• Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  • Die Hörspieldatenbank kann auch ohne Registrierung genutzt werden, wir behalten uns jedoch vor, die Anzahl der Treffer für nicht registrierte bzw. angemeldete Besucher zu beschränken.
    Aktuell ist die Registrierung geschlossen. Wer dennoch Zugang braucht, kann uns über das Kontaktformular ansprechen.
    Bitte beachten: Wir sind ein Informations- und kein Download-Portal!
  • Unter der Webadresse http://www.hoerspielundfeature.de/ bietet der Deutschlandfunk Hörspiele und Features zum Nachhören und Download an. Einfach mal vorbeischauen!

Hörspieldatenbank

Willkommen zur umfangreichsten deutschsprachigen Hörspieldatenbank

Mehr Informationen zu diesem Projekt findet man in den Foren.  Informationen zur Suche finden sich hier. Unser Gästebuch findet sich hier: Gästebuch.
Aktueller Datenbestand: 60.280 Einträge, sowie 1.818 Audiopool-Links und 435 bekannte Sendetermine.  Suchanfragen heute: 1.047 (1.047/0)
Statistiken:
Hörspiel-Kalender
           Übersicht:
Auswahl nach Sender:     Übersicht:
nächsterTreffer 1 von insgesamt 5
Kriterien: Titel entspricht 'Robin Hood'- Suche nach Treffer irgendwo im Feld
Titel:
Autor: -ky
produziert in: 1982
produziert von: SWF
Laufzeit: 49 Minuten
Genre: Krimi
Regie: Wolf Gremm
Bearbeitung: Wolf Gremm
Komponist: Charles Kálmán
Inhalt: In der fiktiven Kleinstadt Bramme leben Benno Drobsch und Britta Schmidt in einem abbruchreifen Häuschen, das Benno geerbt hat. Sie betreiben einen kleinen Kramladen: Zigarren, Zeitungen, Schulhefte. Britta hat ein abgebrochenes Studium und eine leere Spießerehe hinter sich, Benno, der Diplompolitologe, offenbar keine Karriere vor sich. Er sucht in Bramme einen Neubeginn, sie, wie er fürchtet, wohl nur eine Zwischenstation. Eines Tages finden sie bei einem Waldspaziergang eine schwerverletzte junge Frau. Es ist die steckbrieflich gesuchte Terroristin Bragulla, die den Brammer Industrieellen Greskämper, der sein Werk schließen und irgendwo in Fernost billiger produzieren will, entführt und gegen hohes Lösegeld wieder freigelassen hat. Das Geld soll unter die von Entlassung bedrohten Greskämper Arbeiter verteilt wegen. Aber diese Robin-Hood-Aktion verläuft ganz anders als geplant.
Sprecher:Gunter Berger (Benno)
Traudl Haas (Britta)
Hans Wyprächtiger (Kämena)
Heinz Werner Kraehkamp (Corzelius)
Martin Semmelrogge (Oehlerking)
Erika Skrotzki (Gunhild)
Margarete Salbach (Frau Meyerdierks)
Wolfgang Reinsch (Herr Meyerdierks)
Iwe Noller (Hannelore Bragulla)
Irene Harprecht (Stimme Dr. Poll, Telefon)
Pit Klein (Pastor)
Berth Wesselmann (Vorbusch, Arbeiter)
Heidi Vogel (Frau Vorbusch)
Andreas Szerda (1.Polizist)
Herbert Cresnik (2.Polizist)
Klaus Spürkel (Thomsen, Studienrat)
Ulrich Tesche (Radiosprecher)
Isabelle Ertmann (Verkäuferin)
Berthold Burkhard (Lankenau, Bürgermeister)
Horst Köhnke (Truper, Schriftsteller)
Gert Keller (Greskämper, Unternehmer)
Jochen Bartels (Reporter)
Robert Rathke (Kunde)
Renate Malzacher (Kundin)
Irene Harprecht (Frau)
Egon Lux (Gast)
Johannes Hertel (Passant)
Horst Beilke (Alter)
Stefanie Hoster (Braut)
Daten zu -ky:vollständiger Name: Horst Otto Oskar Bosetzky
geboren: 01.02.1938
gestorben: 16.09.2018
Vita: Horst Otto Oskar Bosetzky (als Pseudonym auch -ky; * 1. Februar 1938 in Berlin, gestorben am 16. September 2018 in Berlin) war ein deutscher Soziologe und Schriftsteller, der einer breiteren Öffentlichkeit vor allem durch Kriminalromane bekannt wurde.

