• Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  • Die Hörspieldatenbank kann auch ohne Registrierung genutzt werden, wir behalten uns jedoch vor, die Anzahl der Treffer für nicht registrierte bzw. angemeldete Besucher zu beschränken.
    Aktuell ist die Registrierung geschlossen. Wer dennoch Zugang braucht, kann uns über das Kontaktformular ansprechen.
    Bitte beachten: Wir sind ein Informations- und kein Download-Portal!
  • Unter der Webadresse http://www.hoerspielundfeature.de/ bietet der Deutschlandfunk Hörspiele und Features zum Nachhören und Download an. Einfach mal vorbeischauen!

Hörspieldatenbank

Willkommen zur umfangreichsten deutschsprachigen Hörspieldatenbank

Mehr Informationen zu diesem Projekt findet man in den Foren.  Informationen zur Suche finden sich hier. Unser Gästebuch findet sich hier: Gästebuch.
Aktueller Datenbestand: 60.280 Einträge, sowie 1.818 Audiopool-Links und 435 bekannte Sendetermine.  Suchanfragen heute: 1.047 (1.047/0)
Statistiken:
Hörspiel-Kalender
           Übersicht:
Auswahl nach Sender:     Übersicht:
Gehe zur Seite:             
nächsterTreffer 1 von insgesamt 52
Kriterien: Sprecher entspricht 'Marco Biondi' - Auswahl wurde auf maximal 20 Sätze/Seite begrenzt.- Suche nach Treffer irgendwo im Feld
Titel:

Die haarsträubenden Fälle des Philip Maloney
Autor: Roger Graf
produziert in: 2002
produziert von: text&ton
Laufzeit: 8 Minuten
Genre: Krimi
Regie: Roger Graf
Inhalt: Frau Pauli befürchtet, dass ihr Mann sie vergiften möchte. Sie hat ein Vermögen geerbt und leidet an einem seltsamen Ausschlag. Maloney erfährt, dass der Ehemann leidenschaftlicher Tänzer ist und diese Leidenschaft mit einer anderen Frau teilt.
Sprecher:Horst Vollmer
Daten zu Roger Graf:geboren: 27.11.1958
Vita: Roger Graf (* 27. November 1958 in Zürich) ist ein Schweizer Schriftsteller. Er ist vor allem als Autor für das Kriminalhörspiel Die haarsträubenden Fälle des Philip Maloney bekannt.
Hompepage o.ä.: http://www.rogergraf.ch/
letzte Bearbeitung: YaGru (Y)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
vorheriger  / nächsterTreffer 2 von insgesamt 52
Titel:

Die haarsträubenden Fälle des Philip Maloney
Autor: Roger Graf
produziert in: 1973
produziert von: WDR; SDR
Laufzeit: 45 Minuten
Genre: Krimi
Regie: Roger Graf
Inhalt: Maloneys neuer Klientin wurde bei einem Einbruch in ihre Wohnung ein antikes Messer gestohlen, das ursprünglich ihrem Urgrossvater gehört hatte. Maloney findet heraus, dass im Umfeld seiner Klientin im gleichen Zeitraum bei mehreren Personen eingebrochen wurde...
Sprecher:Maria Barring
Ricarda Benndorf
Marlene Riphahn
Rudolf Jürgen Bartsch
Horst Beilke
Clausdieter Enskat
Curt Faber
Adolf "Addi" Furler
Jürgen Goslar
Vadim Glowna
Kurt Lieck
Peter Lieck
Matthias Ponnier
Alf Marholm
Lothar Ostermann
Eva Garg
Günther Krotky
Daten zu Roger Graf:geboren: 27.11.1958
Vita: Roger Graf (* 27. November 1958 in Zürich) ist ein Schweizer Schriftsteller. Er ist vor allem als Autor für das Kriminalhörspiel Die haarsträubenden Fälle des Philip Maloney bekannt.
Hompepage o.ä.: http://www.rogergraf.ch/
letzte Bearbeitung: YaGru (Y)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
vorheriger  / nächsterTreffer 3 von insgesamt 52
Titel:

