• Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  • Die Hörspieldatenbank kann auch ohne Registrierung genutzt werden, wir behalten uns jedoch vor, die Anzahl der Treffer für nicht registrierte bzw. angemeldete Besucher zu beschränken.
    Aktuell ist die Registrierung geschlossen. Wer dennoch Zugang braucht, kann uns über das Kontaktformular ansprechen.
    Bitte beachten: Wir sind ein Informations- und kein Download-Portal!
  • Unter der Webadresse http://www.hoerspielundfeature.de/ bietet der Deutschlandfunk Hörspiele und Features zum Nachhören und Download an. Einfach mal vorbeischauen!

Hörspieldatenbank

Willkommen zur umfangreichsten deutschsprachigen Hörspieldatenbank

Mehr Informationen zu diesem Projekt findet man in den Foren.  Informationen zur Suche finden sich hier. Unser Gästebuch findet sich hier: Gästebuch.
Aktueller Datenbestand: 59.138 Einträge, sowie 1.660 Audiopool-Links und 422 bekannte Sendetermine.  Suchanfragen heute: 647 (647/0)
Statistiken:
Hörspiel-Kalender
           Übersicht:
Auswahl nach Sender:     Übersicht:
Gehe zur Seite:             
Treffer 1 von insgesamt 59
Kriterien: Sprecher entspricht 'Jaron Löwenberg' - Auswahl wurde auf maximal 20 Sätze/Seite begrenzt.- Suche nach Treffer irgendwo im Feld
Titel: Als der Satan laufen lernte
Autor: Edwin Brienen
produziert in: 2007
produziert von: RTE
Laufzeit: 60 Minuten
Regie: Edwin Brienen
Inhalt: "Satan bedeutet Sinnesfreude statt Abstinenz" - sagt die "Satanische Bibel". Autor dieses Werks ist der Gründer der "Church of Satan", Anton Szandor LaVey. Angeblich geschrieben im Rausch der Walpurgisnacht 1966, wollte LaVey mit diesem Buch die absolute persönliche Freiheit propagieren. Bis heute folgen weltweit Anhänger seinen Thesen, existiert die "Church of Satan" weiter, auch in Deutschland.

Für viele Menschen war LaVey der gefährlichste Mann der Welt, für andere nur ein Scharlatan. Viel Handfestes ist über ihn nicht bekannt, da er ein Meister darin war, sich mit Legenden und Halbwahrheiten zu umgeben. "Als der Satan laufen lernte" führt von der Gründung der "Church of Satan" über Stationen in LaVeys Leben bis zum modernen Satanismus des neuen Jahrtausends. Welchen Einfluss hatte und hat dieser "High Priest of Satan" wirklich auf Popkultur und Gesellschaft?
Sprecher:Andrew Jones
Robert Joy
Daten zu Edwin Brienen:geboren: 1971
Vita: Edwin Brienen, geboren 1971 in Alkmaar/Niederlande, war Radiomoderator beim niederländischen Radio VPRO und Moderator der TV-Show "Ultra Vista!". Im Jahr 2000 drehte er sein Debütfilm "Terrorama!" und arbeitet seitdem erfolgreich als Filmregisseur. "Als der Satan laufen lernte" ist sein erstes Hörspiel.
Erstsendung: 24.10.2011
Datenquelle(n): dra
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 2 von insgesamt 59
Titel: Area 51
Offenbarung 23 (Folge 52)
Autor: Jan Gaspard
produziert in: 2013
produziert von: R&B Company
Laufzeit: 62 Minuten
Genre: Krimi
Regie: Sebastian Pobot
Inhalt: T-Rex ist in der geheimnisumwitterten Area 51 gelandet, in der die USA der Legende nach außerirdische Lebensformen untersuchen – und eine absolute Sperrzone errichtet haben. Und auch T-Rex ist alles andere als erwünscht, seine professionelle Spionageausrüstung erweckt zusätzliches Misstrauen. Und da er keine plausible Erklärung für seinen Aufenthalt hat, wird zu deutlich rabiateren Methoden gegriffen....
