• Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  • Die Hörspieldatenbank kann auch ohne Registrierung genutzt werden, wir behalten uns jedoch vor, die Anzahl der Treffer für nicht registrierte bzw. angemeldete Besucher zu beschränken.
    Aktuell ist die Registrierung geschlossen. Wer dennoch Zugang braucht, kann uns über das Kontaktformular ansprechen.
    Bitte beachten: Wir sind ein Informations- und kein Download-Portal!
  • Unter der Webadresse http://www.hoerspielundfeature.de/ bietet der Deutschlandfunk Hörspiele und Features zum Nachhören und Download an. Einfach mal vorbeischauen!
  • Wir haben derzeit Serverprobleme und können derzeit nur um Verständnis bitten, wenn die Seite zeitweilig nicht erreichbar ist, wir arbeiten an einer Lösung.

Hörspieldatenbank

Willkommen zur umfangreichsten deutschsprachigen Hörspieldatenbank

Mehr Informationen zu diesem Projekt findet man in den Foren.  Informationen zur Suche finden sich hier. Unser Gästebuch findet sich hier: Gästebuch.
Aktueller Datenbestand: 60.660 Einträge, sowie 1.841 Audiopool-Links und 380 bekannte Sendetermine.  Suchanfragen heute: 883 (883/0)
Statistiken:
Hörspiel-Kalender
           Übersicht:
Auswahl nach Sender:     Übersicht:
Gehe zur Seite:             
nächsterTreffer 1 von insgesamt 33
Kriterien: Sprecher entspricht 'Christian Stark' - Auswahl wurde auf maximal 20 Sätze/Seite begrenzt.- Suche nach Treffer irgendwo im Feld
Titel:

Der letzte Detektiv (Folge 42)
Autor: Michael Koser
produziert in: 2000
produziert von: WDR
Laufzeit: 47 Minuten
Genre: Krimi
Regie: Werner Klein
Inhalt: Babylon, 1. Mai 2017, der letzte Fall von Jonas.

Jonas hat Geburtstag. Er ist melancholisch, der Babylon-Blues hat ihn voll erwischt. In einem Monat muss er sein Büro-Apartment räumen, das Haus wird abgerissen. Das "Casablanca" ist schon seit Wochen geschlossen. Da klopft es an Jonas Tür. Judith steht vor der Tür, Judith?
Sprecher:Horst Bollmann (Herosander)
Stefan Wigger (Fish)
Petra van der Beek (Wanda)
Marianne Rogée (Minou)
Daten zu Michael Koser:geboren: 24.04.1938
Vita: Michael Koser, geboren 1938 in Berlin, lebt in Bremen. Er schrieb über 100 Hörspiele und wurde mit "Professor van Dusen" bekannt (77 Folgen produziert von RIAS Berlin und DLR Berlin zwischen 1978-1999).

Diese Informationen zum Autor/der Autorin stammen ganz oder teilweise aus der Wikipedia und stehen unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
letzte Bearbeitung: YaGru (Y)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
vorheriger  / nächsterTreffer 2 von insgesamt 33
Titel:

Anne auf Green Gables (Titania) (Folge 3)
Autor: Lucy Maud Montgomery
produziert in: 2007
produziert von: kiddinx
Genre: Historisch
Inhalt: Mittlerweile sind die jungen Damen in Pattys Haus in der Spofford Avenue eingezogen und genießen ihre lustige, von Tante Jamesina hingebungsvoll betreute Wohngemeinschaft. Anne, Priscilla, Stella und Philippa sind selig – abgesehen von den Sorgen, die ihnen ein räudiger Straßenkater bereitet, der Anne mit seiner Liebe verfolgt.
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
vorheriger  / nächsterTreffer 3 von insgesamt 33
Titel:

Anne auf Green Gables (Titania) (Folge 4)
Autor: Lucy Maud Montgomery
produziert in: 2005
produziert von: Titania Media
Laufzeit: 74 Minuten
Genre: Historisch
Inhalt: Der Tag von Dianas Hochzeit rückt immer näher. Anne sieht dem großen Ereignis mit gemischten Gefühlen entgegen. Wird nun ihre ganze Welt endgültig auf den Kopf gestellt? Immerhin ist sie die Brautjungfer und ausgerechnet Gilbert Blythe der Brautführer…
Sprecher:David Nathan
Torsten Michaelis
Gisela Fritsch
Dagmar von Kurmin
Evelyn Maron
Regina Lemnitz
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
vorheriger  / nächsterTreffer 4 von insgesamt 33
Titel:

TKKG (Folge 42)
Autor: Stefan Wolf
produziert in: 2001
produziert von: Europa
Genre: Abenteuer; Detektivgeschichte
Inhalt: TKKG-Häuptling Tim hat seine Mutter besucht. auf der Rückfahrt zum Internat rast er förmlich in das nächste Abenteuer hinein, denn unbekannte Täter haben Steinbrocken vor den Zug gewälzt! Und schon bald darauf meldet sich ein Erpresser, der weitere Anschläge ankündigt - Anschläge auf den Expresszug Silberpfeil.
Sprecher:Wilhelm Nahgast - Sven Dahlem
Ältere Frau - Karin Lienweg
Gaby - Veronika Neugebauer
Heinz Birkl - Holger Potzern
Erzähler - Wolfgang Kaven
Malco Miller - Oliver Böttcher
Kuno Lettich - Matthias Fuchs
Tim - Sascha Draeger
Karl - Niki Nowotny
Anna Rödelhof - Florentine Draeger
Claudia Rödelhof - Reinhilt Schneider
Joe Reuter - Erik Schäffler
Klößchen (Willi) - Manou Lubowski
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
vorheriger  / nächsterTreffer 5 von insgesamt 33
Titel:

Gruselkabinett (Titania) (Folge 56)
Autor: Alice Askew
Claude Askew
produziert in: 2009
produziert von: Zaubermond
Genre: Horror
Bearbeitung: Marc Gruppe
Inhalt: Der englische Geisterseher Aylmer Vance und sein treuer Freund Dexter sind in der Zeit vor dem ersten Weltkrieg so etwas wie das Detektivgespann Sherlock Holmes und Dr. Watson für das Übersinnliche. Diesmal ermitteln sie in einem vertrackt mysteriösen Fall von Vampirismus in Schottland und bekommen es außerdem in einem Fall in Essex mit einem unangenehm lärmenden Poltergeist zu tun.
Sprecher:Peter Lakenmacher (Dorian Hunter)
Inken Sommer (Coco Zamis)
Daten zu Alice Askew:geboren: 18.06.1874
gestorben: 06.10.1917
Vita: Alice Askew (18. Juni 1874 – 6. Oktober 1917) bildete mit ihrem Ehemann, Claude Askew (27. November 1865 – 6 Oktober 1917) ein britisches Autorenduo, die "über neunzig Erzählungen, die meisten in 6 oder 7 Penny-Magazinen, im Zeitraum von 1904 bis 1918".

Diese Informationen zum Autor/der Autorin stammen ganz oder teilweise aus der Wikipedia und stehen unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Daten zu Claude Askew:geboren: 27.11.1865
gestorben: 06.10.1917
Vita: Alice Askew (18. Juni 1874 – 6. Oktober 1917) bildete mit ihrem Ehemann, Claude Askew (27. November 1865 – 6 Oktober 1917) ein britisches Autorenduo, die "über neunzig Erzählungen, die meisten in 6 oder 7 Penny-Magazinen, im Zeitraum von 1904 bis 1918".

Diese Informationen zum Autor/der Autorin stammen ganz oder teilweise aus der Wikipedia und stehen unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Erstsendung: 16.09.2011
Datenquelle(n): YaGru
letzte Bearbeitung: YaGru (Y)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
vorheriger  / nächsterTreffer 6 von insgesamt 33
Titel:

Gruselkabinett (Titania) (Folge 57)
Autor: Alice Askew
Claude Askew
produziert in: 2014
produziert von: Titania Media
Laufzeit: 47 Minuten
Genre: Horror
Bearbeitung: Marc Gruppe
Inhalt: Der englische Geisterseher Aylmer Vance und sein treuer Freund Dexter sind in der Zeit vor dem ersten Weltkrieg so etwas wie das Detektivgespann Sherlock Holmes und Dr. Watson für das Übersinnliche. Diesmal ermitteln sie in einem vertrackt mysteriösen Fall von Vampirismus in Schottland und bekommen es außerdem in einem Fall in Essex mit einem unangenehm lärmenden Poltergeist zu tun.
Sprecher:Harald Dietl
Regina Lemnitz
Max Felder
Erich Ludwig
Johannes Steck
Hasso Zorn
Daten zu Alice Askew:geboren: 18.06.1874
gestorben: 06.10.1917
Vita: Alice Askew (18. Juni 1874 – 6. Oktober 1917) bildete mit ihrem Ehemann, Claude Askew (27. November 1865 – 6 Oktober 1917) ein britisches Autorenduo, die "über neunzig Erzählungen, die meisten in 6 oder 7 Penny-Magazinen, im Zeitraum von 1904 bis 1918".

Diese Informationen zum Autor/der Autorin stammen ganz oder teilweise aus der Wikipedia und stehen unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Daten zu Claude Askew:geboren: 27.11.1865
gestorben: 06.10.1917
Vita: Alice Askew (18. Juni 1874 – 6. Oktober 1917) bildete mit ihrem Ehemann, Claude Askew (27. November 1865 – 6 Oktober 1917) ein britisches Autorenduo, die "über neunzig Erzählungen, die meisten in 6 oder 7 Penny-Magazinen, im Zeitraum von 1904 bis 1918".

Diese Informationen zum Autor/der Autorin stammen ganz oder teilweise aus der Wikipedia und stehen unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Erstsendung: 16.09.2011
Datenquelle(n): YaGru
letzte Bearbeitung: YaGru (Y)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
vorheriger  / nächsterTreffer 7 von insgesamt 33
Titel:
Autor: Donna Leon
produziert in: 1951
produziert von: Rundfunk der DDR
Genre: Krimi
Regie: Sven Stricker
Bearbeitung: Sven Stricker
Übersetzer: Christa E. Seibicke
Inhalt: In einer heruntergekommenen Altbauwohnung wird die Leiche der wohlhabenden Witwe Maria Grazia Battestini gefunden. Um die brutal Ermordete scheint niemand zu trauern. Die Suche nach dem Täter führt überraschend schnell zu einem Ergebnis: Die rumänische Hausangestellte wird bereits wenige Stunden nach der Tat bei der Ausreise aus Italien festgenommen. Damit ist der Fall für Tenente Scarpa erledigt, der Commissario Brunetti während des Urlaubs vertritt. Doch Brunetti macht sich nach seiner Rückkehr auf die Suche nach den wahren Schuldigen und stößt, unter tatkräftiger Mithilfe seiner Frau Paola und seiner Sekretärin Elettra, auf eine Verbindung zur Bibel und den sieben Todsünden ...
Daten zu Donna Leon:geboren: 28.09.1942
Vita: Donna Leon, geboren 1942, verließ mit 23 Jahren New Jersey, um in Perugia und Siena weiterzustudieren. Seit 1965 lebt sie ständig im Ausland, war als Reiseleiterin in Rom, als Werbetexterin in London tätig und an amerikanischen Schulen in der Schweiz, im Iran, in China und Saudi-Arabien. Seit 1981 lebt und arbeitet sie in Venedig.
Erstsendung: 15.08.2005
Datenquelle(n): Webfund
YaGru
letzte Bearbeitung: YaGru (Y)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
vorheriger  / nächsterTreffer 8 von insgesamt 33
Titel:

Mindnapping (Folge 14)
Autor: Markus Topf
produziert in: 2016
produziert von: SWR; Kumedi Riegel
Laufzeit: 104 Minuten
Genre: Horror
Inhalt: Eine brutale Mordserie hält ganz New York in Atem. Der einzige Hinweis auf die Identität des Täters sind die okkulten Symbole, die er auf den nackten Körpern seiner Opfer hinterlässt – gemalt mit deren Blut. Das FBI steht vor einem Rätsel und wendet sich an einen Kollegen aus Deutschland. Der ehemalige BKA-Ermittler Leon Kramer folgt der Spur des Killers in die New Yorker Black Metal-Szene. Ein erster Verdächtiger ist schnell gefunden. Doch Kramer ahnt, dass weitaus mehr dahinter steckt. Der Experte für Ritualmorde und ähnliche Gewaltverbrechen nimmt den Kampf auf und stellt sich in den Straßenschluchten der Millionenmetropole einem übermächtigen Gegner.
Sprecher:Christoph Hüllstrung (Thomas Hudetz)
Doris Wolters (Frau Hudetz)
Klaus Spürkel (Alfons, ihr Bruder)
Volkmar Straub (Wirt zum Wilden Mann)
Cornelia Schmidt (Anna, seine Tochter)
Frank Sauer (Ferdinand, ihr Bräutigam)
Gisela Strähle (Leni, Kellnerin)
Sigi Schwarz (Frau Leimbguber)
Hugo Rendler (Waldarbeiter)
Georg Blumreiter (Gendarm/Kriminaler/Kommisar)
Diebold Maurer (Kohut, Heizer)
Martin Graff (Vertreter)
Rolf Dienewald (Staatsanwalt)
Klaus Gülker (Ein Gast/Moderator)
Thomas C. Breuer (Streckengeher/Pokorny)
Erstsendung: 01.07.2015
Datenquelle(n):
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
vorheriger  / nächsterTreffer 9 von insgesamt 33
Titel:

Sherlock Holmes (Titania) (Folge 19)
Autor: Arthur Conan Doyle
produziert von: Titania Media
Laufzeit: 69 Minuten
Genre: Krimi
Inhalt: Der junge Ingenieur Victor Hatherley befindet sich in finanziellen Schwierigkeiten und entschließt sich daher, einen äußerst mysteriösen – und zudem nächtlichen – Auftrag anzunehmen. Als er am nächsten Morgen wieder zu sich kommt, fehlt ihm einer seiner Daumen...
Sprecher:Lutz Mackensy
Marie Bierstedt
Dagmar von Kurmin
Regina Lemnitz
Heinz Ostermann
Uschi Hugo
Simon Jäger
Cathlen Gawlich
Maximilian Artajo
Aljosha Fritzsche
Friedel Morgenstern
Konstantin Seidenstücker
Marianne Groß
Dagmar Biener
Viola Sauer
Marie Hinze
Albert Werner
Uli Krohm
Marco Kröger
Daten zu Arthur Conan Doyle:geboren: 22.05.1859
gestorben: 07.07.1930
Vita: Sir Arthur Ignatius Conan Doyle M.D. (* 22. Mai 1859 in Edinburgh; † 7. Juli 1930 in Crowborough, Sussex) war britischer Arzt und Schriftsteller. Er veröffentlichte die Abenteuer von Sherlock Holmes und dessen Freund Dr. Watson. Bekannt ist auch die Figur Professor Challenger aus seinem Roman Die vergessene Welt, die als Vorlage für zahlreiche Filme und eine mehrteilige Fernsehserie diente.

Diese Informationen zum Autor/der Autorin stammen ganz oder teilweise aus der Wikipedia und stehen unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Erstsendung: 15.05.2015
Datenquelle(n):
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
vorheriger  / nächsterTreffer 10 von insgesamt 33
Titel:

Gruselkabinett (Titania) (Folge 28)
Autor: Victor Hugo
produziert in: 2011
produziert von: Universal
Laufzeit: 76 Minuten
Genre: Horror
Bearbeitung: Marc Gruppe
Inhalt: Paris 1466

Die Pest wütet im Umland von Paris. Der junge Geistliche Claude Frollo macht sich auf, seine Eltern zu retten und kommt zu spät. Ihm fällt die Sorge für seinen Bruder Jean zu, der noch ein Säugling ist. Im Jahr darauf – am Sonntag Quasimodogeniti – wird ein missgestalteter kleiner Junge im Findelkinder-Bettchen vor der Kathedrale von Notre Dame niedergelegt…
Sprecher:Thomas Schmuckert
Daten zu Victor Hugo:geboren: 26.02.1802
gestorben: 22.05.1885
Vita: Victor-Marie Hugo (* 26. Februar 1802 in Besançon; † 22. Mai 1885 in Paris) war ein französischer Schriftsteller.