Die haarsträubenden Fälle des Philip Maloney
Autor: Roger Graf
produziert in: 2006
produziert von: SRF
Laufzeit: 27 Minuten
Genre: Krimi
Regie: Roger Graf
Inhalt: Frau Lamprecht möchte, dass Maloney nach ihrem Mann sucht, der seit einer Woche verschwunden ist. Sie vermutet, dass er sich mit einer jungen Frau vergnügt und befürchtet, dass diese es auf die Ersparnisse des Rentnerpaares abgesehen hat. In einem Hotelzimmer macht Maloney eine schreckliche Entdeckung.
Sprecher:Philip Maloney: Michael Schacht
Polizist: Jodoc Seidel
Nadja Hecht: Carol Blanc
Dieter Dorfknecht: Andrej Togni
Hans Laduner: Peter Fischli
Jeannette Sirner / Zeugin: Päivi Stalder
Nachbar: Marco Biondi
Erzähler: Peter Schneider
Daten zu Roger Graf:geboren: 27.11.1958
Vita: Roger Graf (* 27. November 1958 in Zürich) ist ein Schweizer Schriftsteller. Er ist vor allem als Autor für das Kriminalhörspiel Die haarsträubenden Fälle des Philip Maloney bekannt.
Hompepage o.ä.: http://www.rogergraf.ch/
letzte Bearbeitung: YaGru (Y)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
vorheriger  / nächsterTreffer 4 von insgesamt 52
Titel:

Die haarsträubenden Fälle des Philip Maloney
Autor: Roger Graf
produziert in: 2012
produziert von: WDR
Laufzeit: 55 Minuten
Genre: Krimi
Regie: Roger Graf
Komponist: Peter Haar
Inhalt: Maloneys Klient erhält von seinem Bruder seltsame Textmitteilungen, in denen er von einem Burnout berichtet, und dass er sich deswegen eine Auszeit genommen hat. Maloney soll den Aufenthaltsort von Renzo Andermatt ausfindig machen.
Sprecher:Simon Gosejohann (Stefan Gabel alias Multiman)
Max Simonischek (Thorsten Benrath)
Edda Fischer (Edda Richter)
Andreas Grothgar (Norbert Wilde)
Thilo Gosejohann (Dark Bartok)
Norman Matt (Dirk Grausohn alias Wonderboy / Manager / Renate)
Tina Seydel (Cassandra Stein)
Petra Nadolny (Susanne Kortokrax / Gertrud Maybach)
Martin Klempnow (Sven Hollgrebe)
Martin Bross (Praktikant Tobias)
Rainer Homann (Hellmuth Lüttkehaus / Passant / Mann / Kellner)
Reiner Schöne (Sprecher)
Daten zu Roger Graf:geboren: 27.11.1958
Vita: Roger Graf (* 27. November 1958 in Zürich) ist ein Schweizer Schriftsteller. Er ist vor allem als Autor für das Kriminalhörspiel Die haarsträubenden Fälle des Philip Maloney bekannt.
Hompepage o.ä.: http://www.rogergraf.ch/
letzte Bearbeitung: YaGru (Y)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
vorheriger  / nächsterTreffer 5 von insgesamt 52
Titel:

Die haarsträubenden Fälle des Philip Maloney
Autor: Roger Graf
produziert in: 2004
produziert von: SRF
Laufzeit: 29 Minuten
Genre: Krimi
Regie: Roger Graf
Inhalt: Ein Rentner wird in seiner Wohnung ermordet aufgefunden. An der Leiche findet die Polizei ein fremdes Haar. Bei einem freiwilligen DNA-Test wird der Mann ermittelt, dem das Haar gehört. Er beteuert seine Unschuld und bittet Maloney, den wahren Täter zu überführen.
Sprecher:Michael Schacht (Philip Maloney)
Jodoc Seidel (Polizist)
Ueli Beck (Ruedi Osswald)
Andrej Togni (Theo Ansbach)
Sandra Moser (Nina Daniel / Frau vom Callcenter)
Carol Blanc (Katharina Lanz)
Martin Plank (Charly Blunschli)
Peter Schneider (Erzähler)
Daten zu Roger Graf:geboren: 27.11.1958
Vita: Roger Graf (* 27. November 1958 in Zürich) ist ein Schweizer Schriftsteller. Er ist vor allem als Autor für das Kriminalhörspiel Die haarsträubenden Fälle des Philip Maloney bekannt.
Hompepage o.ä.: http://www.rogergraf.ch/
letzte Bearbeitung: YaGru (Y)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
vorheriger  / nächsterTreffer 6 von insgesamt 52
Titel:

