• Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  • Die Hörspieldatenbank kann auch ohne Registrierung genutzt werden, wir behalten uns jedoch vor, die Anzahl der Treffer für nicht registrierte bzw. angemeldete Besucher zu beschränken.
    Aktuell ist die Registrierung geschlossen. Wer dennoch Zugang braucht, kann uns über das Kontaktformular ansprechen.
    Bitte beachten: Wir sind ein Informations- und kein Download-Portal!
  • Unter der Webadresse http://www.hoerspielundfeature.de/ bietet der Deutschlandfunk Hörspiele und Features zum Nachhören und Download an. Einfach mal vorbeischauen!

Hörspieldatenbank

Willkommen zur umfangreichsten deutschsprachigen Hörspieldatenbank

Mehr Informationen zu diesem Projekt findet man in den Foren.  Informationen zur Suche finden sich hier. Unser Gästebuch findet sich hier: Gästebuch.
Aktueller Datenbestand: 59.688 Einträge, sowie 1.749 Audiopool-Links und 482 bekannte Sendetermine.  Suchanfragen heute: 23 (23/0)
Statistiken:
Hörspiel-Kalender
           Übersicht:
Auswahl nach Sender:     Übersicht:
Gehe zur Seite:             
Treffer 1 von insgesamt 58
Kriterien: Regisseur entspricht 'Wilhelm Nünnerich' - Auswahl wurde auf maximal 20 Sätze/Seite begrenzt.- Suche nach Treffer irgendwo im Feld
Titel: Anrufbeantworter
Neues aus Miesdripülz
Autor: Wilhelm Nünnerich
produziert in: 1955
produziert von: ORF-W
Genre: Kinderhörspiel
Regie: Wilhelm Nünnerich
Inhalt: In Miesdripülz leben Faultiere, und die sind eben gerne faul, allen voran Baldrian Ai. Nur leider bleibt es in Miesdripülz nicht so ruhig, wie die Faultiere sich das erhoffen. Besonders Hein Wupp, Kaiser der Frösche, aber auch Schlemihl Schlabbersack, ein Schneckerich, gelingt es immer wieder, Baldrian Ai den Schlaf zu rauben.

Diese Kurzgeschichten von Wilhelm Nünnerich berichten immer wieder von der einen oder anderen Geschichte aus Miesdripülz.
Daten zu Wilhelm Nünnerich:Vita: Wilhelm Nünnerich, Autor, Komponist, Regisseur und Produzent, arbeitete früher dem Vernehmen nach an der Börse und in der Chemieindustrie. Die Schätze und Explosionen, denen er damals begegnete, sind ihm wohl nicht mehr aus dem Sinn gegangen. Denn seit vielen Jahren erfreut er große und kleine LILIPUZ-HörerInnen mit den Abenteuern der "Unsinkbaren Drei", den unbeschreiblichsten Piraten, seit es Pfützen gibt. Bevor er seine drei Helden in See stechen ließ, schrieb und produzierte Wilhelm Nünnerich unter anderem rund 70 Folgen seiner Serie "Neues aus Miesdripülz".
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 2 von insgesamt 58
Titel: Baldrian Ai und der Schmetterling
Neues aus Miesdripülz
Autor: Wilhelm Nünnerich
produziert in: 1991
produziert von: WDR
Laufzeit: 7 Minuten
Genre: Kinderhörspiel
Regie: Wilhelm Nünnerich
Inhalt: In Miesdripülz leben Faultiere, und die sind eben gerne faul, allen voran Baldrian Ai. Nur leider bleibt es in Miesdripülz nicht so ruhig, wie die Faultiere sich das erhoffen. Besonders Hein Wupp, Kaiser der Frösche, aber auch Schlemihl Schlabbersack, ein Schneckerich, gelingt es immer wieder, Baldrian Ai den Schlaf zu rauben.

