• Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  • Die Hörspieldatenbank kann auch ohne Registrierung genutzt werden, wir behalten uns jedoch vor, die Anzahl der Treffer für nicht registrierte bzw. angemeldete Besucher zu beschränken.
    Aktuell ist die Registrierung geschlossen. Wer dennoch Zugang braucht, kann uns über das Kontaktformular ansprechen.
    Bitte beachten: Wir sind ein Informations- und kein Download-Portal!
  • Unter der Webadresse http://www.hoerspielundfeature.de/ bietet der Deutschlandfunk Hörspiele und Features zum Nachhören und Download an. Einfach mal vorbeischauen!

Hörspieldatenbank

Willkommen zur umfangreichsten deutschsprachigen Hörspieldatenbank

Mehr Informationen zu diesem Projekt findet man in den Foren.  Informationen zur Suche finden sich hier. Unser Gästebuch findet sich hier: Gästebuch.
Aktueller Datenbestand: 59.649 Einträge, sowie 1.746 Audiopool-Links und 477 bekannte Sendetermine.  Suchanfragen heute: 257 (257/0)
Statistiken:
Hörspiel-Kalender
           Übersicht:
Auswahl nach Sender:     Übersicht:
Treffer 1 von insgesamt 4
Kriterien: Sprecher entspricht 'Hans-Jürgen Wolf'- Suche nach Treffer irgendwo im Feld
Titel: Der Schatten über Innsmouth (1. Teil)
Gruselkabinett (Titania) (Folge 66)
Autor: Howard P. Lovecraft
produziert in: 2014
produziert von: Titania Media
Laufzeit: 47 Minuten
Genre: Horror
Bearbeitung: Marc Gruppe
Inhalt: Im Winter 1927/28 führten Beamte der Regierung der Vereinigten Staaten von Amerika eine streng geheime Untersuchung in dem alten Hafenstädtchen Innsmouth in Massachusetts durch. Während dieses Einsatzes wurde eine große Anzahl morscher, wurmstichiger Häuser im verlassenen Hafenbezirk niedergebrannt oder sogar gesprengt. Warum dies nötig wurde, davon weiß ein junger Mann zu berichten, der nun endlich sein Schweigen bricht …
Sprecher:Peter Weis
Tobias Nath
Kerstin Sanders-Dornseif
Max Schautzer
Timmo Niesner
Peter Reinhardt
Patrick Bach
Luisa Wietzorek
Tom Deininger
Axel Malzacher
Jacques Breuer
Frank-Otto Schenk
Monica Bielenstein
Arianne Borbach
Cornelia Meinhardt
Hasso Zorn
Daten zu Howard P. Lovecraft:vollständiger Name: Howard Phillips Lovecraft
geboren: 20.08.1890
gestorben: 15.03.1937
Vita: Howard Phillips Lovecraft (* 20. August 1890 in Providence, Rhode Island; † 15. März 1937 ebenda; meist nur H. P. Lovecraft) war ein amerikanischer Schriftsteller. Er gilt als einer der weltweit einflussreichsten Autoren im Bereich der phantastischen und anspruchsvollen Horror-Literatur.

Diese Informationen zum Autor/der Autorin stammen ganz oder teilweise aus der Wikipedia und stehen unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Erstsendung: 21.09.2012
Datenquelle(n): YaGru
letzte Bearbeitung: YaGru (Y)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 2 von insgesamt 4
Titel: Der Schatten über Innsmouth (2. Teil)
Gruselkabinett (Titania) (Folge 67)
Autor: Howard P. Lovecraft
produziert in: 1965
produziert von: SR
Genre: Horror
Bearbeitung: Marc Gruppe
Inhalt: Im Winter 1927/28 führten Beamte der Regierung der Vereinigten Staaten von Amerika eine streng geheime Untersuchung in dem alten Hafenstädtchen Innsmouth in Massachusetts durch. Während dieses Einsatzes wurde eine große Anzahl morscher, wurmstichiger Häuser im verlassenen Hafenbezirk niedergebrannt oder sogar gesprengt. Warum dies nötig wurde, davon weiß ein junger Mann zu berichten, der nun endlich sein Schweigen bricht …
Sprecher:Ricarda Benndorf
Günter Kind
Margot Schönberger
Heinz Stoewer
Dieter Eppler
Fritz Brünske
Peter Arthur Stiege
Annegreth Ronald
Georg Lauran
Willkit Greuèl
Daten zu Howard P. Lovecraft:vollständiger Name: Howard Phillips Lovecraft
geboren: 20.08.1890
gestorben: 15.03.1937
Vita: Howard Phillips Lovecraft (* 20. August 1890 in Providence, Rhode Island; † 15. März 1937 ebenda; meist nur H. P. Lovecraft) war ein amerikanischer Schriftsteller. Er gilt als einer der weltweit einflussreichsten Autoren im Bereich der phantastischen und anspruchsvollen Horror-Literatur.