Diese Informationen zum Autor/der Autorin stammen ganz oder teilweise aus der Wikipedia und stehen unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Erstsendung: 05.10.1982
Datenquelle(n): dra
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
vorheriger  / nächsterTreffer 2 von insgesamt 5
Titel:
Autor: Ulrich Zaum
produziert von: Der Diwan
Laufzeit: 74 Minuten
Genre: Kinderhörspiel
Inhalt: Marian, ein kleines englisches Mädchen - "frech wie Rotz und stur wie ein Ziegel" - lebt bei ihrem Onkel Sir Richard. Eines Tages werden beide Opfer einer Verschwörung: Der gierige, korrupte Sheriff von Nottingham Lord Trumm und sein kleiner, bösartiger Gehilfe - genannt Jack, das Wiesel - wollen sich Sir Richards Schloss unter den Nagel reißen und behaupten, Marian und ihr Onkel hätten sie tätlich angegriffen. Sie werfen Onkel Richard in den Kerker. Marian wird von Robin Hood gerettet, der die Intrige beobachtet. Nun will sie unbedingt Mitglied seiner Bande werden, was ihr nach einigen Prüfungen auch gelingt. Bald kommt mit Robin Hoods Hilfe auch Sir Richard frei. Dann überlegen sich Lord Trumm und das Wiesel eine besonders böse List...

Robin Hood macht sich Gedanken darüber, dass es nicht einfach ist, ein Superheld zu sein. Und was will diese Marian, diese komplizierte Person nur immer von ihm? Kann sie ihn nicht mal in Ruhe lassen? Ihn einfach kommentarlos bewundern? Von einem Mädchen lässt einer wie er sich jedenfalls nicht verunsichern. Er ganz bestimmt nicht...
Sprecher:Ralf Harster
Simon Eckert
Jennifer Frank
Andreas Grötzinger
Erstsendung: 20.02.2015
Datenquelle(n):
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
vorheriger  / nächsterTreffer 3 von insgesamt 5
Titel:
Autor: Maria Seidemann
produziert in: 1993
produziert von: RB; NDR
Laufzeit: 105 Minuten
Genre: Kinderhörspiel
Regie: Christiane Ohaus
Komponist: Rudolf Schmücker
Inhalt: "Mit Robin Hood im Wald von Sherwood leben, unter freiem Himmel frei den Reichen nehmen und den Armen geben. Wir sind dabei." Mit der Schar seiner Getreuen hat Robin Hood als Geächteter in den Wäldern Zuflucht gefunden. Über Jahre kämpft er als Freund und Beschützer der Armen und als geschworener Feind derer, die Macht und Reichtum zur Unterdrückung mißbrauchen, gegen den korrupten Sheriff von Nottingham, bis er schließlich verraten wird. Die schöne Maggie, die Frau des Sheriffs, spielt auch eine bedeutende Rolle ... In dem zweiteiligen Hörspiel (das auch als vierteilige Fassung vorliegt!) hat Maria Seidemann die Legende vom abenteuerlichen Leben und den verwegenen Taten des englischen Volkshelden für Kinder neu erzählt.
Sprecher:Erik Roßbander (Robin Hood)
Christian Redl (Little John)
Klaus Herm (Bruder Tuck)
Stefan Lahr (Much)
Susanne Schäfer (Maggie)
Wolfgang Kaven (Sheriff)
Renato Grünig (Guy von Gisborne)
André Kudella (Diener)
Michael Pundt (Knecht)
Christoph Backes (Räuberstimme)
Harald Halgardt (Räuberstimme)
Martin Östreicher (Räuberstimme)
Karl Weinknecht (Räuberstimme)
Kurt Ackermann (Gefolge des Sheriffs)
Heiner Hegeler (Gefolge des Sheriffs)
Jens Scholkmann (Gefolge des Sheriffs)
Daten zu Maria Seidemann:geboren: 16.10.1944
gestorben: 07.09.2010
Vita: Maria Seidemann (* 16. Oktober 1944 in Engelsdorf, Leipzig; † 7. September 2010 in Lehnin) war eine deutsche Schriftstellerin.