Sprecher:Tanja Geke (Delia Richards)
Helmut Gauß (Doktor Warren)
Barbara Stoll (Erzählerin)
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 3 von insgesamt 59
Titel: Asmodis Knochenkirche
Faith van Helsing (Folge 45)
Autor: Simeon Hrissomallis
produziert in: 1950
produziert von: RWR-S
Genre: Horror
Regie: Simeon Hrissomallis
Inhalt: Die Kapelle der Kirche war ausnahmslos mit Knochen verkleidet. Menschenknochen…! Vom Altar bis zum Kerzenständer wurden Zehntausende menschlicher Knochen verbaut und geformt und gaben dem Gotteshaus ein morbides und unheimliches Aussehen… Hier sollte ich also auf ihn treffen. Bisher hatte er sich im Hintergrund gehalten. Doch dann begegneten wir uns in seiner Knochenkirche.
Asmodis dürstete nach Rache! Unser Todeskampf begann und die Chancen zu überleben waren nie geringer gewesen…!
Erstsendung: 11.07.2014
Datenquelle(n):
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 4 von insgesamt 59
Titel: Blutdurst
Oscar Wilde & Mycroft Holmes (Folge 19)
Autor: Jonas Maas
produziert in: 1975
produziert von: SWF
Laufzeit: 213 Minuten
Genre: Krimi; Historisch
Inhalt: In einer stürmischen Gewitternacht läuft vor der britischen Ostküste ein Schiff auf Grund. An Bord eine unheilvolle Fracht, die nicht für die Augen der Öffentlichkeit bestimmt ist. Nur wenige Stunden später wird die beschauliche Küstenstadt Whitby von einer brutalen Mordserie erschüttert. Die Opfer scheinen einem Wahnsinnigen in die Hände gefallen zu sein. Die örtlichen Behörden sind mit dem Fall überfordert. Als die Nachricht London erreicht, zögert Mycroft Holmes keine Sekunde und sendet Oscar Wilde nach Whitby, um der abscheulichen Verbrechensserie ein Ende zu bereiten. Es konnte ja niemand ahnen, welches Grauen ihn vor Ort erwarten würde.
Sprecher:Claus Biederstaedt
Baldur Seifert
Dieter Eppler
Antje Hagen
Manfred Georg Herrmann
Dieter Zimmer
Friedhelm Scheele
Fred Woywode
Susanne Riemann
Bodo Primus
Klaus Langer
Detlef Werner
Dieter Kurze
Ricarda Benndorf
Maja Scholz
Walter Prüssing
Gert Keller
Matthias Wöstmann
Heinz Schacht
Otti Schütz
Hans Helmut Dickow
Rolf-Dieter Wachsmuth
Heidi Vogel
Wolfgang Reinsch
Helmut Woestmann
Manfred Boehm
Axel Malzacher
Jürgen Andreas
Günter Erich Martsch
Klaus Dieter König
Monika Müller
Thomas Köhler
Alfred Querbach
Gerold Krauel
Frank Scholze
Christian Claaszen
Jürgen Michael von Pawelcz
Rolf Dienewald
Andreas Szerda
Maria Majewski
Margarete Salbach
Rudi Sommerfeld
Margit Humbrecht
Hilde Kuhrt
Gusti Klinksieck
Walter Golz
Joseph Layer
Erstsendung: 31.01.2019
Datenquelle(n):
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 5 von insgesamt 59
Titel: Bruder Eichmann
Autor: Heinar Kipphardt
produziert in: 2013
produziert von: WDR
Laufzeit: 53 Minuten
Genre: Dokumentation
Regie: Dieter Giesing
Bearbeitung: Dieter Giesing
Inhalt: Von der 'Banalität des Bösen' sprach und schrieb Hannah Arendt, als sie am Prozess gegen Adolf Eichmann, den Schreibtischtöter Himmlers und Hitlers, teilgenommen hatte. Heinar Kipphardt, der das Stück kurz vor seinem Tod im November 1982 vollendete: Die Banalität des Bösen hindert manche Zeitgenossen nicht, es Eichmann gleichzutun, ja wir alle wären möglicherweise bereit, Eichmanns 'Arbeit' zu tun, sagte man uns nur, dass sie einem guten Zweck diene, dass sie sinnvoll sei. Heinar Kipphardt zeigt Adolf Eichmann als normalen Menschen. Szenen von heute mit Menschen von heute, die der Norm genügen. Man erschrickt...
