worozeks Meineid".

Diese Informationen zum Autor/der Autorin stammen ganz oder teilweise aus der Wikipedia und stehen unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Erstsendung: 11.04.1987
Datenquelle(n): dra
YaGru
letzte Bearbeitung: YaGru (Y)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 9 von insgesamt 159
Titel: Anna Marx und der Kaviar
Anna Marx (Folge 3)
Autor: Christine Grän
produziert in: 1975
produziert von: SRF
Laufzeit: 87 Minuten
Genre: Krimi
Regie: Ursula Langrock
Inhalt: Anna Marx, Klatschtante beim Bonner WOCHENMAGAZIN, groß und üppig, rothaarig und trinkfest, mit starken Neigungen zu detektivischen Nebenjobs, sitzt diesmal selbst in der Patsche. Sie soll geklaut haben! Und zwar Kaviar - zwei Dosen! Das behaupten die Hausdetektive eines Supermarktes: Braun und Lausitz. - Alle, denen Anna diese Begebenheit voller Zorn erzählt, schlagen schamhaft die Augen nieder, raten ihr, das Bußgeld zu bezahlen. Sogar ihr Rechtsanwalt meint das. Empörend ist für sie jedoch, daß Philipp Handke, jener verheiratete Biedermann, den Anna nun mal liebt, ihren Unschuldsbeteuerungen nicht zu glauben scheint. Die Angst vor Skandal in Bonn ist groß. Annas Mutter Caroline, gerade aus Hamburg zu Besuch, ist da anders gestrickt. Am Ende hält Anna Marx doch wieder die Fäden in der Hand, indem sie einen Skandal entlarvt, als dessen Opfer sie zunächst ausersehen war.
Daten zu Christine Grän:geboren: 18.04.1952
Vita: Christine Grän, geboren 1952 in Graz, hat - vergnüglich Gift versprühend - die Szene der Fake-Promis und Geldmänner aufs Korn genommen. Nach der Kriminalkommissarin Anna Marx ist ihr mit Felicitas Wondraschek eine weitere Frauenrolle geglückt, die gleichermaßen Spannung und Witz, Nachdenklichkeit und Schwung in die Handlung bringt. Christine Grän war nach ihrem Studium Redakteurin bei einer Bonner Tageszeitung. Sie schreibt Drehbücher und Hörspiele. Der WDR sendete zuletzt von ihr "Anna Marx und die Mörderin" (2000).

Diese Informationen zum Autor/der Autorin stammen ganz oder teilweise aus der Wikipedia und stehen unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Erstsendung: 06.10.1991
Datenquelle(n): dra
YaGru
letzte Bearbeitung: YaGru (Y)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 10 von insgesamt 159
Titel: Anna Marx und die Witwe
Anna Marx (Folge 2)
Autor: Christine Grän
produziert in: 1990
produziert von: SFB
Laufzeit: 34 Minuten
Genre: Krimi
Regie: Ursula Langrock
Inhalt: Gisela Mahlburg ist die Witwe von Thomas Mahlburg: ein kleiner, nach Erfolg hechelnder Anwalt ­ einer von 800 in Bonn und Umgebung. Thomas soll sich vor drei Wochen in einem Aachener Hotel umgebracht haben ­ meint die Polizei. Gisela Mahlburg aber ist überzeugt: es war Mord. Damit steht sie allein da. Auch der Partner ihres Mannes hält die Mordtheorie für ausgemachten Blödsinn. Die Witwe wendet sich an Anna Marx. Die ist Klatschtante beim Bonner »Wochenmagazin«. Sie kennt die Bonner Szene ­ und nicht nur die offizielle Fassade. Und die Szene kennt Anna Marx: rote Haare, stattliche Größe, üppige Formen (ein bisschen zu fett), trinkfest. Bekannt sind auch ihre detektivischen Neigungen. Man kann sich jederzeit an sie wenden. Und das genau tut ­ wie gesagt ­ die Witwe Mahlburg.
Sprecher:Herbert Stass (Joao)
Peter Simonischek (Manuel)
Tatja Seibt (Blimunda)
Peter Gavajda (Manuel der Glückliche)
Greger Hansen (Almansor)
Norbert Ghafouri (3 Höflinge)
Daten zu Christine Grän:geboren: 18.04.1952
Vita: Christine Grän, geboren 1952 in Graz, hat - vergnüglich Gift versprühend - die Szene der Fake-Promis und Geldmänner aufs Korn genommen. Nach der Kriminalkommissarin Anna Marx ist ihr mit Felicitas Wondraschek eine weitere Frauenrolle geglückt, die gleichermaßen Spannung und Witz, Nachdenklichkeit und Schwung in die Handlung bringt. Christine Grän war nach ihrem Studium Redakteurin bei einer Bonner Tageszeitung. Sie schreibt Drehbücher und Hörspiele. Der WDR sendete zuletzt von ihr "Anna Marx und die Mörderin" (2000).

