• Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  • Die Hörspieldatenbank kann auch ohne Registrierung genutzt werden, wir behalten uns jedoch vor, die Anzahl der Treffer für nicht registrierte bzw. angemeldete Besucher zu beschränken.
    Aktuell ist die Registrierung geschlossen. Wer dennoch Zugang braucht, kann uns über das Kontaktformular ansprechen.
    Bitte beachten: Wir sind ein Informations- und kein Download-Portal!
  • Unter der Webadresse http://www.hoerspielundfeature.de/ bietet der Deutschlandfunk Hörspiele und Features zum Nachhören und Download an. Einfach mal vorbeischauen!

Hörspieldatenbank

Willkommen zur umfangreichsten deutschsprachigen Hörspieldatenbank

Mehr Informationen zu diesem Projekt findet man in den Foren.  Informationen zur Suche finden sich hier. Unser Gästebuch findet sich hier: Gästebuch.
Aktueller Datenbestand: 59.398 Einträge, sowie 1.716 Audiopool-Links und 515 bekannte Sendetermine.  Suchanfragen heute: 2.699 (2.699/0)
Statistiken:
Hörspiel-Kalender
           Übersicht:
Auswahl nach Sender:     Übersicht:
Treffer 1 von insgesamt 7
Kriterien: Sprecher entspricht 'Cordula Leiße'- Suche nach Treffer irgendwo im Feld
Vorige/nächste Ausstrahlung:16.01.2019 um 19:04 bei WDR 3 (Folge 7 von 8)
17.01.2019 um 19:04 bei WDR 3 (Folge 8 von 8)
Titel: Der dunkle Wald
Autor: Cixin Liu
produziert in: 2018
produziert von: WDR
Laufzeit: 211 Minuten
Genre: Science Fiction
Regie: Martin Zylka
Bearbeitung: Martin Zylka
Komponist: Andreas Koslik
Dramaturgie: Christina Hänsel
Übersetzer: Karin Betz
Inhalt: Ein Hörspiel in 4 Teilen.

Kann sich die Menschheit gegen feindlich gesinnte Außerirdische zur Wehr setzen? Das Hörspiel nach dem internationalen Science-Fiction-Bestseller von Cixin Liu steigt ein in den Kampf ums Überleben.

Die Menschheit bereitet sich auf das Eintreffen der Trisolarier vor. Es steht nicht weniger auf dem Spiel als der Fortbestand der gesamten Spezies Mensch, denn die Trisolarier suchen nach einem neuen Planeten für ihre Zivilisation. Dass die Trisolarier schon jetzt Zugriff auf sämtliche Daten der Menschheit haben, erschwert die Vorbereitungen des Verteidigungskampfes. Das einzige, das ihnen noch verschlossen bleibt, sind Gedanken. Deswegen ruft der Planetenverteidigungsrat - die ehemalige UN - das Projekt der Wandschauer ins Leben: Vier sorgfältig international ausgewählte Personen sollen versuchen, ausschließlich in Gedanken einen Plan zu entwickeln, wie die Menschheit dem Vernichtungsschlag der Trisolarier entgehen kann. Einer der Wandschauer ist Luo Ji. Er hat sich in seinem Leben noch nicht durch viel hervorgetan, außer durch die Begründung der Kosmosoziologie, der Soziologie der Aliens. Und dennoch scheint Luo Ji die einzige Gefahr für die Trisolarier darzustellen, die von der Erde ausgeht.