Diesmal ist es ein Schmetterling, der ihn aus dem Schlaf reisst. Und nur ein tiefer Denker wie Baldrian Ai ist wohl in der Lage, einzuschätzen, welche Auswirkungen Schmetterlinge auf die Ökologie und insbesondere seinen Schlafbaum haben.
Daten zu Wilhelm Nünnerich:Vita: Wilhelm Nünnerich, Autor, Komponist, Regisseur und Produzent, arbeitete früher dem Vernehmen nach an der Börse und in der Chemieindustrie. Die Schätze und Explosionen, denen er damals begegnete, sind ihm wohl nicht mehr aus dem Sinn gegangen. Denn seit vielen Jahren erfreut er große und kleine LILIPUZ-HörerInnen mit den Abenteuern der "Unsinkbaren Drei", den unbeschreiblichsten Piraten, seit es Pfützen gibt. Bevor er seine drei Helden in See stechen ließ, schrieb und produzierte Wilhelm Nünnerich unter anderem rund 70 Folgen seiner Serie "Neues aus Miesdripülz".
letzte Bearbeitung: YaGru (Y)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 3 von insgesamt 58
Vorige/nächste Ausstrahlung:24.02.2019 um 07:05 bei WDR 5 (Folge 2 von 2)  Phonostart Radio Cloud*
Titel: Baldrian Ai und die Schlange
Neues aus Miesdripülz
Autor: Wilhelm Nünnerich
produziert in: 1998
produziert von: WDR
Laufzeit: 45 Minuten
Genre: Kinderhörspiel
Regie: Wilhelm Nünnerich
Komponist: Douglas Quin
Inhalt: In Miesdripülz leben Faultiere, und die sind eben gerne faul, allen voran Baldrian Ai. Nur leider bleibt es in Miesdripülz nicht so ruhig, wie die Faultiere sich das erhoffen. Besonders Hein Wupp, Kaiser der Frösche, aber auch Schlemihl Schlabbersack, ein Schneckerich, gelingt es immer wieder, Baldrian Ai den Schlaf zu rauben.

Diese Kurzgeschichten von Wilhelm Nünnerich berichten immer wieder von der einen oder anderen Geschichte aus Miesdripülz.
Daten zu Wilhelm Nünnerich:Vita: Wilhelm Nünnerich, Autor, Komponist, Regisseur und Produzent, arbeitete früher dem Vernehmen nach an der Börse und in der Chemieindustrie. Die Schätze und Explosionen, denen er damals begegnete, sind ihm wohl nicht mehr aus dem Sinn gegangen. Denn seit vielen Jahren erfreut er große und kleine LILIPUZ-HörerInnen mit den Abenteuern der "Unsinkbaren Drei", den unbeschreiblichsten Piraten, seit es Pfützen gibt. Bevor er seine drei Helden in See stechen ließ, schrieb und produzierte Wilhelm Nünnerich unter anderem rund 70 Folgen seiner Serie "Neues aus Miesdripülz".
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 4 von insgesamt 58
Titel: Baldrian und die Schnecke
Neues aus Miesdripülz
Autor: Wilhelm Nünnerich
produziert in: 2002
produziert von: SWR
Genre: Kinderhörspiel
Regie: Wilhelm Nünnerich
Inhalt: In Miesdripülz leben Faultiere, und die sind eben gerne faul, allen voran Baldrian Ai. Nur leider bleibt es in Miesdripülz nicht so ruhig, wie die Faultiere sich das erhoffen. Besonders Hein Wupp, Kaiser der Frösche, aber auch Schlemihl Schlabbersack, ein Schneckerich, gelingt es immer wieder, Baldrian Ai den Schlaf zu rauben.

Diese Kurzgeschichten von Wilhelm Nünnerich berichten immer wieder von der einen oder anderen Geschichte aus Miesdripülz.
Daten zu Wilhelm Nünnerich:Vita: Wilhelm Nünnerich, Autor, Komponist, Regisseur und Produzent, arbeitete früher dem Vernehmen nach an der Börse und in der Chemieindustrie. Die Schätze und Explosionen, denen er damals begegnete, sind ihm wohl nicht mehr aus dem Sinn gegangen. Denn seit vielen Jahren erfreut er große und kleine LILIPUZ-HörerInnen mit den Abenteuern der "Unsinkbaren Drei", den unbeschreiblichsten Piraten, seit es Pfützen gibt. Bevor er seine drei Helden in See stechen ließ, schrieb und produzierte Wilhelm Nünnerich unter anderem rund 70 Folgen seiner Serie "Neues aus Miesdripülz".
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 5 von insgesamt 58
Titel: Das Museum
Neues aus Miesdripülz
Autor: Wilhelm Nünnerich
produziert in: 1958
produziert von: Rundfunk der DDR
Genre: Kinderhörspiel
Regie: Wilhelm Nünnerich
Inhalt: In Miesdripülz leben Faultiere, und die sind eben gerne faul, allen voran Baldrian Ai. Nur leider bleibt es in Miesdripülz nicht so ruhig, wie die Faultiere sich das erhoffen. Besonders Hein Wupp, Kaiser der Frösche, aber auch Schlemihl Schlabbersack, ein Schneckerich, gelingt es immer wieder, Baldrian Ai den Schlaf zu rauben.