Diese Informationen zum Autor/der Autorin stammen ganz oder teilweise aus der Wikipedia und stehen unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Erstsendung: 24.02.1991
Datenquelle(n): dra
YaGru
letzte Bearbeitung: YaGru (Y)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 11 von insgesamt 159
Titel: Anne auf Green Gables - Die Ankunft
Anne auf Green Gables (Titania) (Folge 1)
Autor: Lucy Maud Montgomery
produziert in: 2006
produziert von: Titania Media
Laufzeit: 66 Minuten
Genre: Historisch
Inhalt: Das ältere Geschwisterpaar Marilla und Matthew Cuthbert hat sich entschlossen, einen Waisenjungen aufzunehmen, der Matthew bei der Arbeit auf der Farm unterstützen soll. Versehentlich schickt das Waisenhaus jedoch ein Mädchen nach Prince Edward Island – die springlebendige und sehr mitteilsame Anne Shirley. Als Anne Green Gables, das wunderschöne Farmhaus der Cuthberts, erblickt, ist sie sich sicher, dass dies der Platz ist, an dem sie für immer bleiben möchte …

Die „Anne“-Romane begeistern seit ihrem Erscheinen im Jahr 1908 Generationen von Lesern auf der ganzen Welt. Pünktlich zum 100jährigen Jubiläum gibt es die Abenteuer des sympathischen Waisenmädchens nun endlich auch als anspruchsvolle Hörspiel-Serie für die ganze Familie – gesprochen von den deutschen Stimmen vieler Hollywood-Stars.
Sprecher:Evelyn Maron
Christian Rode
Arianne Borbach
David Nathan
Dagmar Altrichter
Gisela Fritsch
Charles Rettinghaus
Heinz Ostermann
Dagmar von Kurmin
Janina Sachau
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 12 von insgesamt 159
Titel: Anne auf Green Gables - Ein Abschied und ein Anfang
Anne auf Green Gables (Titania) (Folge 4)
Autor: Lucy Maud Montgomery
produziert in: 2006
produziert von: kiddinx
Genre: Historisch
Inhalt: Prince Edward Island, Kanada, im ausgehenden 19. Jahrhundert:

Zur Freude von Marilla und Matthew hält Miss Stacy, Annes Lehrerin, den quirligen Rotschopf von Green Gables für geeignet, das Queen’s College zu besuchen. Leider bedeutet dies, dass Anne einstweilen nach Charlottetown....