Diese Informationen zum Autor/der Autorin stammen ganz oder teilweise aus der Wikipedia und stehen unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Erstsendung: 15.01.1994
Datenquelle(n): dra
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
vorheriger  / nächsterTreffer 4 von insgesamt 5
Vorige/nächste Ausstrahlung:21.04.2019 um 07:05 bei BR 2 (Folge 1 von 2)  Phonostart Radio Cloud*
22.04.2019 um 07:05 bei BR 2 (Folge 2 von 2)  Phonostart Radio Cloud*
Titel:
Autor: Angela Obst
produziert in: 2019
produziert von: BR; Residenztheater München
Laufzeit: 106 Minuten
Genre: Kinderhörspiel
Regie: Kilian Leypold
Komponist: Cornelius Borgolte
Inhalt: Jetzt reicht‘s! Nachdem der Sheriff von Nottingham das Geburtstagsgeschenk der kleinen Mathilde konfisziert hat, nehmen Robin Hood und seine Freunde den Kampf auf. Gegen den Sheriff, seinen Steuereintreiber Guy de Gisbourne und König John, der seinem Volk auch noch den letzten Heller wegnehmen lässt.
Die kleine Gruppe um den Rächer der Enterbten (Robin) schlägt ihr Lager im Sherwood Forest auf, stets von Verfolgung durch die Häscher des Königs bedroht. Da bekommt der Retter von Witwen und Waisen (Robin) unvermutet Unterstützung: durch die Tochter des Königs und deren Amme. Das Ziel der Revolutionäre in den grünen Strumpfhosen: Freiheit für alle…außer für den König, den Sheriff und seine gierige Eintreiber-Truppe. 
Sprecher:Thomas Lettow
Gunther Eckes
Manfred Zapatka
Thomas Gräßle
Mathilde Bundschuh
Arthur Klemt
Pauline Fusban
Max Koch
Aurel Manthei
Jule Naumann
MusikerMax Bauer
Erstsendung: 21.04.2019
Datenquelle(n): dra
dra
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
vorheriger Treffer 5 von insgesamt 5
Titel:

Wumme
Autor: Ernestine Koch
produziert in: 1979
produziert von: BR
Laufzeit: 19 Minuten
Genre: Kinderhörspiel
Regie: Werner Simon
Inhalt: Was gehört nicht alles zu Robin Hood dazu - Fallen, Kerker, Könige und Prinzessinnen. Und alles möglichst lebensecht. Kein Wunder, dass Wummes Vater wieder und wieder verzweifelt.
Sprecher:Christine Ostermayer (Erzählerin)
Herbert Bötticher (Vater)
Julia Fischer (Wumme)
Daten zu Ernestine Koch:geboren: 1922
Vita: Autorin Ernestine Koch, geboren 1922, arbeitete seit 1947 für den Bayerischen Rundfunk. Sie verfasste unzählige Schulfunk-Sendungen und wurde vor allem durch die Serien "Sie und Er", "Die Familie Brandl" und "Wumme" bekannt.
letzte Bearbeitung: YaGru (Y)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Abfragedauer: 0,5508 Microsekunden.
          Übersicht:
(gestern)  (heute im Radio)  (22.04.2019)  (23.04.2019)  (24.04.2019)  (25.04.2019)  (26.04.2019)  (27.04.2019)  
(Statistiken zu Auszeichnungen)
Scriptversion 9.4.0 vom 07.06.2018
1555799664
  • Veröffentlicht
    11. Januar 2015
  • Seitenaufrufe
    1.719.269
Top