Diese Kurzgeschichten von Wilhelm Nünnerich berichten immer wieder von der einen oder anderen Geschichte aus Miesdripülz.
Daten zu Wilhelm Nünnerich:Vita: Wilhelm Nünnerich, Autor, Komponist, Regisseur und Produzent, arbeitete früher dem Vernehmen nach an der Börse und in der Chemieindustrie. Die Schätze und Explosionen, denen er damals begegnete, sind ihm wohl nicht mehr aus dem Sinn gegangen. Denn seit vielen Jahren erfreut er große und kleine LILIPUZ-HörerInnen mit den Abenteuern der "Unsinkbaren Drei", den unbeschreiblichsten Piraten, seit es Pfützen gibt. Bevor er seine drei Helden in See stechen ließ, schrieb und produzierte Wilhelm Nünnerich unter anderem rund 70 Folgen seiner Serie "Neues aus Miesdripülz".
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 6 von insgesamt 58
Titel: Der Froschkaiser
Neues aus Miesdripülz
Autor: Wilhelm Nünnerich
produziert in: 1991
produziert von: WDR
Laufzeit: 7 Minuten
Genre: Kinderhörspiel
Regie: Wilhelm Nünnerich
Inhalt: In Miesdripülz leben Faultiere, und die sind eben gerne faul, allen voran Baldrian Ai. Nur leider bleibt es in Miesdripülz nicht so ruhig, wie die Faultiere sich das erhoffen. Besonders Hein Wupp, Kaiser der Frösche, aber auch Schlemihl Schlabbersack, ein Schneckerich, gelingt es immer wieder, Baldrian Ai den Schlaf zu rauben.

Diese Kurzgeschichten von Wilhelm Nünnerich berichten immer wieder von der einen oder anderen Geschichte aus Miesdripülz.
Daten zu Wilhelm Nünnerich:Vita: Wilhelm Nünnerich, Autor, Komponist, Regisseur und Produzent, arbeitete früher dem Vernehmen nach an der Börse und in der Chemieindustrie. Die Schätze und Explosionen, denen er damals begegnete, sind ihm wohl nicht mehr aus dem Sinn gegangen. Denn seit vielen Jahren erfreut er große und kleine LILIPUZ-HörerInnen mit den Abenteuern der "Unsinkbaren Drei", den unbeschreiblichsten Piraten, seit es Pfützen gibt. Bevor er seine drei Helden in See stechen ließ, schrieb und produzierte Wilhelm Nünnerich unter anderem rund 70 Folgen seiner Serie "Neues aus Miesdripülz".
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 7 von insgesamt 58
Titel: Der schönste Ort der Welt
Neues aus Miesdripülz
Autor: Wilhelm Nünnerich
produziert in: 1977
produziert von: WDR
Laufzeit: 40 Minuten
Genre: Kinderhörspiel
Regie: Wilhelm Nünnerich
Inhalt: In Miesdripülz leben Faultiere, und die sind eben gerne faul, allen voran Baldrian Ai. Nur leider bleibt es in Miesdripülz nicht so ruhig, wie die Faultiere sich das erhoffen. Besonders Hein Wupp, Kaiser der Frösche, aber auch Schlemihl Schlabbersack, ein Schneckerich, gelingt es immer wieder, Baldrian Ai den Schlaf zu rauben.