Diese Informationen zum Autor/der Autorin stammen ganz oder teilweise aus der Wikipedia und stehen unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Erstsendung: 10.10.2008
Datenquelle(n):
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
vorheriger  / nächsterTreffer 11 von insgesamt 33
Titel:

Gruselkabinett (Titania) (Folge 29)
Autor: Victor Hugo
produziert in: 2012
produziert von: Titania Media
Laufzeit: 58 Minuten
Genre: Horror
Bearbeitung: Marc Gruppe
Inhalt: Paris 1466

Die Pest wütet im Umland von Paris. Der junge Geistliche Claude Frollo macht sich auf, seine Eltern zu retten und kommt zu spät. Ihm fällt die Sorge für seinen Bruder Jean zu, der noch ein Säugling ist. Im Jahr darauf – am Sonntag Quasimodogeniti – wird ein missgestalteter kleiner Junge im Findelkinder-Bettchen vor der Kathedrale von Notre Dame niedergelegt…
Sprecher:Hasso Zorn
Frank-Otto Schenk
Katarina Tomaschewsky
Sebastian Schulz
Martin Kautz
Sonja Deutsch
Lutz Mackensy
Peter Weis
Hans-Jürgen Dittberner
Ronald Nitschke
Louis Friedemann Thiele
Filipe Pirl
Daten zu Victor Hugo:geboren: 26.02.1802
gestorben: 22.05.1885
Vita: Victor-Marie Hugo (* 26. Februar 1802 in Besançon; † 22. Mai 1885 in Paris) war ein französischer Schriftsteller.

Diese Informationen zum Autor/der Autorin stammen ganz oder teilweise aus der Wikipedia und stehen unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Erstsendung: 10.10.2008
Datenquelle(n):
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
vorheriger  / nächsterTreffer 12 von insgesamt 33
Titel:

Sherlock Holmes & Co (Folge 10)
Autor: Jacques Futrelle
produziert in: 1976
produziert von: ORF-B
Laufzeit: 59 Minuten
Genre: Krimi; Historisch
Inhalt: South Boston - ein Schrei in der Nacht. Die Bewohner der Gegend sind in Panik. Einer der Ihrigen ist ermordet worden, doch von wem? Die Ermittlungen der Polizei ergeben, dass Fred Boyd erwürgt wurde. Doch wie kann der Täter aus einem verschlossenen Raum geflüchtet sein? Es gibt auch einen Verdächtigen: Frank Cunningham!
Gerieten er und Boyd in einen Streit über eine gemeinsame Liebschaft? Die Polizei tappt im Dunkeln und Hutchinson Hatch, dem Starreporter des Daily New Yorker, ist klar: hier kann nur noch die Denkmaschine Professor van Dusen helfen!
Sprecher:Herbert Kucera
Gunda König
Helga Schoeller
Erstsendung: 01.08.2014
Datenquelle(n):
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
vorheriger  / nächsterTreffer 13 von insgesamt 33
Titel:

Gruselkabinett (Titania) (Folge 114)
Autor: Howard P. Lovecraft
produziert in: 2009
produziert von: SWR
Laufzeit: 69 Minuten
Genre: Horror
Inhalt: Providence, Rhode Island, November 1926: Francis Wayland Thurston wird zum Nachlassverwalter seines Großonkels bestimmt. Dieser war zu seinen Lebzeiten Professor für semitische Sprachen an der Brown-Universität. Aus den zu sichtenden Unterlagen erfährt der Großneffe Erschreckendes über den eigentlichen Forschungs-Schwerpunkt seines Verwandten...
Sprecher:Koeppen: Hanns Zischler
Keetenheuve: Matthias Brandt
Mutter: Nicole Boguth
Marion: Valery Tscheplanowa
Sibylle: Laura Maire
Ihering: Matthias Haase
Lenz: Sebastian Nakajew
Hans: David-Noel Grünewald
Will: Marco Steeger
Dramaturg: Frank Stöckle
Sickelberg: Berthold Toetzke
Filmregisseur: Bodo Primus
Judejahn: Ernst Konarek
Josef: Andreas Szerda
Daten zu Howard P. Lovecraft:vollständiger Name: Howard Phillips Lovecraft
geboren: 20.08.1890
gestorben: 15.03.1937
Vita: Howard Phillips Lovecraft (* 20. August 1890 in Providence, Rhode Island; † 15. März 1937 ebenda; meist nur H. P. Lovecraft) war ein amerikanischer Schriftsteller. Er gilt als einer der weltweit einflussreichsten Autoren im Bereich der phantastischen und anspruchsvollen Horror-Literatur.