Nach "Die drei Sonnen" erzählt die aufwändige WDR-Hörspieladaption "Der dunkle Wald" von den nächsten Konflikten zwischen Aliens und Menschheit, vom Austausch zwischen Naturwissenschaft und Parapsychologie und von den Kernfragen des Zusammenlebens.
Sprecher:Sebastian Rudolph (Erzähler 1)
Andreas Fröhlich (Erzähler 2)
Zing Ting Pang (Sprecherin)
Max Mauff (Luo Ji)
Robert Gallinowski (Shih Qiang)
Tanja Seibt (Ye Wenjie)
Matthias Kiel (Gordon Kent / Medienstimme 3)
Santiago Ziesmer (Wandbrecher 2)
Daniel Rothaug (Sophon)
Nagmeh Alaei (Frau / Frau X1)
Walter Gontermann (Chang Weisi)
Sona MacDonald (Isabella Sayi)
Renier Baaken (König Wen / Aristoteles / Mann X4)
Michael Kamp (Shihuangdi / Reporter / Medienstimme 2)
Martin Bross (von Neumann / Newton / Galileo / Mann X5)
Ernst-August Schepmann (Moazu (Mozi))
Walter Renneisen (Einstein)
Simon Roden (Steward)
Björn Jung (Sicherheitsmann / Xiong Wen)
Eric Carter (Bill Hines)
Carlos Lobo (Manuel Rey Diaz)
Tom Zahner (Frederick Tyler)
Tanja Schleiff (Keiko Yamazuki)
Thomas Gimbel (Wandbrecher 1)
Matthias Bundschuh (Ding Yi)
Annika Schilling (Zhuang Yan)
David Gerlach (Arzt / Innenminister)
Ilse Strambowski (Frau / Direktorin)
Dmitri Alexandrov (Russischer Delegierter / Mann X1)
Charles Ripley (US Delegierter / Mann X2)
Jean Luc Bubert (Französischer Delegierter / Mann X3)
Torsten Peter Schnick (Forscher 3)
Verena Zimmermann (Dr. Ringier / Medienstimme 1)
Jasmin Schwiers (Kommandantin)
Lena Geyer (Pflegerin 1 / Frau X2)
Cordula Leiße (Pflegerin 2)
Hüseyin Michael Cirpici (Ben Jonathan)
Andreas Grothgar (Dr. Robinson)
Kilian Land (Dr. Kuhn / Stimme Funk)
Simon Kirsch (Xiaoming)
Ulrike Krumbiegel (Vorsitzende)
Maria Zylka (Xia)
Martin Groß (Reporter)
Daten zu Cixin Liu:geboren: 23.06.1963
Vita: Liu Cixin (* 23. Juni 1963, Yangquan, Shanxi, China) ist ein chinesischer Science-Fiction-Autor. Liu ist neunfacher Galaxy-Award-Preisträger (Chinas am höchsten angesehener Science-Fiction-Preis) sowie Gewinner des Xingyun Award. Lius Werk wird als Hard Science Fiction angesehen.

Diese Informationen zum Autor/der Autorin stammen ganz oder teilweise aus der Wikipedia und stehen unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Erstsendung: 01.10.2018
Datenquelle(n): dra
dra
dra
dra
YaGru
Audiopool-Angebot: (*)Westdeutscher Rundfunk, Köln
letzte Bearbeitung: caribou (Y)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 2 von insgesamt 7
Titel: Der Erbsenfinder
Autor: Anonym
produziert in: 2011
produziert von: WDR
Laufzeit: 7 Minuten
Inhalt: Ein junger Mann erbringt den Nachweis, dass man es mit einer Erbse zu Vermögen und Ansehen bringen kann, man braucht dazu nicht mehr als ein gewisses Gottvertrauen. Erbsen machen Leute...
Sprecher:Friedemann Thiele
Meinhard Zanger
Rainer Hagedorn
Cordula Leiße
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 3 von insgesamt 7
Titel: Die Prinzessin im Apfel
Autor: Anonym
produziert in: 2011
produziert von: WDR
Laufzeit: 12 Minuten
Genre: Kinderhörspiel
Inhalt: Weil das Königspaar über alles ein Kind möchte, soll dieser Wunsch erfüllt werden: es bekommt von einer geheimnisvollen Alten einen Apfel geschenkt. Den hütet es wie einen Augapfel, dem Apfel entsteigt nämlich regelmäßig ein liebliches, zauberhaftes, winzigkleines Mädchen. Und bald hat sich auch ein Verehrer von gegenüber gefunden; der wiederum hat eine gräßliche, häßliche und gemeine Stiefmutter. Eines Tages ist der Diener unachtsam - und da ist es geschehen!
Sprecher:Ernst August Schepmann
Cordula Leiße
Michael Müller
Regina Münch
Christiane Wedel
Christina Maria Greve
Jörg Hustiak
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 4 von insgesamt 7
Titel: Iwan Dummkopf und die Stute Siiwka Burka
Autor: Lew Tolstoi
produziert in: 2010
produziert von: WDR
Laufzeit: 15 Minuten
Genre: Kinderhörspiel
Regie: Uwe Schareck
Bearbeitung: Uwe Schareck
Inhalt: Es lebte einmal ein alter Mann, der hatte drei Söhne. Die beiden älteren waren strebsam und fleißig, besorgten die Wirtschaft und waren auch auf ihr Äußeres bedacht. Der jüngste dagegen, Iwan Dummkopf, war ein Taugenichts; schlampig und faul war er, und am liebsten ging er in den Wald und sammelte Pilze oder lag zuhause auf dem Ofen. Als aber der Vater stirbt, ist er der einzige, der noch an ihn denkt. Und der Vater weiss das zu würdigen: er hinterlässt dem Jungen eine Stute - und ein Geheimnis. So beschämt der junge Iwan am Ende seine Brüder - und den ganzen Zarenhof dazu.
Sprecher:Christina Maria Greve
Ernst August Schepmann
Lars Schmittke
Jörg Hustiak
Detlef Dickmann
Michael Müller
Cordula Leiße
Erstsendung: 01.01.2011
Datenquelle(n): dra
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 5 von insgesamt 7
Titel: Vom Mann im Mond
Autor: Fried Noxius
produziert in: 2009
produziert von: WDR
Laufzeit: 2 Minuten
Genre: Kinderhörspiel
Inhalt: Die Geschichte vom ersten Mann im Mond, der immer der erste sein wollte.
Sprecher:Cordula Leiße
Robert Levin
letzte Bearbeitung: YaGru (Y)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 6 von insgesamt 7
Titel: Von dem Riesen, der sein Herz nicht bei sich hatte
Autor: Anonym
produziert in: 2010
produziert von: WDR
Laufzeit: 13 Minuten
Genre: Kinderhörspiel
Regie: N. N.
Bearbeitung: N. N.
Inhalt: Märchen aus Norwegen