Diese Kurzgeschichten von Wilhelm Nünnerich berichten immer wieder von der einen oder anderen Geschichte aus Miesdripülz.
Daten zu Wilhelm Nünnerich:Vita: Wilhelm Nünnerich, Autor, Komponist, Regisseur und Produzent, arbeitete früher dem Vernehmen nach an der Börse und in der Chemieindustrie. Die Schätze und Explosionen, denen er damals begegnete, sind ihm wohl nicht mehr aus dem Sinn gegangen. Denn seit vielen Jahren erfreut er große und kleine LILIPUZ-HörerInnen mit den Abenteuern der "Unsinkbaren Drei", den unbeschreiblichsten Piraten, seit es Pfützen gibt. Bevor er seine drei Helden in See stechen ließ, schrieb und produzierte Wilhelm Nünnerich unter anderem rund 70 Folgen seiner Serie "Neues aus Miesdripülz".
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 8 von insgesamt 58
Titel: Der Weihnachtsdampfer
Die unsinkbaren Drei
Autor: Wilhelm Nünnerich
produziert in: 1988
produziert von: ORF-S
Laufzeit: 59 Minuten
Genre: Kinderhörspiel
Regie: Wilhelm Nünnerich
Inhalt: Tollkühn, wie die unbeschreiblichen Unsinkbaren Drei nun mal sind, beschließen sie doch tatsächlich ausgerechnet den Weihnachtsdampfer mit all seinen Schätzen zu klauen. Wie immer nimmt auch deises Abenteuer einen unerwarteten Verlauf. Kapitän Flitschauge und seine Mannschaft Bumskopp und Gräte wedren mit einigen wundersamen Überraschungen Konfrontiert ...
Sprecher:Hilde Mikulicz (Nina Petrowna, Großmutter)
Christine Ostermayer (Walentina, Mutter)
Brigitte Quadlbauer (Ljubotschka, Tochter)
Daten zu Wilhelm Nünnerich:Vita: Wilhelm Nünnerich, Autor, Komponist, Regisseur und Produzent, arbeitete früher dem Vernehmen nach an der Börse und in der Chemieindustrie. Die Schätze und Explosionen, denen er damals begegnete, sind ihm wohl nicht mehr aus dem Sinn gegangen. Denn seit vielen Jahren erfreut er große und kleine LILIPUZ-HörerInnen mit den Abenteuern der "Unsinkbaren Drei", den unbeschreiblichsten Piraten, seit es Pfützen gibt. Bevor er seine drei Helden in See stechen ließ, schrieb und produzierte Wilhelm Nünnerich unter anderem rund 70 Folgen seiner Serie "Neues aus Miesdripülz".
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 9 von insgesamt 58
Titel: Eintagsfliege
Neues aus Miesdripülz
Autor: Wilhelm Nünnerich
produziert in: 1982
produziert von: SRF
Laufzeit: 84 Minuten
Genre: Kinderhörspiel
Regie: Wilhelm Nünnerich
Inhalt: In Miesdripülz leben Faultiere, und die sind eben gerne faul, allen voran Baldrian Ai. Nur leider bleibt es in Miesdripülz nicht so ruhig, wie die Faultiere sich das erhoffen. Besonders Hein Wupp, Kaiser der Frösche, aber auch Schlemihl Schlabbersack, ein Schneckerich, gelingt es immer wieder, Baldrian Ai den Schlaf zu rauben.

Diese Kurzgeschichten von Wilhelm Nünnerich berichten immer wieder von der einen oder anderen Geschichte aus Miesdripülz.
Daten zu Wilhelm Nünnerich:Vita: Wilhelm Nünnerich, Autor, Komponist, Regisseur und Produzent, arbeitete früher dem Vernehmen nach an der Börse und in der Chemieindustrie. Die Schätze und Explosionen, denen er damals begegnete, sind ihm wohl nicht mehr aus dem Sinn gegangen. Denn seit vielen Jahren erfreut er große und kleine LILIPUZ-HörerInnen mit den Abenteuern der "Unsinkbaren Drei", den unbeschreiblichsten Piraten, seit es Pfützen gibt. Bevor er seine drei Helden in See stechen ließ, schrieb und produzierte Wilhelm Nünnerich unter anderem rund 70 Folgen seiner Serie "Neues aus Miesdripülz".
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 10 von insgesamt 58
Titel: Freundlichkeitskunde
Die unsinkbaren Drei
Autor: Wilhelm Nünnerich
produziert in: 2000
produziert von: WDR; Douglas Quin 2000 (Auftragsproduktion)
Laufzeit: 59 Minuten
Genre: Kinderhörspiel
Regie: Wilhelm Nünnerich
Inhalt: Nachdem die Unbesiegbarkeitstrainings auf der Sturmhölle weitgehend abgeschlossen sind, hat der geniale Kapitän Flitschauge eine neue, völlig überraschende Kapertechnik ersonnen. Die Freundlichkeit dem Dampfer gegenüber. Piraten sind nie freundlich und also ahnt keiner die tieferen Absichten, denkt er. Doch leichter gedacht als getan, denn mit Gräte und Bumskopp hat er zwar die beste Piratenmannschaft der Welt, doch die hat auch ihre eigenen, ganz besonderen Ansichten von Freundlichkeit. Also muss Flitschauge erst mal wieder ganz von vorne beginnen. Und bald schon üben Gräte und Bumskopp fleißig sich gut zu benehmen. Sie tanzen, singen, schauspielern und trainieren unermüdlich die ausgefallensten Spielarten der Freundlichkeit. Mit verblüffenden Ergebnissen.
Sprecher:Gerd Spriesterbach (Zitator)
Daten zu Wilhelm Nünnerich:Vita: Wilhelm Nünnerich, Autor, Komponist, Regisseur und Produzent, arbeitete früher dem Vernehmen nach an der Börse und in der Chemieindustrie. Die Schätze und Explosionen, denen er damals begegnete, sind ihm wohl nicht mehr aus dem Sinn gegangen. Denn seit vielen Jahren erfreut er große und kleine LILIPUZ-HörerInnen mit den Abenteuern der "Unsinkbaren Drei", den unbeschreiblichsten Piraten, seit es Pfützen gibt. Bevor er seine drei Helden in See stechen ließ, schrieb und produzierte Wilhelm Nünnerich unter anderem rund 70 Folgen seiner Serie "Neues aus Miesdripülz".
Erstsendung: 28.12.2008
Datenquelle(n): dra
YaGru
letzte Bearbeitung: YaGru (Y)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 11 von insgesamt 58
Titel: Hacki Heckentritt als Baumdoktor
Neues aus Miesdripülz
Autor: Wilhelm Nünnerich
produziert in: 2002
produziert von: Autorenproduktion
Laufzeit: 90 Minuten
Genre: Kinderhörspiel
Regie: Wilhelm Nünnerich
Komponist: Wilhelm Nünnerich
Inhalt: In Miesdripülz leben Faultiere, und die sind eben gerne faul, allen voran Baldrian Ai. Nur leider bleibt es in Miesdripülz nicht so ruhig, wie die Faultiere sich das erhoffen. Besonders Hein Wupp, Kaiser der Frösche, aber auch Schlemihl Schlabbersack, ein Schneckerich, gelingt es immer wieder, Baldrian Ai den Schlaf zu rauben.