Diese Informationen zum Autor/der Autorin stammen ganz oder teilweise aus der Wikipedia und stehen unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Erstsendung: 09.09.2016
Datenquelle(n):
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
vorheriger  / nächsterTreffer 14 von insgesamt 33
Titel:

Gruselkabinett (Titania) (Folge 115)
Autor: Howard P. Lovecraft
produziert in: 2012
produziert von: RBB
Laufzeit: 50 Minuten
Genre: Horror
Inhalt: Francis Wayland Thurston besucht einen befreundeten Wissenschaftler und stößt dabei eher zufällig auf weiteres erschütterndes Material den unheimlichen Cthulhu-Kult betreffend...
Sprecher:Effi Rabsilber (Nadja)
Victor Choulman (Vater)
Ingo Hülsmann (Redener)
Carl Heinz Choynski (Moses)
Katharina Schmalenberg (Layla)
Felicitas Madl (Ruken)
Ilja Pletner (Corvin)
Margarita Breitkreiz (Marja)
Markus Hoffmann (Albert)
Steffen Schult (Hubertus)
Daten zu Howard P. Lovecraft:vollständiger Name: Howard Phillips Lovecraft
geboren: 20.08.1890
gestorben: 15.03.1937
Vita: Howard Phillips Lovecraft (* 20. August 1890 in Providence, Rhode Island; † 15. März 1937 ebenda; meist nur H. P. Lovecraft) war ein amerikanischer Schriftsteller. Er gilt als einer der weltweit einflussreichsten Autoren im Bereich der phantastischen und anspruchsvollen Horror-Literatur.

Diese Informationen zum Autor/der Autorin stammen ganz oder teilweise aus der Wikipedia und stehen unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Erstsendung: 09.09.2016
Datenquelle(n):
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
vorheriger  / nächsterTreffer 15 von insgesamt 33
Titel:

Gruselkabinett (Titania) (Folge 30)
Autor: John William Polidori
produziert in: 2011
produziert von: Universal
Laufzeit: 74 Minuten
Genre: Horror
Bearbeitung: Marc Gruppe
Inhalt: England 1823

Percy Aubrey, der Spross einer noblen englischen Familie, begibt sich auf eine ausgedehnte Reise zu den Stätten der Antike. Sein Begleiter ist ein geheimnisvoller junger Mann, den er auf einem Ball in London kennen gelernt hat und der ihn fasziniert: Lord Ruthven, ein notorischer Verführer, wie sich herausstellt – aber bei weitem nicht nur das…
Sprecher:Thomas Schmuckert
Daten zu John William Polidori:geboren: 07.09.1795
gestorben: 24.08.1821
Vita: John William Polidori (* 7. September 1795 in London; † 24. August 1821 ebenda) war ein englischer Schriftsteller sowie Leibarzt und Reisebegleiter des Dichters Lord Byron.

Diese Informationen zum Autor/der Autorin stammen ganz oder teilweise aus der Wikipedia und stehen unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Erstsendung: 30.10.2008
Datenquelle(n): YaGru
letzte Bearbeitung: YaGru (Y)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
vorheriger  / nächsterTreffer 16 von insgesamt 33
Titel:
Auszeichnungen (1):Deutscher Kinderhörspielpreis: 2008
Autor: Volker Präkelt
Dugald A. Steer
Genre: Kinderhörspiel
Regie: Volker Präkelt
Übersetzer: Cornelia Panzacchi
Inhalt: Ein Hörspiel von Volker Präkelt nach dem Buch "Pirateology" von Dugald A. Steer.