Ein König hatte sieben Söhne. Einer wenigstens musste immer um ihn sein. Als die Söhne groß waren, sollten die sechs ältesten ausziehen und sich eine Frau suchen. Den jüngsten aber wollte der Vater bei sich zu Hause behalten, und die andern sollten eine Prinzessin für Askeladden mitbringen. Als sie nun jeder gefreit hatten, begaben sie sich wieder auf den Heimweg, vergaßen aber, eine Prinzessin für Askeladden mitzubringen. Wie sie nun schon eine gute Strecke des Weges zurückgelegt hatten, kamen sie an einem Riesenschloss vorbei. Dort wollten sie nach einem langen Tagesmarsch Rast halten. Jedoch war das Schloss von einem Riesen bewohnt, der, da er die Prinzen und Prinzessinnen gesehen hatte, aus dem Schloss kam und sie alle in Stein verwandelte. Nun wartet der König immerfort, Askeladden aber wird die Zeit zu lang. Er begibt sich auf eine märchenhafte Suche, begegnet drei hilfreichen Tieren und besteht so manches Abenteuer, bis schlussendlich alle erlöst und glücklich verliebt und verheiratet sind.

Sprecher:Lars Schmidtke
Regina Münch
Cordula Leiße
Detlef Dickmann
Jörg Hustiak
Michael Müller
Ernst August Schepmann
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 7 von insgesamt 7
Titel: Wer hängt der Katze die Schelle um?
Autor: N. N.
produziert in: 2009
produziert von: WDR
Laufzeit: 2 Minuten
Genre: Kinderhörspiel
Inhalt: Um der Katze zu entkommen, beschliessen die Mäuse, der Katze eine Schelle umzuhängen. Die Frage ist nur, wer tut das?
Sprecher:Rainer Hagedorn
Cordula Leiße
Ulrike Froleyks
Ralf Erdenberger
Robert Levin
letzte Bearbeitung: YaGru (Y)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Abfragedauer: 0,4467 Microsekunden.
(*) Die angebotenen Links zu Audiopools und/oder Mediatheken erfolgen als Empfehlung. Wir haben die Links nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt und können nicht garantieren, dass die Links zum Zeitpunkt des Abrufes noch verfügbar sind. Auch können wir für die Inhalte der verlinkten Webseiten keine Haftung übernehmen.
          Übersicht:
(gestern)  (heute im Radio)  (18.01.2019)  (19.01.2019)  (20.01.2019)  (21.01.2019)  (22.01.2019)  (23.01.2019)  
(Statistiken zu Auszeichnungen)
Scriptversion 9.4.0 vom 07.06.2018
1547752412
  • Veröffentlicht
    11. Januar 2015
  • Seitenaufrufe
    1.608.482
Top