Die „Anne“-Romane begeistern seit ihrem Erscheinen im Jahr 1908 Generationen von Lesern auf der ganzen Welt. Pünktlich zum 100jährigen Jubiläum gibt es die Abenteuer des sympathischen Waisenmädchens nun endlich auch als anspruchsvolle Hörspiel-Serie für die ganze Familie – gesprochen von den deutschen Stimmen vieler Hollywood-Stars.
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 13 von insgesamt 159
Titel: Anne auf Green Gables - Jede Menge Missgeschicke
Anne auf Green Gables (Titania) (Folge 3)
Autor: Lucy Maud Montgomery
produziert in: 2007
produziert von: kiddinx
Genre: Historisch
Inhalt: Annes Leben auf Green Gables geht turbulent weiter. Der mit Spannung erwartete erste Besuch eines Balls mit ihrer Busenfreundin Diana endet in einer Katastrophe. Dianas griesgrämige Tante Josephine ist nämlich überraschend zu Besuch gekommen und die beiden übermütigen Mädchen erregen versehentlich ihren Zorn. Wird es Anne auch diesmal gelingen, die Wogen zu glätten?
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 14 von insgesamt 159
Titel: Anne auf Green Gables - Verwandte Seelen
Anne auf Green Gables (Titania) (Folge 2)
Autor: Lucy Maud Montgomery
produziert von: Titania Media
Laufzeit: 69 Minuten
Genre: Historisch
Inhalt: Mittlerweile hat sich das Waisenmädchen Anne Shirley schon gut bei den Geschwistern Cuthberts auf Green Gables eingelebt. Mit klopfendem Herzen erwartet sie den ersten Besuch auf der Nachbarfarm Orchard Slope, wo die Familie Barry mit ihren Töchtern lebt. Anne hofft, dass die gleichaltrige Diana Barry die von ihr ersehnte „verwandte Seele“ sein wird, die erste leibhaftige beste Freundin. Allerdings ist Mrs. Barry eine sehr strenge Frau, die ihre Töchter nicht mit jedem spielen lässt …
Sprecher:Lutz Mackensy
Marie Bierstedt
Dagmar von Kurmin
Regina Lemnitz
Jochen Schröder
Uschi Hugo
Simon Jäger
Barbara Adolph
Rita Engelmann
Traudel Haas
Uwe Büschken
Anja Stadlober
Melanie Hinze
Cathlen Gawlich
Dascha Lehmann
Roland Hemmo
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 15 von insgesamt 159
Titel: Anne in Avonlea - Das letzte Jahr als Dorfschullehrerin
Anne auf Green Gables (Titania) (Folge 4)
Autor: Lucy Maud Montgomery
produziert in: 2004
produziert von: Titania Media
Laufzeit: 68 Minuten
Genre: Historisch
Inhalt: Prince Edward Island, Kanada, im ausgehenden 19. Jahrhundert:

Anne und Gilbert machen sich einen Spaß daraus, zwei frei erfundene Meldungen in die Zeitung zu setzen. Als sich die erste – eine Sturmwarnung – tatsächlich bewahrheitet, finden die Beiden das Ganze schon nicht mehr so komisch. Was, wenn nun auch Mr. Harrison tatsächlich heiraten möchte, wie sie in der Zeitung behauptet hatten? In Avonlea scheint gerade Liebe in der Luft zu liegen…
Sprecher:David Nathan
Arianne Borbach
Peer Augustinski
Daniela Hoffmann
Jürg Löw
Friedrich Schoenfelder
Regina Lemnitz
Manja Doering
Dagmar von Kurmin
Heinz Ostermann
Jens Haje
Lothar Didjurgis
Lucas Merten
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 16 von insgesamt 159
Titel: Anne in Avonlea - Die neue Lehrerin
Anne auf Green Gables (Titania) (Folge 1)
Autor: Lucy Maud Montgomery
produziert in: 2007
produziert von: kiddinx
Genre: Historisch
Inhalt: Prince Edward Island, Kanada, im ausgehenden 19. Jahrhundert:

Anne genießt ihre letzten Ferientage auf Green Gables. Mit Beginn des neuen Schuljahres wird sie die Lehrerstelle an der Dorfschule von Avonlea übernehmen. Für den kleinen Ort haben Anne und ihre Freunde ehrgeizige Pläne. Flugs wird ein Dorf-Verschönerungs-Verein gegründet. Überschattet werden die Spendensammel-Aktionen durch Probleme mit der Kuh Dolly und einem sehr wütenden neuen Nachbarn...
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 17 von insgesamt 159
Titel: Anne in Avonlea - Ein rabenschwarzer Tag und seine Folgen
Anne auf Green Gables (Titania) (Folge 2)
Autor: Lucy Maud Montgomery
produziert in: 2004
produziert von: kiddinx
Genre: Historisch
Inhalt: Prince Edward Island, Kanada, im ausgehenden 19. Jahrhundert:

Anne Shirley wird von den meisten Schülern an der Dorfschule von Avonlea angehimmelt. Aber keineswegs alle mögen die neue junge Lehrerin. Der flegelhafte Anthony Pye hat es regelrecht auf Anne abgesehen. An einem kalten Wintermorgen kommt es zu einer sehr hässlichen Szene in der Schule, die keines der Schulkinder von Avonlea je vergessen wird...
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 18 von insgesamt 159
Titel: Anne in Four Winds - Ein neues Zuhause
Anne auf Green Gables (Titania) (Folge 1)
Autor: Lucy Maud Montgomery
produziert in: 2009
produziert von: Titania Media
Laufzeit: 86 Minuten
Genre: Historisch
Inhalt: Anne Shirley steckt mitten in den Vorbereitungen für ihre romantische Hochzeit mit Gilbert Blythe im Obstgarten von Green Gables. Es wird leider der letzte Sommer für die beiden in ihrem Heimatort Avonlea sein, denn ein Umzug nach Four Winds steht nach der Hochzeit an. Dort wird Gilbert die Landarzt-Praxis seines Onkels übernehmen…
Sprecher:Joachim Pukaß
Albert Werner
Marie Hinze
Axel Malzacher
Engelbert von Nordhausen
Peter Reinhardt
Tobias Nath
Melanie Hinze
Katja Nottke
Uli Krohm
Philine Peters-Arnolds
Monica Bielenstein
Uwe Büschken
Jürgen Thormann
Astrid Bless
Hasso Zorn
Emily Hinze
Lene Bierstedt
Vincent Fantino
Amanda Seidenstücker
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 19 von insgesamt 159
Titel: Anne in Four Winds - In guten wie in schlechten Zeiten
Anne auf Green Gables (Titania) (Folge 2)
Autor: Lucy Maud Montgomery
produziert in: 1973
produziert von: ORF-S
Laufzeit: 59 Minuten
Genre: Historisch
Inhalt: Anne und Gilbert freunden sich immer mehr mit ihren neuen Nachbarn in Four Winds an. Miss Cornelia entpuppt sich dabei als grundgute Seele und Captain Jim, der Leuchtturmwärter, als großer Geschichtenerzähler. Nur die Bewohner des Hauses am Bach, die Moores, scheinen sich vor den Neuankömmlingen zu verstecken. Anne wittert ein Geheimnis und liegt damit gar nicht so falsch…
Sprecher:Gerd Potyka (Ben)
Sonja Sutter (Wally und Irene)
Gustl Weishappel (Franz und Paul)
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 20 von insgesamt 159
Titel: Anne in Kingsport - Auf dem Redmond College
Anne auf Green Gables (Titania) (Folge 1)
Autor: Lucy Maud Montgomery
produziert in: 2000
produziert von: kiddinx
Genre: Historisch
Inhalt: Auf Green Gables dreht sich alles um Annes Aufbruch nach Kingsport. Sie wird dort gemeinsam mit ihren beiden Schulkameraden Gilbert Blythe und Charlie Sloane das renommierte Redmond College besuchen. Was wird Anne Shirley wohl in der großen Stadt erwarten?
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Gehe zur Seite:     
Abfragedauer: 0,6287 Microsekunden.
          Übersicht:
(gestern)  (heute im Radio)  (23.02.2019)  (24.02.2019)  (25.02.2019)  (26.02.2019)  (27.02.2019)  (28.02.2019)  
(Statistiken zu Auszeichnungen)
Scriptversion 9.4.0 vom 07.06.2018
1550869466
  • Veröffentlicht
    11. Januar 2015
  • Seitenaufrufe
    1.644.163
Top