Diese Kurzgeschichten von Wilhelm Nünnerich berichten immer wieder von der einen oder anderen Geschichte aus Miesdripülz.
Sprecher:Klaus Schweizer (Kapitän Flitschauge)
Peter Justen (Gräte)
Uwe Schareck (Bumskopp)
Daten zu Wilhelm Nünnerich:Vita: Wilhelm Nünnerich, Autor, Komponist, Regisseur und Produzent, arbeitete früher dem Vernehmen nach an der Börse und in der Chemieindustrie. Die Schätze und Explosionen, denen er damals begegnete, sind ihm wohl nicht mehr aus dem Sinn gegangen. Denn seit vielen Jahren erfreut er große und kleine LILIPUZ-HörerInnen mit den Abenteuern der "Unsinkbaren Drei", den unbeschreiblichsten Piraten, seit es Pfützen gibt. Bevor er seine drei Helden in See stechen ließ, schrieb und produzierte Wilhelm Nünnerich unter anderem rund 70 Folgen seiner Serie "Neues aus Miesdripülz".
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 12 von insgesamt 58
Titel: Hacki Heckentritt als Baumschullehrer
Neues aus Miesdripülz
Autor: Wilhelm Nünnerich
produziert in: 1994
produziert von: WDR; Autorenprodu
Laufzeit: 44 Minuten
Genre: Kinderhörspiel
Regie: Wilhelm Nünnerich
Komponist: Wilhelm Nünnerich
Inhalt: In Miesdripülz leben Faultiere, und die sind eben gerne faul, allen voran Baldrian Ai. Nur leider bleibt es in Miesdripülz nicht so ruhig, wie die Faultiere sich das erhoffen. Besonders Hein Wupp, Kaiser der Frösche, aber auch Schlemihl Schlabbersack, ein Schneckerich, gelingt es immer wieder, Baldrian Ai den Schlaf zu rauben.

Diese Kurzgeschichten von Wilhelm Nünnerich berichten immer wieder von der einen oder anderen Geschichte aus Miesdripülz.
Sprecher:Matthias Ponnier
Matthias Haase
Joachim Król
Uwe Schareck
Peter Justen
Klaus Schweitzer
Stefanie Weber
Daten zu Wilhelm Nünnerich:Vita: Wilhelm Nünnerich, Autor, Komponist, Regisseur und Produzent, arbeitete früher dem Vernehmen nach an der Börse und in der Chemieindustrie. Die Schätze und Explosionen, denen er damals begegnete, sind ihm wohl nicht mehr aus dem Sinn gegangen. Denn seit vielen Jahren erfreut er große und kleine LILIPUZ-HörerInnen mit den Abenteuern der "Unsinkbaren Drei", den unbeschreiblichsten Piraten, seit es Pfützen gibt. Bevor er seine drei Helden in See stechen ließ, schrieb und produzierte Wilhelm Nünnerich unter anderem rund 70 Folgen seiner Serie "Neues aus Miesdripülz".
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 13 von insgesamt 58
Titel: Hacki Heckentritt vom Geheimdienst
Neues aus Miesdripülz
Autor: Wilhelm Nünnerich
produziert in: 1991
produziert von: WDR
Laufzeit: 7 Minuten
Genre: Kinderhörspiel
Regie: Wilhelm Nünnerich
Inhalt: In Miesdripülz leben Faultiere, und die sind eben gerne faul, allen voran Baldrian Ai. Nur leider bleibt es in Miesdripülz nicht so ruhig, wie die Faultiere sich das erhoffen. Besonders Hein Wupp, Kaiser der Frösche, aber auch Schlemihl Schlabbersack, ein Schneckerich, gelingt es immer wieder, Baldrian Ai den Schlaf zu rauben.