Sprecher:Ulli Koch
Viktor Marek
Rocko Schamoni
Ralf Koester
Schorsch Kamerun
Charlotte Knothe
Knarf Rellöm
DJ Patex
Miles Whitaker
Helena Hauff
Nika Breithaupt
Tim Superdefekt
Ales Solman
Felix Kubin
Richard von der Schulenburg
Schmerzlabor
Kris F. Scharp
Andy Stott
DJ Dark Sky
Boris Blank
Keith Rowe
Helge Schneider
Jacques Palminger
Daten zu Heinar Kipphardt:geboren: 08.03.1922
gestorben: 18.11.1982
Vita: Heinrich „Heinar“ Mauritius Kipphardt (* 8. März 1922 in Heidersdorf/ Schlesien; † 18. November 1982 in München) war ein deutscher Schriftsteller und bedeutender Vertreter des Dokumentartheaters. Die größte Bekanntheit erlangten seine zeitkritischen Schauspiele In der Sache J. Robert Oppenheimer und Bruder Eichmann.

Diese Informationen zum Autor/der Autorin stammen ganz oder teilweise aus der Wikipedia und stehen unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Erstsendung: 21.01.1983
Datenquelle(n): dra
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 6 von insgesamt 59
Titel: Das brisanteste Paket der Welt
Offenbarung 23 (Folge 48)
Autor: Jan Gaspard
produziert in: 2012
produziert von: R&B Company
Laufzeit: 71 Minuten
Genre: Krimi
Regie: Sebastian Pobot
Inhalt: Georg Brandt und Kim Schmittke werden wieder von ihren Feinden verfolgt und nehmen eine Boeing Richtung Budapest. Dort erhalten sie eine weitere Chiffre, die sie auf den Fall zweier kollidierten Flugzeuge bringt – eine russische Passagiermaschine und ein Flugzeug der DHL. Wie immer zeihen sie daraus die ersten Schlüsse, doch auf einem weiteren Flug gibt es plötzlich Turbulenzen…
Sprecher:Tanja Geke (Delia Richards)
Helmut Gauß (Doktor Warren)
Barbara Stoll (Erzählerin)
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 7 von insgesamt 59
Titel: Das Erwachen der Finsternis
Faith van Helsing (Folge 49)
Autor: N. N.
produziert in: 1971
produziert von: WDR; SFB
Laufzeit: 46 Minuten
Genre: Horror
Komponist: Wilfried "Elvis" Grünberg
Inhalt: Wir blickten schockiert auf die Bildschirme… Das Bild wurde gestört, ein neues Bild… das nicht zum Sender gehörte, erschien. Es wurde ein Satz eingeblendet:

EIN NEUES ZEITALTER BEGINNT

Dieser Satz wurde nun in verschiedenen Sprachen gezeigt. Auf Deutsch, Englisch, Griechisch, Arabisch, Türkisch, Französisch… einfach International… Dann verschwand die Schrift und die Bilder der Zerstörung wurden gezeigt… Das zerstörte Weiße Haus, das zerstörte Pantheon, Mekka, Rom… Mein Gott… wie schrecklich… Wer war nur dafür verantwortlich…? Und dann… wurde die Silhouette eines großgewachsenen Mannes gezeigt… Man konnte nicht sehr viel erkennen, sein Gesicht lag im Schatten…
Das Erwachen der Finsternis hatte begonnen!
Sprecher:Rolf Schult (Charles)
Horst Bollmann (Harry)
Bernhard Minetti (Florestan)
Martin Hirthe (Faber)
Friedrich W. Bauschulte (Doll)
Lieselotte Rau (Frieda)
Axel Bauer (Jonas)
Erstsendung: 11.12.2015
Datenquelle(n):
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 8 von insgesamt 59
Titel: Das Selbstschutzpaket
Autor: Allen Saddler
produziert in: 1986
produziert von: Rundfunk der DDR
Laufzeit: 47 Minuten
Genre: Science Fiction
Regie: Oswald Döpke
Komponist: Hermann Keller
Inhalt: Rob Wilson ist als Gemeinderatsmitglied einer englischen Kleinstadt in die Position eines Hilfsbeauftragten für den Zivilschutz aufgerückt. Seine Aufgabe besteht darin, im Falle einer Katastrophe innerhalb von vier Minuten den Zivilschutz-Unterschlupf zu erreichen, um eben jene Katastrophe zu melden. Sein Problem: er weiß nicht, wo sich dieser Unterschlupf befindet. Recht bald wird ihm deutlich, daß schon der Begriff Zivilschutz ein Euphemismus ist. Der Bevölkerung bleibt das Prinzip Hoffnung - mehr nicht.