Diese Informationen zum Autor/der Autorin stammen ganz oder teilweise aus der Wikipedia und stehen unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Erstsendung: 21.09.2012
Datenquelle(n): YaGru
letzte Bearbeitung: YaGru (Y)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 3 von insgesamt 4
Titel: Kuscheltiere
Nickel und Herr Siemon hinter der Wand (Folge 27)
Autor: Achim Bröger
produziert in: 1986
produziert von: SWF
Laufzeit: 41 Minuten
Genre: Kinderhörspiel
Regie: Ulli Herzog
Komponist: Blurt
Malaria!
Body and the Buildings
Inhalt: Diesmal streiten sich Nickel und sein Bruder Daniel wegen ihrer Kuscheltiere. Die kleine Auseinandersetzung mit Daniel hat Nickel jedenfalls auf eine gute Idee gebracht. Schließlich kennt sie ja die geheime Tapetentür über ihrem Hochbett, die zu Herrn Siemon hinter der Wand führt. Und bei Herrn Siemon hinter der Wand ist alles möglich, werden alle Träume wahr. Diesmal möchte Nickel ausprobieren, wie es wäre, wenn ihr Zottel-Teddy wirklich lebendig wäre. Und tatsächlich: Zottel kann jetzt sprechen und sich bewegen wie ein lebendiges Wesen. Allerdings geschieht auch mit Nickel etwas Merkwürdiges. Sie wird immer kleiner, bis sie Spielzeuggröße erreicht hat. Beide finden sich plötzlich in Daniels und Nickels gemeinsamen Zimmer wieder, und Zottel lädt Nickel ein zu einem Ausflug ins weite Land unter dem Bett. Nickel staunt. Daß es so etwas in ihrem Kinderzimmer gibt, hat sie wirklich nicht geahnt. Bewacht wird dieses geheimnisvolle Land von einem ausrangierten Spielzeug-Cowboy, den Nickel schon fast vergessen hatte. Da hören sie auch schon die Hilferufe der blauen Puppe, die Daniel manchmal noch mit ins Bett nimmt. Dann beginnt für Nickel eine weite Wanderung durch dieses fremde Land unter den Kinderbetten, wo die Spielzeug-Figuren ihr ganz eigenes Leben führen und gar nicht traurig sind, daß die Menschenkinder sie in Ruhe lassen. Dafür erleben sie ihre ganz persönlichen Abenteuer, wie Nickel verblüfft feststellt.
Sprecher:Walter Sprungala (Er)
Eva Kryll (Sie)
Johannes Hertel (Ritchie)
Erstsendung: 08.06.1986
Datenquelle(n): dra
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 4 von insgesamt 4
Titel: Schwarze Krallen
Gruselkabinett (Titania) (Folge 70)
Autor: Robert E. Howard
produziert in: 2015
produziert von: Titania Media
Laufzeit: 60 Minuten
Genre: Horror
Bearbeitung: Marc Gruppe
Inhalt: In den Südstaaten der USA, 1935: Der junge Wissenschaftler Joel Brill gerät durch ein einziges Telefongespräch zum Haus von Jim Reynolds, einem Experten für west-afrikanische Volksstämme, in eine haarsträubende Geschichte, die ihn mit Gefahren konfrontiert, von denen er nicht einmal in seinen kühnsten Träumen geahnt hatte, dass sie auf dem amerikanischen Kontinent existieren...
Daten zu Robert E. Howard:vollständiger Name: Robert Ervin Howard
geboren: 22.01.1906
gestorben: 11.06.1936
Vita: Robert Ervin Howard, (* 22. Januar 1906 in Peaster, Texas; † 11. Juni 1936 in Cross Plains, Texas) war ein US-amerikanischer Autor von Fantasy-, Abenteuer- und Horrorgeschichten sowie mehrerer Westernromane. Er gilt als prominenter Vertreter der Low Fantasy.

Diese Informationen zum Autor/der Autorin stammen ganz oder teilweise aus der Wikipedia und stehen unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Erstsendung: 16.11.2012
Datenquelle(n):
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Abfragedauer: 0,4814 Microsekunden.
          Übersicht:
(gestern)  (heute im Radio)  (18.02.2019)  (19.02.2019)  (20.02.2019)  (21.02.2019)  (22.02.2019)  (23.02.2019)  
(Statistiken zu Auszeichnungen)
Scriptversion 9.4.0 vom 07.06.2018
1550382523
  • Veröffentlicht
    11. Januar 2015
  • Seitenaufrufe
    1.637.635
Top