Diese Kurzgeschichten von Wilhelm Nünnerich berichten immer wieder von der einen oder anderen Geschichte aus Miesdripülz.
Daten zu Wilhelm Nünnerich:Vita: Wilhelm Nünnerich, Autor, Komponist, Regisseur und Produzent, arbeitete früher dem Vernehmen nach an der Börse und in der Chemieindustrie. Die Schätze und Explosionen, denen er damals begegnete, sind ihm wohl nicht mehr aus dem Sinn gegangen. Denn seit vielen Jahren erfreut er große und kleine LILIPUZ-HörerInnen mit den Abenteuern der "Unsinkbaren Drei", den unbeschreiblichsten Piraten, seit es Pfützen gibt. Bevor er seine drei Helden in See stechen ließ, schrieb und produzierte Wilhelm Nünnerich unter anderem rund 70 Folgen seiner Serie "Neues aus Miesdripülz".
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 14 von insgesamt 58
Titel: Hacki Heckentritts 1. Auftritt
Neues aus Miesdripülz
Autor: Wilhelm Nünnerich
produziert in: 2004
produziert von: WDR
Laufzeit: 50 Minuten
Genre: Kinderhörspiel
Regie: Wilhelm Nünnerich
Inhalt: In Miesdripülz leben Faultiere, und die sind eben gerne faul, allen voran Baldrian Ai. Nur leider bleibt es in Miesdripülz nicht so ruhig, wie die Faultiere sich das erhoffen. Besonders Hein Wupp, Kaiser der Frösche, aber auch Schlemihl Schlabbersack, ein Schneckerich, gelingt es immer wieder, Baldrian Ai den Schlaf zu rauben.

Diese Kurzgeschichten von Wilhelm Nünnerich berichten immer wieder von der einen oder anderen Geschichte aus Miesdripülz.
Sprecher:Peter Justen (Gräte)
Uwe Schareck (Bumskopp)
Klaus Schweizer (Kapitän Flitschauge)
Daten zu Wilhelm Nünnerich:Vita: Wilhelm Nünnerich, Autor, Komponist, Regisseur und Produzent, arbeitete früher dem Vernehmen nach an der Börse und in der Chemieindustrie. Die Schätze und Explosionen, denen er damals begegnete, sind ihm wohl nicht mehr aus dem Sinn gegangen. Denn seit vielen Jahren erfreut er große und kleine LILIPUZ-HörerInnen mit den Abenteuern der "Unsinkbaren Drei", den unbeschreiblichsten Piraten, seit es Pfützen gibt. Bevor er seine drei Helden in See stechen ließ, schrieb und produzierte Wilhelm Nünnerich unter anderem rund 70 Folgen seiner Serie "Neues aus Miesdripülz".
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 15 von insgesamt 58
Titel: Hacki vom Mond
Neues aus Miesdripülz
Autor: Wilhelm Nünnerich
produziert in: 2005
produziert von: HR; MT
Laufzeit: 55 Minuten
Genre: Kinderhörspiel
Regie: Wilhelm Nünnerich
Inhalt: In Miesdripülz leben Faultiere, und die sind eben gerne faul, allen voran Baldrian Ai. Nur leider bleibt es in Miesdripülz nicht so ruhig, wie die Faultiere sich das erhoffen. Besonders Hein Wupp, Kaiser der Frösche, aber auch Schlemihl Schlabbersack, ein Schneckerich, gelingt es immer wieder, Baldrian Ai den Schlaf zu rauben.

Diese Kurzgeschichten von Wilhelm Nünnerich berichten immer wieder von der einen oder anderen Geschichte aus Miesdripülz.
Daten zu Wilhelm Nünnerich:Vita: Wilhelm Nünnerich, Autor, Komponist, Regisseur und Produzent, arbeitete früher dem Vernehmen nach an der Börse und in der Chemieindustrie. Die Schätze und Explosionen, denen er damals begegnete, sind ihm wohl nicht mehr aus dem Sinn gegangen. Denn seit vielen Jahren erfreut er große und kleine LILIPUZ-HörerInnen mit den Abenteuern der "Unsinkbaren Drei", den unbeschreiblichsten Piraten, seit es Pfützen gibt. Bevor er seine drei Helden in See stechen ließ, schrieb und produzierte Wilhelm Nünnerich unter anderem rund 70 Folgen seiner Serie "Neues aus Miesdripülz".
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 16 von insgesamt 58
Titel: Hein Wupp und das Nashorn
Neues aus Miesdripülz
Autor: Wilhelm Nünnerich
produziert in: 1991
produziert von: WDR
Laufzeit: 7 Minuten
Genre: Kinderhörspiel
Regie: Wilhelm Nünnerich
Inhalt: In Miesdripülz leben Faultiere, und die sind eben gerne faul, allen voran Baldrian Ai. Nur leider bleibt es in Miesdripülz nicht so ruhig, wie die Faultiere sich das erhoffen. Besonders Hein Wupp, Kaiser der Frösche, aber auch Schlemihl Schlabbersack, ein Schneckerich, gelingt es immer wieder, Baldrian Ai den Schlaf zu rauben.