Erstsendung: 19.08.1985
Datenquelle(n): dra
YaGru
letzte Bearbeitung: YaGru (Y)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 9 von insgesamt 59
Titel: Der Gehenkte von Dartmoor
Larry Brent (Folge 9)
Autor: Dan Shocker
produziert in: 2002
produziert von: Lübbe
Laufzeit: 49 Minuten
Genre: Horror
Inhalt: Archie Svenson alias X-RAY-14 wird auf dem Teufelspick in Dartmoor erhängt aufgefunden. Die PSA schaltet sofort X-RAY-3 ein. Die Identität aller Agenten der PSA ist gefährdet und zusätzlich gilt es noch zu klären, warum X-RAY-14 erst betäubt, dann gehenkt und verstümmelt wurde. Welches Grauen geht in Dartmoor um?
Larry Brent und Chiefinspektor Edward Higgins beginnen mit den Ermittlungen und folgen einer mörderischen Spur, die sie direkt ins Verderben führt!
Sprecher:Joachim Kerzel (Erzähler)
Frank Glaubrecht (John Sinclair)
Martin May (Suko)
Karlheinz Tafel (Sir James Powell)
Franziska Pigulla (Jane Collins)
Detlef Bierstedt (Bill Conolly)
Thomas Friebe (Der Schwarze Tod)
Peter Matic (Myxin)
Silke Haupt (Shao)
Lutz Riedel (Will Mallmann)
Tilo Schmitz (Solo Morasso)
Erstsendung: 31.05.2013
Datenquelle(n):
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 10 von insgesamt 59
Titel: Der gestohlene Abschied
Lady Bedford (Folge 92)
Autor: Yann Krehl
Dennis Rohling
produziert in: 1975
produziert von: SRF
Laufzeit: 68 Minuten
Genre: Krimi
Komponist: Hans Moeckel
Inhalt: Ein Auto steht einsam auf einem Parkplatz am Rand der Klippen von Marbles Cove. Von dem Fahrer fehlt jede Spur. Hat Leonard Ford seinem Leben ein Ende gesetzt und sich selbst in die Tiefe gestürzt? Doch wer hat dann die Scheibe seines Wagens eingeschlagen und weshalb? Lady Bedfort hört sich im Umfeld des Vermissten um und rekonstruiert die letzten Tage vor seinem Verschwinden. Dabei kommen Dinge ans Licht, die besser unentdeckt geblieben wären...
Sprecher:Heini Weber: Peter Brogle
Dr. med. dent Thurnheer: Walter Morath
Dr. h.c. Alexis Lindenmann: Lukas Ammann
Stella: Gisela Balzer
Bruno: Urs Bihler
Amanda: Silvia Lydi
Herrmann Huber: Ruedi Walter
Frau Meili: Colette Greder
Frau Jakob: Margrit Rainer
Krankenschwester: Ines Torelli
Frauenstimme: Trudi Roth
Telefonistin: Rita Uecker
Erstsendung: 29.07.2016
Datenquelle(n):
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 11 von insgesamt 59
Titel: Der grüne Brand
Autor: Edgar Wallace
produziert in: 2015
produziert von: DKultur; BR; ROC
Laufzeit: 40 Minuten
Genre: Krimi
Bearbeitung: Marc Freund
Komponist: Matthew Herbert
Inhalt: Auf dem Sterbebett vermacht der steinreiche Millinborn sein Vermögen seiner Nichte Olivia Creswell. Mit einer Einschränkung: Sie soll das Geld erst im Augenblick ihrer Heirat erhalten und bis dahin auch nichts von ihrem Glück erfahren.

Und so kann sich Olivia nicht erklären, weshalb neuerdings lauter dubiose Männer ihre Nähe suchen und sie beinahe Opfer einer schlimmen Intrige wird. Wem kann sie überhaupt noch trauen? Und was hat es mit dem "grünen Brand" auf sich, einer hochgiftigen Chemikalie, für die sich alle in ihrer Nähe offenbar brennend interessieren?
Daten zu Edgar Wallace:vollständiger Name: Richard Horatio Edgar Wallace
geboren: 01.04.1875
gestorben: 10.02.1932
Vita: Richard Horatio Edgar Wallace [ˈwɔlɪs] (* 1. April 1875 in Greenwich, London; † 10. Februar 1932 in Hollywood, Kalifornien) war ein englischer Schriftsteller, Drehbuchautor, Regisseur, Journalist und Dramatiker. Wallace gehört zu den erfolgreichsten englischsprachigen Kriminalschriftstellern.

