• Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  • Die Hörspieldatenbank kann auch ohne Registrierung genutzt werden, wir behalten uns jedoch vor, die Anzahl der Treffer für nicht registrierte bzw. angemeldete Besucher zu beschränken.
    Aktuell ist die Registrierung geschlossen. Wer dennoch Zugang braucht, kann uns über das Kontaktformular ansprechen.
    Bitte beachten: Wir sind ein Informations- und kein Download-Portal!
  • Unter der Webadresse http://www.hoerspielundfeature.de/ bietet der Deutschlandfunk Hörspiele und Features zum Nachhören und Download an. Einfach mal vorbeischauen!

Hörspieldatenbank

Willkommen zur umfangreichsten deutschsprachigen Hörspieldatenbank

Mehr Informationen zu diesem Projekt findet man in den Foren.  Informationen zur Suche finden sich hier. Unser Gästebuch findet sich hier: Gästebuch.
Aktueller Datenbestand: 59.692 Einträge, sowie 1.745 Audiopool-Links und 500 bekannte Sendetermine.  Suchanfragen heute: 902 (902/0)
Statistiken:
Hörspiel-Kalender
           Übersicht:
Auswahl nach Sender:     Übersicht:
Gehe zur Seite:             
Treffer 1 von insgesamt 117
Kriterien: Autor entspricht 'Wilhelm Nünnerich' - Auswahl wurde auf maximal 20 Sätze/Seite begrenzt.- Suche nach Treffer irgendwo im Feld
Titel: Anrufbeantworter
Neues aus Miesdripülz
Autor: Wilhelm Nünnerich
produziert in: 1955
produziert von: ORF-W
Genre: Kinderhörspiel
Regie: Wilhelm Nünnerich
Inhalt: In Miesdripülz leben Faultiere, und die sind eben gerne faul, allen voran Baldrian Ai. Nur leider bleibt es in Miesdripülz nicht so ruhig, wie die Faultiere sich das erhoffen. Besonders Hein Wupp, Kaiser der Frösche, aber auch Schlemihl Schlabbersack, ein Schneckerich, gelingt es immer wieder, Baldrian Ai den Schlaf zu rauben.

Diese Kurzgeschichten von Wilhelm Nünnerich berichten immer wieder von der einen oder anderen Geschichte aus Miesdripülz.
Daten zu Wilhelm Nünnerich:Vita: Wilhelm Nünnerich, Autor, Komponist, Regisseur und Produzent, arbeitete früher dem Vernehmen nach an der Börse und in der Chemieindustrie. Die Schätze und Explosionen, denen er damals begegnete, sind ihm wohl nicht mehr aus dem Sinn gegangen. Denn seit vielen Jahren erfreut er große und kleine LILIPUZ-HörerInnen mit den Abenteuern der "Unsinkbaren Drei", den unbeschreiblichsten Piraten, seit es Pfützen gibt. Bevor er seine drei Helden in See stechen ließ, schrieb und produzierte Wilhelm Nünnerich unter anderem rund 70 Folgen seiner Serie "Neues aus Miesdripülz".
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 2 von insgesamt 117
Titel: Baldrian Ai und der Schmetterling
Neues aus Miesdripülz
Autor: Wilhelm Nünnerich
produziert in: 1991
produziert von: WDR
Laufzeit: 7 Minuten
Genre: Kinderhörspiel
Regie: Wilhelm Nünnerich
Inhalt: In Miesdripülz leben Faultiere, und die sind eben gerne faul, allen voran Baldrian Ai. Nur leider bleibt es in Miesdripülz nicht so ruhig, wie die Faultiere sich das erhoffen. Besonders Hein Wupp, Kaiser der Frösche, aber auch Schlemihl Schlabbersack, ein Schneckerich, gelingt es immer wieder, Baldrian Ai den Schlaf zu rauben.