Diese Kurzgeschichten von Wilhelm Nünnerich berichten immer wieder von der einen oder anderen Geschichte aus Miesdripülz.
Daten zu Wilhelm Nünnerich:Vita: Wilhelm Nünnerich, Autor, Komponist, Regisseur und Produzent, arbeitete früher dem Vernehmen nach an der Börse und in der Chemieindustrie. Die Schätze und Explosionen, denen er damals begegnete, sind ihm wohl nicht mehr aus dem Sinn gegangen. Denn seit vielen Jahren erfreut er große und kleine LILIPUZ-HörerInnen mit den Abenteuern der "Unsinkbaren Drei", den unbeschreiblichsten Piraten, seit es Pfützen gibt. Bevor er seine drei Helden in See stechen ließ, schrieb und produzierte Wilhelm Nünnerich unter anderem rund 70 Folgen seiner Serie "Neues aus Miesdripülz".
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 17 von insgesamt 58
Titel: Hein Wupp und das Teichpferd
Neues aus Miesdripülz
Autor: Wilhelm Nünnerich
produziert in: 1990
produziert von: ORF; SRF
Genre: Kinderhörspiel
Regie: Wilhelm Nünnerich
Inhalt: In Miesdripülz leben Faultiere, und die sind eben gerne faul, allen voran Baldrian Ai. Nur leider bleibt es in Miesdripülz nicht so ruhig, wie die Faultiere sich das erhoffen. Besonders Hein Wupp, Kaiser der Frösche, aber auch Schlemihl Schlabbersack, ein Schneckerich, gelingt es immer wieder, Baldrian Ai den Schlaf zu rauben.

Diese Kurzgeschichten von Wilhelm Nünnerich berichten immer wieder von der einen oder anderen Geschichte aus Miesdripülz.
Daten zu Wilhelm Nünnerich:Vita: Wilhelm Nünnerich, Autor, Komponist, Regisseur und Produzent, arbeitete früher dem Vernehmen nach an der Börse und in der Chemieindustrie. Die Schätze und Explosionen, denen er damals begegnete, sind ihm wohl nicht mehr aus dem Sinn gegangen. Denn seit vielen Jahren erfreut er große und kleine LILIPUZ-HörerInnen mit den Abenteuern der "Unsinkbaren Drei", den unbeschreiblichsten Piraten, seit es Pfützen gibt. Bevor er seine drei Helden in See stechen ließ, schrieb und produzierte Wilhelm Nünnerich unter anderem rund 70 Folgen seiner Serie "Neues aus Miesdripülz".
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 18 von insgesamt 58
Titel: Hein Wupp und der Gier-Affe
Neues aus Miesdripülz
Autor: Wilhelm Nünnerich
produziert in: 1991
produziert von: WDR
Laufzeit: 7 Minuten
Genre: Kinderhörspiel
Regie: Wilhelm Nünnerich
Inhalt: In Miesdripülz leben Faultiere, und die sind eben gerne faul, allen voran Baldrian Ai. Nur leider bleibt es in Miesdripülz nicht so ruhig, wie die Faultiere sich das erhoffen. Besonders Hein Wupp, Kaiser der Frösche, aber auch Schlemihl Schlabbersack, ein Schneckerich, gelingt es immer wieder, Baldrian Ai den Schlaf zu rauben.

Diese Kurzgeschichten von Wilhelm Nünnerich berichten immer wieder von der einen oder anderen Geschichte aus Miesdripülz.
Daten zu Wilhelm Nünnerich:Vita: Wilhelm Nünnerich, Autor, Komponist, Regisseur und Produzent, arbeitete früher dem Vernehmen nach an der Börse und in der Chemieindustrie. Die Schätze und Explosionen, denen er damals begegnete, sind ihm wohl nicht mehr aus dem Sinn gegangen. Denn seit vielen Jahren erfreut er große und kleine LILIPUZ-HörerInnen mit den Abenteuern der "Unsinkbaren Drei", den unbeschreiblichsten Piraten, seit es Pfützen gibt. Bevor er seine drei Helden in See stechen ließ, schrieb und produzierte Wilhelm Nünnerich unter anderem rund 70 Folgen seiner Serie "Neues aus Miesdripülz".
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 19 von insgesamt 58
Titel: Hein Wupp und der Storch
Neues aus Miesdripülz
Autor: Wilhelm Nünnerich
produziert in: 1964
produziert von: SDR; RB
Laufzeit: 50 Minuten
Genre: Kinderhörspiel
Regie: Wilhelm Nünnerich
Inhalt: In Miesdripülz leben Faultiere, und die sind eben gerne faul, allen voran Baldrian Ai. Nur leider bleibt es in Miesdripülz nicht so ruhig, wie die Faultiere sich das erhoffen. Besonders Hein Wupp, Kaiser der Frösche, aber auch Schlemihl Schlabbersack, ein Schneckerich, gelingt es immer wieder, Baldrian Ai den Schlaf zu rauben.