Welcher Schatz ist Roger Warwick denn da in die Hände gefallen? Der Buchhändler traut seinen Augen kaum, als er die alte Seekiste öffnet. Unzählige alte Dokumente erzählen von der berüchtigten Piratin Arabella Drummond und ihrem größten Feind, dem Piratenjäger Lubber. Roger vergisst alles um sich herum und taucht ein in die abenteuerliche Welt der Piraten.

In diesem rasanten Hörspiel flattern die Segel, donnern die Kanonen und feiern die Piraten, bis sich die Planken biegen. Bearbeiter und Regisseur Volker Präkelt malt ein buntes Bild der abenteuerlichen Piraten-Zeit und nimmt seine Hörer mit zu einer spannenden Verfolgungsjagd auf die sieben Weltmeere.
Daten zu Volker Präkelt:geboren: 14.05.1956
Vita: Volker Präkelt moderierte bis Ende der Achtziger Sendungen wie den ARD Nachtrock aus Berlin, später den NDR Nachtclub und die Sendung Planet Blue für Radio Eins (RBB). Er baute den Musiksender VH-1 Deutschland auf, schrieb und moderierte für NDR Fernsehen, war Redaktionsleiter diverser TV-Medienmagazine und besetzte das Musikalische Quintett. Mit der mehrfach ausgezeichneten Hörbuchreihe "Marvi Hämmer" kehrte er als Autor und Regisseur zu den Hörmedien zurück. Der NDR produzierte 2009 seine Krimikomödie "Der letzte Hippie".
Hompepage o.ä.: http://www.volkerpraekelt.de/

Diese Informationen zum Autor/der Autorin stammen ganz oder teilweise aus der Wikipedia und stehen unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Erstsendung: 18.04.2008
Datenquelle(n):
letzte Bearbeitung: caribou (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
vorheriger  / nächsterTreffer 17 von insgesamt 33
Titel:
Autor: Barbara Fenner
produziert in: 1990
produziert von: ORF
Genre: Kinderhörspiel
Regie: Thomas Karallus
Bearbeitung: Christoph Guder
Inhalt: Die Abrafaxe und ihr Gegner Skrotonos sind durch ein Zeittor in die Epoche Echnatons und Nofretetes verschlagen worden. Dort kämpfen die um ihre Privilegien gebrachten Amun-Priester gegen die neue Religion, den Aton-Kult. Skrotonos versucht, sich an die Spitze der Rebellen zu stellen, um am Ende die Macht im Lande an sich zu reißen. Die einzigen, die wissen, dass er nicht der Götterbote ist, sind die Abrafaxe. In einem kleinen Dorf kommt es zu einer ersten Auseinandersetzung. Skrotonos stößt wüste Drohungen gegen alle aus, die sich gegen Amun stellen und die Abrafaxe verteufelt er als Dämonen...
Sprecher:Martha Holler
Florentin Groll
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
vorheriger  / nächsterTreffer 18 von insgesamt 33
Titel:
Autor: Barbara Fenner
produziert in: 2014
Genre: Kinderhörspiel
Regie: Thomas Karallus
Inhalt: Skrotonos hat jedes Maß verloren: in Karnak, der heiligen Stätte Amuns, will er sich selbst zum Gott erhöhen. Die Amunpriester, eigentlich seine Verbündeten, sehen das als Frevel. Aber niemand wagt Skrotonos zu stoppen, denn wer sich gegen ihn stellt, wird von seiner Leibgarde geholt und verschwindet für immer. Die Abrafaxe haben sich Aufständischen angeschlossen, die die Krönungsfeierlichkeiten in Karnak stören wollen. Abrax erfindet ein von Nilpferden getriebenes Panzerschiff. Mitten in einer Sonnenfinsternis - von der Skrotonos wußte, und die er als Zeichen seiner Macht über die Gestirne in die Zeremonie intergriert hatte - erscheint das Panzerschiff...
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
vorheriger  / nächsterTreffer 19 von insgesamt 33
Titel:
Autor: Barbara Fenner
produziert in: 1973
produziert von: ORF-W
Laufzeit: 120 Minuten
Genre: Kinderhörspiel
Regie: Thomas Karallus
Inhalt: Phisimachos ist von Skrotonos zum obersten Bevollmächtigten eines Geheimprojektes ernannt worden. Auf der Fahrt von Skrotonopolis, der neuen Hauptstadt Ägyptens, nach Karnak hat er nicht nur Califax als Sklaven, sondern auch eine persönliche Köchin. Er ahnt nicht, dass hinter dieser Maske Abrax steckt. Abrax und Califax servieren Phisimachos dessen eigene Sandalen, die darauf folgende Magenverstimmung zwingt ihn, an Land zu gehen. Bei dieser Gelegenheit können die Abrafaxe fliehen.
Sprecher:Heinrich Schweiger (Anton Antonowitsch Skwosnik-Dmuchanowskij)
Grete Zimmer (Anna Andrejewna, seine Frau)
Silvia Lukan (Marja Antonowa, seine Tochter)
Heinz Winter (Luka Lukitsch Chlopow)
Fritz Lehmann (Ammos Fjodorowitsch Ljapkin-Tjapkin)
Achim Benning (Artemij Filippowitsch Semljanika)
Rudolf Rösner (Iwan Kusmitsch Schpekin)
Peter Gerhard (Pjotr Iwanowitsch Bobtschinskij)
Johannes Schauer (Pjotr Iwanowitsch Dobtschinskij)
Herwig Seeböck (Iwan Alexandrowitsch Chlestakow)
Otto Tausig (Ossip, sein Diener)
Heinz Grohmann (Stepan Iwanowitsch Korobkin)
Robert Werner (Stepan Iljitsch Uchowjortow)
Curth Anatol Tichy (Abdulin, Kaufmann)
Gaby Banschenbach (Gattin des Unteroffiziers)
Tom Krinzinger (Kellner)
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
vorheriger Treffer 20 von insgesamt 33
Titel:

Sherlock Holmes (Titania) (Folge 26)
Autor: Arthur Conan Doyle
produziert in: 1990
produziert von: SDR
Laufzeit: 70 Minuten
Genre: Krimi; Historisch
Regie: Marc Gruppe
Bearbeitung: Marc Gruppe
Inhalt: Sherlock Holmes berichtet seinem Freund und Chronisten Dr. Watson und Mrs. Hudson von seinem allerersten Fall. Seinerzeit hatte er sich auf Einladung seines einzigen Freundes aus Studienzeiten auf dem Landsitz der Trevors befunden – nicht ahnend, dass der Vater seines Freundes seit vielen Jahren bereits ein dunkles Geheimnis hütet...
Sprecher:Lena Stolze (Anna)
Timm Brückner (Rainer)
Christian Schulz (Hans)
Irina Wanka (Sophie)
Witta Pohl (Frau Witkowski)
Gerd Baltus (Herr Witkowski)
Ulrike Bliefert (Frau Sepp)
Lilo von Plüskow (Lehrerin)
Christian Moritz Krause (Nowotny)
Andreas Rupniak (Radiosprecher)
Daten zu Arthur Conan Doyle:geboren: 22.05.1859
gestorben: 07.07.1930
Vita: Sir Arthur Ignatius Conan Doyle M.D. (* 22. Mai 1859 in Edinburgh; † 7. Juli 1930 in Crowborough, Sussex) war britischer Arzt und Schriftsteller. Er veröffentlichte die Abenteuer von Sherlock Holmes und dessen Freund Dr. Watson. Bekannt ist auch die Figur Professor Challenger aus seinem Roman Die vergessene Welt, die als Vorlage für zahlreiche Filme und eine mehrteilige Fernsehserie diente.

Diese Informationen zum Autor/der Autorin stammen ganz oder teilweise aus der Wikipedia und stehen unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Erstsendung: 14.10.2016
Datenquelle(n):
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Gehe zur Seite:     
Abfragedauer: 1,4075 Microsekunden.
          Übersicht:
(gestern)  (heute im Radio)  (20.05.2019)  (21.05.2019)  (22.05.2019)  (23.05.2019)  (24.05.2019)  (25.05.2019)  
(Statistiken zu Auszeichnungen)
Scriptversion 9.4.0 vom 07.06.2018
1558299591
  • Veröffentlicht
    11. Januar 2015
  • Seitenaufrufe
    1.762.713
Top