Diese Informationen zum Autor/der Autorin stammen ganz oder teilweise aus der Wikipedia und stehen unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Erstsendung: 24.07.2015
Datenquelle(n):
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 12 von insgesamt 59
Titel: Der Maharadscha der Nacht
Oscar Wilde & Mycroft Holmes (Folge 17)
Autor: Jonas Maas
produziert in: 1962
produziert von: NDR
Laufzeit: 77 Minuten
Genre: Krimi; Historisch
Komponist: Johannes Aschenbrenner
Sprecher:Walter Richter (Michael Kohlhaas)
Eva Ingeborg Scholz (Lisbeth)
Josef Dahmen (Herse)
Robert Meyn (Wenzel)
Konrad Mayerhoff (Hans)
Erich Uhland (Kunz)
Gerd Mayen (Hinz)
Hans Tügel (Kurfürst von Sachsen)
Richard Münch (Prinz Christian)
Erwin Linder (Graf Wrede)
Herbert Steinmetz (Wenk)
Willy Witte (Offiziant)
Armas Sten Fühler (Geusau)
Hermann Schomberg (Kurfürst von Brandenburg)
Werner Hinz (Luther)
Günther Jerschke (Müller)
Philipp von Zeska (Eibenmeyer)
Gerhard Bünte (Zäuner)
Reinhold Nietschmann (Amtmann)
Horst Richter (Sächsischer Gesandter)
Werner Schumacher (Sternbald)
Horst Michael Neutze (Burgvogt)
Josef Albrecht (Zollwächter)
Rudolf Fenner (Meister Himboldt)
Curt Timm (Nagelschmidt)
Walter Petersen (Scharfrichter)
Franz Schafheitlin (Ankläger)
Richard Lauffen (Verteidiger)
Erstsendung: 28.09.2018
Datenquelle(n):
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 13 von insgesamt 59
Titel: Der Mord im Fahrstuhl
Lady Bedford (Folge 83)
Autor: Thorsten Beckmann
produziert in: 1977
produziert von: ORF-V
Laufzeit: 28 Minuten
Genre: Krimi
Inhalt: Im Fahrstuhl eines Bürokomplexes sind Lady Bedfort und Max Zeugen eines ungewöhnlichen Mordanschlags: Dem Angestellten Harry Brown wird während eines Stromausfalls heimlich ein Nervengift eingeflößt, und er überlebt nur aufgrund der Rettungsmaßnahmen einer zufällig anwesenden Ärztin. Der Täterkreis ist somit äußerst überschaubar, und auch ein Motiv ist schnell gefunden: Geld. Doch dann nimmt der Fall eine dramatische Wendung, als ein weiterer Angriff auf Browns Leben stattfindet. Und Lady Bedfort erkennt, dass noch weitaus mehr hinter den Anschlägen steckt ...
Sprecher:Marianne Stiller
Fritz Grieb
Robert Marencke
Richard Riess
Friedemann Held
Oswald Fuchs
Erstsendung: 26.06.2015
Datenquelle(n):
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 14 von insgesamt 59
Titel: Der Preis des Erfolgs
Lady Bedford (Folge 85)
Autor: N. N.
produziert in: 1953
produziert von: NWDR
Laufzeit: 58 Minuten
Genre: Krimi
Komponist: Johannes Aschenbrenner
Inhalt: Lady Bedfort plaudert mit Professor Portman in ihrem Garten, als plötzlich ein maskierter Mann mit einer Waffe auftaucht. Die Ereignisse überschlagen sich, und im Gerangel wird der Professor angeschossen. Von Lady Bedfort fehlt jede Spur. Alles spricht für eine Entführung – doch wer steckt dahinter und weshalb fordert niemand Lösegeld? Max, Tim und die Inspektoren hoffen verzweifelt auf ein Lebenszeichen. Fieberhaft suchen sie nach dem Aufenthaltsort der alten Dame…
Sprecher:Heinz Sailer (Andreas Forster)
Lotte Klein (Frau Adegar Vilgertshof)
Günther Hadank (Eduard Vilgertshof)
Franz Schafheitlin (Herr Hammerschmidt)
Karen Hüttmann (Thilde Hammerschmidt)
Günther Dockerill (Norbert, deren Verlobter)
Max Walter Sieg (Herr Brendeisen)
Jo Wegener (Frau Brendeisen)
Fritz Giese (Arzt)
Brigitte Nogalla (Kind)
Andreas von der Meden (Kind)
Erstsendung: 24.09.2015
Datenquelle(n):
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 15 von insgesamt 59
Titel: Der Sarg des Vampirs
Larry Brent (Folge 6)
Autor: Dan Shocker
produziert in: 2010
produziert von: Europa
Laufzeit: 77 Minuten
Genre: Horror
Inhalt: Mein Name ist Larry Brent, ich bin Agent der PSA, der psychoanalytischen Spezial-Abteilung. Mein neuster Auftrag führte mich nach Spanien, zum Anwesen des Herzogs de Avilla. Dieser hatte um Schutz gebeten. Sarkom, der legendäre Vampir war zurückgekehrt und es hatte erneut Opfer gegeben. Sollte es mir gelingen diesen Fall um die Legende des Sarkom zu lösen oder würde der Blutsauger die gesamte Familie des Herzogs auslöschen?