Diese Kurzgeschichten von Wilhelm Nünnerich berichten immer wieder von der einen oder anderen Geschichte aus Miesdripülz.
Sprecher:Paul Hoffmann (Lemming)
Edith Heerdegen (Gloria)
Charles Wirths (Adrian)
Monika Rulf-Debusmann (Vilma)
Ulrich Matschoß (Jansen)
Kurt Haars (Einfeld)
Karin Schlemmer (Lissy)
Hans Helmut Dickow (Schielke)
Walter Thurau (Polizist)
Daten zu Wilhelm Nünnerich:Vita: Wilhelm Nünnerich, Autor, Komponist, Regisseur und Produzent, arbeitete früher dem Vernehmen nach an der Börse und in der Chemieindustrie. Die Schätze und Explosionen, denen er damals begegnete, sind ihm wohl nicht mehr aus dem Sinn gegangen. Denn seit vielen Jahren erfreut er große und kleine LILIPUZ-HörerInnen mit den Abenteuern der "Unsinkbaren Drei", den unbeschreiblichsten Piraten, seit es Pfützen gibt. Bevor er seine drei Helden in See stechen ließ, schrieb und produzierte Wilhelm Nünnerich unter anderem rund 70 Folgen seiner Serie "Neues aus Miesdripülz".
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 20 von insgesamt 58
Titel: Hein Wupp, der Froschkaiser, taucht auf
Neues aus Miesdripülz
Autor: Wilhelm Nünnerich
produziert in: 1964
produziert von: SDR; RB
Laufzeit: 50 Minuten
Genre: Kinderhörspiel
Regie: Wilhelm Nünnerich
Inhalt: In Miesdripülz leben Faultiere, und die sind eben gerne faul, allen voran Baldrian Ai. Nur leider bleibt es in Miesdripülz nicht so ruhig, wie die Faultiere sich das erhoffen. Besonders Hein Wupp, Kaiser der Frösche, aber auch Schlemihl Schlabbersack, ein Schneckerich, gelingt es immer wieder, Baldrian Ai den Schlaf zu rauben.

Diese Kurzgeschichten von Wilhelm Nünnerich berichten immer wieder von der einen oder anderen Geschichte aus Miesdripülz.
Sprecher:Paul Hoffmann (Lemming)
Edith Heerdegen (Gloria)
Charles Wirths (Adrian)
Monika Rulf-Debusmann (Vilma)
Ulrich Matschoß (Jansen)
Kurt Haars (Einfeld)
Karin Schlemmer (Lissy)
Hans Helmut Dickow (Schielke)
Walter Thurau (Polizist)
Daten zu Wilhelm Nünnerich:Vita: Wilhelm Nünnerich, Autor, Komponist, Regisseur und Produzent, arbeitete früher dem Vernehmen nach an der Börse und in der Chemieindustrie. Die Schätze und Explosionen, denen er damals begegnete, sind ihm wohl nicht mehr aus dem Sinn gegangen. Denn seit vielen Jahren erfreut er große und kleine LILIPUZ-HörerInnen mit den Abenteuern der "Unsinkbaren Drei", den unbeschreiblichsten Piraten, seit es Pfützen gibt. Bevor er seine drei Helden in See stechen ließ, schrieb und produzierte Wilhelm Nünnerich unter anderem rund 70 Folgen seiner Serie "Neues aus Miesdripülz".
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Gehe zur Seite:     
Abfragedauer: 0,2800 Microsekunden.
          Übersicht:
(gestern)  (heute im Radio)  (23.02.2019)  (24.02.2019)  (25.02.2019)  (26.02.2019)  (27.02.2019)  (28.02.2019)  
(Statistiken zu Auszeichnungen)
Scriptversion 9.4.0 vom 07.06.2018
1550793641
  • Veröffentlicht
    11. Januar 2015
  • Seitenaufrufe
    1.643.102
Top