Die haarsträubenden Fälle des Philip Maloney
Autor: Roger Graf
produziert in: 1992
produziert von: HR; SWF; NDR
Laufzeit: 114 Minuten
Genre: Krimi
Regie: Roger Graf
Komponist: Peter Zwetkoff
Inhalt: Eine Frau kommt zu Maloney und behauptet, ein Jubiläumsgeschenk für ihn zu haben. In einer Hütte bei Grünwil wird jemand gefangen gehalten. Maloney soll diese Person finden, bevor sie stirbt. Maloney macht sich auf den Weg aber er vermutet, dass sich einige Leute einen Scherz mit ihm erlauben.
Sprecher:Christoph Eichhorn (Erzähler und Tom Ripley)
Elisabeth Auer (Heloise)
Regine Vergeen (Noelle)
Friedrich Karl Praetorius (David und Dickie)
Yvonne Devrient (Janice)
Rosemarie Fendel (Madame Annette)
Hans-Peter Hallwachs (Ed Banbury)
Margrit Carls (Cynthia Gradnor)
Carmen-Renate Köper (Mrs. Murchison)
Ariane Payer (Angestellte im Reisebüro)
Daten zu Roger Graf:geboren: 27.11.1958
Vita: Roger Graf (* 27. November 1958 in Zürich) ist ein Schweizer Schriftsteller. Er ist vor allem als Autor für das Kriminalhörspiel Die haarsträubenden Fälle des Philip Maloney bekannt.
Hompepage o.ä.: http://www.rogergraf.ch/
Erstsendung: 13.01.2019
Datenquelle(n): SRF-Archiv
Audiopool-Angebot: (*)SRF
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
vorheriger  / nächsterTreffer 7 von insgesamt 52
Titel:

Die haarsträubenden Fälle des Philip Maloney
Autor: Roger Graf
produziert in: 2010
produziert von: SRF
Laufzeit: 27 Minuten
Genre: Krimi
Regie: Roger Graf
Inhalt: Maloneys neuer Klient hat sich ein ausgeklügeltes System zurechtgelegt, um wichtige Dateien auf seinem Computer zu schützen. Als Master Password benutzt er jeweils den rückwärts geschriebenen Titel eines Buches, das er wöchentlich tauscht. Doch dann verschwindet dieses und er kann sich nicht erinnern, welches es war...
Sprecher:Michael Schacht (Philip Maloney)
Jodoc Seidel (Polizist)
Barbara Terpoorten (Linda Morf)
Sibilla Semadeni (Cveta Radic)
Andrej Togni (Pierre Nagel)
Andrej Togni (Anwalt)
Tillbert Strahl Schäfer (Steffen Heinrich)
Marco Biondi (Manuel Littau)
Peter Schneider (Erzähler)
Daten zu Roger Graf:geboren: 27.11.1958
Vita: Roger Graf (* 27. November 1958 in Zürich) ist ein Schweizer Schriftsteller. Er ist vor allem als Autor für das Kriminalhörspiel Die haarsträubenden Fälle des Philip Maloney bekannt.
Hompepage o.ä.: http://www.rogergraf.ch/
letzte Bearbeitung: YaGru (Y)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
vorheriger  / nächsterTreffer 8 von insgesamt 52
Titel:

Die haarsträubenden Fälle des Philip Maloney
Autor: Roger Graf
produziert in: 1983
produziert von: HR
Laufzeit: 19 Minuten
Genre: Krimi
Regie: Roger Graf
Inhalt: Maloneys Klientin hat seit zwei Wochen nichts mehr von ihrem Vater gehört. Sie glaubt, dass er etwas mit ihrer besten Freundin angefangen hat und befürchtet gar, dass er mit ihr eine neue Familie gründen könnte.

Maloney spricht mit der besten Freundin und erfährt, dass der kurze Flirt bereits wieder Vergangenheit ist. Dafür steckt der Vater seiner Klientin in anderen Schwierigkeiten.
Sprecher:Karl Friedrich
Hermann Scheidleder
Nadja Kurtz
Daten zu Roger Graf:geboren: 27.11.1958
Vita: Roger Graf (* 27. November 1958 in Zürich) ist ein Schweizer Schriftsteller. Er ist vor allem als Autor für das Kriminalhörspiel Die haarsträubenden Fälle des Philip Maloney bekannt.
Hompepage o.ä.: http://www.rogergraf.ch/
letzte Bearbeitung: YaGru (Y)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
vorheriger  / nächsterTreffer 9 von insgesamt 52
Titel:

Die haarsträubenden Fälle des Philip Maloney
Autor: Roger Graf
produziert in: 2005
produziert von: SRF
Laufzeit: 32 Minuten
Genre: Krimi
Regie: Roger Graf
Inhalt: In einer Garage soll sich angeblich ein Ausserirdischer aufhalten. Maloneys neuer Klient möchte, dass er die Garage bewacht, während er und seine Tochter sich einen Science-Fiction Film im Fernsehen anschauen. Als Prägers Tochter schliesslich die Garagentür öffnet, finden sie einen Mann, der offenbar niedergeschlagen worden ist.
Sprecher:Michael Schacht (Philip Maloney)
Jodoc Seidel (Polizist)
Päivi Stalder (Barbara Kern)
Andrej Togni (Walter Thomann)
Peter Fischli (Jerry Wachner)
Susanne Rabl (Gaby Schlag)
Peter Schneider (Erzähler)
Daten zu Roger Graf:geboren: 27.11.1958
Vita: Roger Graf (* 27. November 1958 in Zürich) ist ein Schweizer Schriftsteller. Er ist vor allem als Autor für das Kriminalhörspiel Die haarsträubenden Fälle des Philip Maloney bekannt.
Hompepage o.ä.: http://www.rogergraf.ch/
letzte Bearbeitung: YaGru (Y)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
vorheriger  / nächsterTreffer 10 von insgesamt 52
Titel:

Die haarsträubenden Fälle des Philip Maloney
Autor: Roger Graf
produziert in: 2010
produziert von: SRF
Laufzeit: 25 Minuten
Genre: Krimi
Regie: Roger Graf
Inhalt: Maloneys neue Klientin glaubt, dass ihr Ex-Mann auf sie geschossen hat, als sie auf dem Balkon ihrer Wohnung stand. Da weder Projektile gefunden wurden und es auch keine Zeugen der Tat gibt, möchte sie, dass Maloney Druck auf ihren Ex-Mann ausübt.
Sprecher:Michael Schacht (Philip Maloney)
Jodoc Seidel (Polizist)
Sibilla Semadeni (Lorena Duca)
Pilu Lydlow (Claudia Veragut)
Peter Fischli (Jürg Deutsch)
Hans Ruchti (Fabio Wehrli)
Hans Ruchti (Vermieter)
Fanny Kerstein (Verena Schocher)
Peter Schneider (Erzähler)
Daten zu Roger Graf:geboren: 27.11.1958
Vita: Roger Graf (* 27. November 1958 in Zürich) ist ein Schweizer Schriftsteller. Er ist vor allem als Autor für das Kriminalhörspiel Die haarsträubenden Fälle des Philip Maloney bekannt.
Hompepage o.ä.: http://www.rogergraf.ch/
letzte Bearbeitung: YaGru (Y)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
vorheriger  / nächsterTreffer 11 von insgesamt 52
Titel:

Die haarsträubenden Fälle des Philip Maloney
Autor: Roger Graf
produziert in: 1970
produziert von: Rundfunk der DDR
Laufzeit: 48 Minuten
Genre: Krimi
Regie: Roger Graf
Inhalt: Herr Mopp wird verdächtigt, etwas mit dem Verschwinden von Herrn Werfel, der seit Tagen vermisst wird, zu tun zu haben. Eine Ortung des Mobiltelefons führt die Polizei auf das Grundstück von Maloneys neuem Klienten, der beteuert, unschuldig zu sein...
Sprecher:Paul-Dolf Neis (Gordon, Pete)
Gerhard Paul (Tom Wampton)
Wolf Tiessen (Foulside)
Hans-Joachim Hegewald (Yank)
Dorothea Garlin (Grace)
Dieter Staudinger (Verteidiger)
Alfred Driesener-Tressin (Richter)
Gert Gütschow (Staatsanwalt)
Dieter Bellmann (Lautsprecherstimme)
Daten zu Roger Graf:geboren: 27.11.1958
Vita: Roger Graf (* 27. November 1958 in Zürich) ist ein Schweizer Schriftsteller. Er ist vor allem als Autor für das Kriminalhörspiel Die haarsträubenden Fälle des Philip Maloney bekannt.
Hompepage o.ä.: http://www.rogergraf.ch/
letzte Bearbeitung: YaGru (Y)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
vorheriger  / nächsterTreffer 12 von insgesamt 52
Titel:

Die haarsträubenden Fälle des Philip Maloney
Autor: Roger Graf
produziert in: 1995
produziert von: SDR
Laufzeit: 13 Minuten
Genre: Krimi
Regie: Roger Graf
Inhalt: Josef Urechs Ehefrau ist schwer erkrankt. Er glaubt, dass ihr Lebenswille gestärkt werden könnte, wenn der vor vielen Jahren spurlos verschwundene Sohn aufgefunden würde. Maloney übernimmt den Auftrag und stellt bald fest, dass sein Klient auch noch eine Hellseherin mit dem gleichen Anliegen beauftragt hat.
Sprecher:Gottfried Breitfuß (Arnim)
Rosemarie Gerstenberg (Mutter)
Eva Derleder (Astrid)
Manfred Meihöfer (Erzähler)
Daten zu Roger Graf:geboren: 27.11.1958
Vita: Roger Graf (* 27. November 1958 in Zürich) ist ein Schweizer Schriftsteller. Er ist vor allem als Autor für das Kriminalhörspiel Die haarsträubenden Fälle des Philip Maloney bekannt.
Hompepage o.ä.: http://www.rogergraf.ch/
letzte Bearbeitung: YaGru (Y)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
vorheriger  / nächsterTreffer 13 von insgesamt 52
Titel:

Die haarsträubenden Fälle des Philip Maloney
Autor: Roger Graf
produziert in: 1991
produziert von: SDR
Laufzeit: 11 Minuten
Genre: Krimi
Inhalt: Herr Lück behauptet, dass er für ein von ihm ins Leben gerufenes Hilfswerk mit dem Namen «Nachbarn in Not» Spenden sammelt. Offenbar gibt seit geraumer Zeit ein junger Mann vor im Namen des Hilfswerkes ebenfalls Spendengelder zu sammeln. Maloney soll diesem Treiben Einhalt gebieten.
Sprecher:Jan Fedder (Joachim)
Christiane Bachschmidt (Gabi)
Claus Boysen (Dezernent)
Fred C. Siebeck (Sprecher)
Daten zu Roger Graf:geboren: 27.11.1958
Vita: Roger Graf (* 27. November 1958 in Zürich) ist ein Schweizer Schriftsteller. Er ist vor allem als Autor für das Kriminalhörspiel Die haarsträubenden Fälle des Philip Maloney bekannt.
Hompepage o.ä.: http://www.rogergraf.ch/
letzte Bearbeitung: YaGru (Y)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
vorheriger  / nächsterTreffer 14 von insgesamt 52
Titel:
Autor: Roger Graf
produziert in: 1970
produziert von: WDR; SR; SWF
Laufzeit: 45 Minuten
Genre: Krimi
Regie: Roger Graf
Inhalt: Frau Hilti testet einen smarten Lautsprecher und wird nachts durch Schreie geweckt. Sie glaubt, Ohrenzeugin eines Mordes geworden zu sein. Maloney besucht den Hersteller des Lautsprechers, doch dieser will nicht mit den Namen der anderen Tester herausrücken.
Sprecher:Maria Barring
Ingrid van Bergen
Nicole Heesters
Annelie Jansen
Harry Bong
Horst Frank
Edgar Hoppe
Rudolf Kleinfeld-Keller
Günter Lampe
Josef Meinertzhagen
Heinz Schacht
u.a.
Daten zu Roger Graf:geboren: 27.11.1958
Vita: Roger Graf (* 27. November 1958 in Zürich) ist ein Schweizer Schriftsteller. Er ist vor allem als Autor für das Kriminalhörspiel Die haarsträubenden Fälle des Philip Maloney bekannt.
Hompepage o.ä.: http://www.rogergraf.ch/
Erstsendung: 28.10.2018
Datenquelle(n): SRF-Archiv
YaGru
Audiopool-Angebot: (*)SRF
letzte Bearbeitung: YaGru (Y)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
vorheriger  / nächsterTreffer 15 von insgesamt 52
Titel:

Die haarsträubenden Fälle des Philip Maloney
Autor: Roger Graf
produziert in: 1982
produziert von: HR; NDR; SFB
Laufzeit: 89 Minuten
Genre: Krimi
Regie: Roger Graf
Inhalt: Herr Sauber war ein notorischer Krimineller, der mehrere Jahre im Gefängnis sass. Zudem hatte er ein Alkoholproblem. Doch seine Tochter will nicht glauben, dass er im Suff von einem Gerüst fiel und ohne Fremdeinwirkung zu Tode kam. Der Kultdetektiv soll ihrem Verdacht nachgehen...
Sprecher:Kassler Bürger
Daten zu Roger Graf:geboren: 27.11.1958
Vita: Roger Graf (* 27. November 1958 in Zürich) ist ein Schweizer Schriftsteller. Er ist vor allem als Autor für das Kriminalhörspiel Die haarsträubenden Fälle des Philip Maloney bekannt.
Hompepage o.ä.: http://www.rogergraf.ch/
Erstsendung: 2009
Datenquelle(n): SRF-Archiv
Audiopool-Angebot: (*)SRF
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
vorheriger  / nächsterTreffer 16 von insgesamt 52
Titel:

Die haarsträubenden Fälle des Philip Maloney
Autor: Roger Graf
produziert in: 2012
produziert von: SRF
Laufzeit: 28 Minuten
Genre: Krimi
Regie: Roger Graf
Inhalt: Ein Freund von Maloneys neuer Klientin wurde auf einem Parkplatz entlang einer Autobahn erschossen aufgefunden. Da sie ihm wenige Tage zuvor eine beträchtliche Summe Geld borgte, und dieses im Nachlass nicht auffindbar ist, bittet Sie Maloney herauszufinden, was mit dem Geld geschehen ist....
Sprecher:Michael Schacht (Philip Maloney)
Jodoc Seidel (Polizist)
Martina Schütze (Bea Langhardt)
Martina Schütze (Caroline Zollinger)
Barbara Terpoorten (Verena Mutsch)
Hans Ruchti (Timo Ramseier)
Hans Ruchti (Otto Zollinger)
Peter Fischli (Sebastian Pfarr)
Peter Schneider (Erzähler)
Daten zu Roger Graf:geboren: 27.11.1958
Vita: Roger Graf (* 27. November 1958 in Zürich) ist ein Schweizer Schriftsteller. Er ist vor allem als Autor für das Kriminalhörspiel Die haarsträubenden Fälle des Philip Maloney bekannt.
Hompepage o.ä.: http://www.rogergraf.ch/
letzte Bearbeitung: YaGru (Y)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
vorheriger  / nächsterTreffer 17 von insgesamt 52
Titel:

Die haarsträubenden Fälle des Philip Maloney
Autor: Roger Graf
produziert in: 1989
produziert von: HR; RB
Laufzeit: 89 Minuten
Genre: Krimi
Regie: Roger Graf
Inhalt: Der Bruder von Herr Camenzind hat sich angeblich aus dem Fenster eines Hochhauses in den Tod gestürzt. Camenzind glaubt aber, dass er von dessen Erzfeind ermordet wurde. Als Maloney erfährt, dass sich der von seinem Klienten beschuldigte Mann, zur Tatzeit in einer Ausnüchterungszelle der Polizei aufhielt, scheint sich der ganze Fall in Luft aufzulösen.
Daten zu Roger Graf:geboren: 27.11.1958
Vita: Roger Graf (* 27. November 1958 in Zürich) ist ein Schweizer Schriftsteller. Er ist vor allem als Autor für das Kriminalhörspiel Die haarsträubenden Fälle des Philip Maloney bekannt.
Hompepage o.ä.: http://www.rogergraf.ch/
letzte Bearbeitung: YaGru (Y)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
vorheriger  / nächsterTreffer 18 von insgesamt 52
Titel:

Die haarsträubenden Fälle des Philip Maloney
Autor: Roger Graf
produziert in: 2010
produziert von: SRF
Laufzeit: 26 Minuten
Genre: Krimi
Regie: Roger Graf
Inhalt: Herr Probst hat eine Agentur, die Alibis vermittelt und beschafft. Einer seiner Kunden ist seit dem Abend, an dem er ihm ein Alibi verschaffte, spurlos verschwunden. Probst möchte nicht, dass seine Agentur in die Schlagzeilen gerät und bittet Maloney darum, nach dem Mann zu suchen.
Sprecher:Michael Schacht (Philip Maloney)
Jodoc Seidel (Polizist)
Martina Schütze (Jennifer Lang)
Pilu Lydlow (Edith Kreiner)
Andrej Togni (Viktor Dettmann)
Ueli Beck (Hansjörg Sarasin)
Peter Schneider (Erzähler)
Daten zu Roger Graf:geboren: 27.11.1958
Vita: Roger Graf (* 27. November 1958 in Zürich) ist ein Schweizer Schriftsteller. Er ist vor allem als Autor für das Kriminalhörspiel Die haarsträubenden Fälle des Philip Maloney bekannt.
Hompepage o.ä.: http://www.rogergraf.ch/
letzte Bearbeitung: YaGru (Y)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
vorheriger  / nächsterTreffer 19 von insgesamt 52
Titel:

Die haarsträubenden Fälle des Philip Maloney
Autor: Roger Graf
produziert in: 2012
produziert von: SRF
Laufzeit: 26 Minuten
Genre: Krimi
Regie: Roger Graf
Inhalt: Im Garten von Frau Gloors Bruder wird, auf einer Sitzbank, ein Mann erschossen aufgefunden. Sie glaubt, dass der Mörder die Leiche absichtlich dorthin gesetzt hat, um ihren vorbestraften Bruder zu belasten.
Sprecher:Michael Schacht (Philip Maloney)
Jodoc Seidel (Polizist)
Pilu Lydlow (Corinne Engeler)
Sibilla Semadeni (Kathrin Trochsler)
Andrej Togni (Urs Wildhaber)
Marco Biondi (Meier8)
Hans Ruchti (Roland Girsberger)
Peter Schneider (Erzähler)
Daten zu Roger Graf:geboren: 27.11.1958
Vita: Roger Graf (* 27. November 1958 in Zürich) ist ein Schweizer Schriftsteller. Er ist vor allem als Autor für das Kriminalhörspiel Die haarsträubenden Fälle des Philip Maloney bekannt.
Hompepage o.ä.: http://www.rogergraf.ch/
letzte Bearbeitung: YaGru (Y)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
vorheriger Treffer 20 von insgesamt 52
Titel:

Die haarsträubenden Fälle des Philip Maloney
Autor: Roger Graf
produziert in: 1958
produziert von: RIAS
Laufzeit: 50 Minuten
Genre: Krimi
Regie: Roger Graf
Inhalt: Frau Körners Mann wurde in einer Tiefgarage erschossen. Sie sass im Wagen und hat die Schuhe des Täters gesehen. Die Polizei verhaftet einen Mann, der aber viel zu billige Schuhe trägt. Maloney soll nach dem richtigen Mörder suchen.
Sprecher:Gert Westphal (Erzähler)
Ludwig Cremer (Jura Schiwago)
Joana Maria Gorvin (Lara)
Klaus-Jürgen Wussow (Pascha)
Paul Hoffmann (Komarowskij)
Eduard Marks (Onkel Nikolai)
Berni Clairmont (Frau Gromeko)
Kurt Lieck (Gromeko)
Martina Otto (Madame Gichard)
Friedl Münzer
Ruth Pera
Ingeborg Stutz
Helmut Griem
Fritzleo Liertz
Eugen Lundt
Werner Prasuhn
Wolf Schlamminger
Daten zu Roger Graf:geboren: 27.11.1958
Vita: Roger Graf (* 27. November 1958 in Zürich) ist ein Schweizer Schriftsteller. Er ist vor allem als Autor für das Kriminalhörspiel Die haarsträubenden Fälle des Philip Maloney bekannt.
Hompepage o.ä.: http://www.rogergraf.ch/
letzte Bearbeitung: YaGru (Y)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Gehe zur Seite:     
Abfragedauer: 0,7992 Microsekunden.
(*) Die angebotenen Links zu Audiopools und/oder Mediatheken erfolgen als Empfehlung. Wir haben die Links nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt und können nicht garantieren, dass die Links zum Zeitpunkt des Abrufes noch verfügbar sind. Auch können wir für die Inhalte der verlinkten Webseiten keine Haftung übernehmen.
          Übersicht:
(gestern)  (heute im Radio)  (22.04.2019)  (23.04.2019)  (24.04.2019)  (25.04.2019)  (26.04.2019)  (27.04.2019)  
(Statistiken zu Auszeichnungen)
Scriptversion 9.4.0 vom 07.06.2018
1555800213
  • Veröffentlicht
    11. Januar 2015
  • Seitenaufrufe
    1.719.284
Top