Sprecher:
offen
Johannes Steck (Erzähler)
Jannik Schümann (Justus Jonas)
Yoshij Grimm (Peter Shaw)
David Wittmann (Bob Andrews)
Ingrid Capelle (Tante Mathilda)
Achim Schülke (Onkel Titus)
Klaus Dittmann (Hauptkommissar Samuel Reynolds)
Tim Kreuer (Skinny Norris)
Erstsendung: 11.01.2013
Datenquelle(n):
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 16 von insgesamt 59
Titel: Der Wolfsmensch im Blutrausch
Larry Brent (Folge 7)
Autor: Dan Shocker
produziert in: 2001
produziert von: Lübbe
Laufzeit: 55 Minuten
Genre: Horror
Inhalt: Eine mysteriöse Mordeserie führte uns nach Schweden, in die die Kleinstadt Fallun. Drei grausame Mordfälle mussten aufgeklärt werden. Sollte es sich wirklich um einen Wolfsmenschen handeln, hatten wir nur noch zwei Nächte Zeit, um den Fall aufzuklären. Es musste schnell gehen!
Morna Ulbrandson und ich versuchten dem Mörder eine Falle zu stellen. Der Plan scheiterte und X-GIRL-C geriet in Lebensgefahr!
Konnte ich meine Kollegin noch retten und den Blutrausch der Bestie stoppen?
Sprecher:
offen
Joachim Kerzel (Erzähler)
Frank Glaubrecht (John Sinclair)
Martin May (Suko)
Karlheinz Tafel (Sir James Powell)
Franziska Pigulla (Jane Collins)
Detlef Bierstedt (Bill Conolly)
Thomas Friebe (Der Schwarze Tod)
Peter Matic (Myxin)
Silke Haupt (Shao)
Lutz Riedel (Will Mallmann)
Tilo Schmitz (Solo Morasso)
Erstsendung: 22.02.2013
Datenquelle(n):
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 17 von insgesamt 59
Titel: Der Zinker
Autor: Edgar Wallace
produziert in: 1956
produziert von: BR
Genre: Krimi
Inhalt: Ein gefährlicher Verbrecher hält seit Wochen die Beamten von Scotland Yard in Atem. Die Presse nennt ihn den „Zinker“, weil er die Gauner Londons ans Messer liefert, wenn sie ihm ihre geraubte Ware nicht zu einem Spottpreis verkaufen. Bei einer gescheiterten Übergabe tötet er den Kleinkriminellen Larry Graeme und hinterlässt erstmals entscheidende Spuren. Sie führen zu einer Tierhandlung am Themseufer und deren zwielichtigem Geschäftsführer John Leslie…
Sprecher:Fritz Straßner
Lina Carstens
Robert Graf
Otto Arneth
Robert Michal
u.a.
Daten zu Edgar Wallace:vollständiger Name: Richard Horatio Edgar Wallace
geboren: 01.04.1875
gestorben: 10.02.1932
Vita: Richard Horatio Edgar Wallace [ˈwɔlɪs] (* 1. April 1875 in Greenwich, London; † 10. Februar 1932 in Hollywood, Kalifornien) war ein englischer Schriftsteller, Drehbuchautor, Regisseur, Journalist und Dramatiker. Wallace gehört zu den erfolgreichsten englischsprachigen Kriminalschriftstellern.

Diese Informationen zum Autor/der Autorin stammen ganz oder teilweise aus der Wikipedia und stehen unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 18 von insgesamt 59
Titel: Die Illuminaten
Offenbarung 23 (Folge 42)
Autor: Jan Gaspard
produziert in: 2014
produziert von: R&B Company
Laufzeit: 71 Minuten
Genre: Krimi
Regie: Sebastian Pobot
Inhalt: Am 1. Mai 1776 gründet Adam Weishaupt in Ingolstadt den Illuminatenorden. Nur acht Jahre später wird der Geheimbund bereits wieder zerschlagen. Doch warum hält sich bis heute das Gerücht, die Illuminaten hätten nie aufgehört zu existieren? Der Berliner Student Georg Brand findet im Nachlass des Hackers Tron ein verschlüsseltes Dokument, das die Wahrheit enthält, wo genau sich die Erben Weishaupts zwei Jahrhunderte lang "versteckt" haben! Doch die finsteren Ordensbrüder wissen ihre Tarnung mit aller Härte zu verteidigen!
Sprecher:Tanja Geke (Delia Richards)
Helmut Gauß (Doktor Warren)
Barbara Stoll (Erzählerin)
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 19 von insgesamt 59
Titel: Die Klimamaschine
Offenbarung 23 (Folge 53)
Autor: Jan Gaspard
produziert in: 2011
produziert von: R&B Company
Laufzeit: 76 Minuten
Genre: Krimi
Regie: Sebastian Pobot
Inhalt: Georg Brand alias T-Rex befindet sich immer noch in den USA und gerät nach einem Treffen mit einem mysteriösen Unbekannten, der seltsamerweise aus einem verschlossenen Raum entkommen konnte, in die Fänge von CIA, FBI, NSA und US Marshall Decker.
Nahezu skrupellos versuchen vor allem Doc und die Agenten, Georg Informationen abzuringen, die einer neuen Chiffre des Hackers Tron entstammen. Tron hatte Georg zuvor Wetterkarten zukommen lassen, die seltsame Wetterkapriolen festhielten und auf einen gezielten Eingriff hindeuteten.
Sprecher:Anna Carlsson (Faith van Helsing)
Lutz Riedel (Dracula)
Marion von Stengel (Vanessa Fox)
Klaus-Dieter Klebsch (Adam)
Victoria Sturm (Alraune)
Tanja Geke (Delia Richards)
Helmut Gauß (Doktor Warren)
Robert Missler (Dragan Semjon Lyssakowitsch)
Marios Clarén (Ben Chaney)
Karen Schulz-Vobach (Cathlen)
Barbara Stoll (Erzählerin)
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 20 von insgesamt 59
Titel: Die letzte Wahrheit
Mindnapping (Folge 12)
Autor: Raimon Weber
produziert in: 2007
produziert von: Autorenproduktion
Laufzeit: 56 Minuten
Genre: Horror
Regie: Patrick Holtheuer
Komponist: zeitblom
Inhalt: Ein Anruf verändert das Leben des südafrikanischen Journalisten Mabou Dlanga: „Haben Sie jemals etwas vom Ort der letzten Wahrheit gehört?“ Ein Gerücht wird Realität. Dlanga erhält Zugang zum bestgehüteten Geheimnis des untergegangenen Apartheid-Regimes: Ein quadratisches Labyrinth aus Stahlbeton am Ende der Welt. Angefüllt mit einem Archiv des Todes.

Warum wird der Journalist von einem Theologen und einer Seherin begleitet? Für die merkwürdigen Geräusche und plötzlich auftretenden Kältezonen scheint es zunächst keine Erklärung zu geben. Dann wechselt die Anlage in den Nachtmodus ..
Sprecher:Jens Harzer
Bernhard Schütz
Christian Wittmann
Marijam Agischewa
Meike Schlüter

Musiker: Tony Buck, Alexander Hacke, Zeitblom
Erstsendung: 18.01.2013
Datenquelle(n):
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Gehe zur Seite:     
Abfragedauer: 0,7655 Microsekunden.
          Übersicht:
(gestern)  (heute im Radio)  (13.12.2018)  (14.12.2018)  (15.12.2018)  (16.12.2018)  (17.12.2018)  (18.12.2018)  
(Statistiken zu Auszeichnungen)
Scriptversion 9.4.0 vom 07.06.2018
1544611824
  • Veröffentlicht
    11. Januar 2015
  • Seitenaufrufe
    1.568.049
Top