Diesmal ist es ein Schmetterling, der ihn aus dem Schlaf reisst. Und nur ein tiefer Denker wie Baldrian Ai ist wohl in der Lage, einzuschätzen, welche Auswirkungen Schmetterlinge auf die Ökologie und insbesondere seinen Schlafbaum haben.
Daten zu Wilhelm Nünnerich:Vita: Wilhelm Nünnerich, Autor, Komponist, Regisseur und Produzent, arbeitete früher dem Vernehmen nach an der Börse und in der Chemieindustrie. Die Schätze und Explosionen, denen er damals begegnete, sind ihm wohl nicht mehr aus dem Sinn gegangen. Denn seit vielen Jahren erfreut er große und kleine LILIPUZ-HörerInnen mit den Abenteuern der "Unsinkbaren Drei", den unbeschreiblichsten Piraten, seit es Pfützen gibt. Bevor er seine drei Helden in See stechen ließ, schrieb und produzierte Wilhelm Nünnerich unter anderem rund 70 Folgen seiner Serie "Neues aus Miesdripülz".
letzte Bearbeitung: YaGru (Y)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 3 von insgesamt 117
Vorige/nächste Ausstrahlung:24.02.2019 um 07:05 bei WDR 5 (Folge 2 von 2)  Phonostart Radio Cloud*
Titel: Baldrian Ai und die Schlange
Neues aus Miesdripülz
Autor: Wilhelm Nünnerich
produziert in: 1991
produziert von: WDR
Laufzeit: 7 Minuten
Genre: Kinderhörspiel
Regie: Wilhelm Nünnerich
Inhalt: In Miesdripülz leben Faultiere, und die sind eben gerne faul, allen voran Baldrian Ai. Nur leider bleibt es in Miesdripülz nicht so ruhig, wie die Faultiere sich das erhoffen. Besonders Hein Wupp, Kaiser der Frösche, aber auch Schlemihl Schlabbersack, ein Schneckerich, gelingt es immer wieder, Baldrian Ai den Schlaf zu rauben.

Diese Kurzgeschichten von Wilhelm Nünnerich berichten immer wieder von der einen oder anderen Geschichte aus Miesdripülz.
Daten zu Wilhelm Nünnerich:Vita: Wilhelm Nünnerich, Autor, Komponist, Regisseur und Produzent, arbeitete früher dem Vernehmen nach an der Börse und in der Chemieindustrie. Die Schätze und Explosionen, denen er damals begegnete, sind ihm wohl nicht mehr aus dem Sinn gegangen. Denn seit vielen Jahren erfreut er große und kleine LILIPUZ-HörerInnen mit den Abenteuern der "Unsinkbaren Drei", den unbeschreiblichsten Piraten, seit es Pfützen gibt. Bevor er seine drei Helden in See stechen ließ, schrieb und produzierte Wilhelm Nünnerich unter anderem rund 70 Folgen seiner Serie "Neues aus Miesdripülz".
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 4 von insgesamt 117
Titel: Baldrian und die Schnecke
Neues aus Miesdripülz
Autor: Wilhelm Nünnerich
produziert in: 1989
produziert von: KRO; Belgische Radio- en Televisieomroep; Radio France; WDR
Laufzeit: 35 Minuten
Genre: Kinderhörspiel
Regie: Wilhelm Nünnerich
Inhalt: In Miesdripülz leben Faultiere, und die sind eben gerne faul, allen voran Baldrian Ai. Nur leider bleibt es in Miesdripülz nicht so ruhig, wie die Faultiere sich das erhoffen. Besonders Hein Wupp, Kaiser der Frösche, aber auch Schlemihl Schlabbersack, ein Schneckerich, gelingt es immer wieder, Baldrian Ai den Schlaf zu rauben.

Diese Kurzgeschichten von Wilhelm Nünnerich berichten immer wieder von der einen oder anderen Geschichte aus Miesdripülz.
Daten zu Wilhelm Nünnerich:Vita: Wilhelm Nünnerich, Autor, Komponist, Regisseur und Produzent, arbeitete früher dem Vernehmen nach an der Börse und in der Chemieindustrie. Die Schätze und Explosionen, denen er damals begegnete, sind ihm wohl nicht mehr aus dem Sinn gegangen. Denn seit vielen Jahren erfreut er große und kleine LILIPUZ-HörerInnen mit den Abenteuern der "Unsinkbaren Drei", den unbeschreiblichsten Piraten, seit es Pfützen gibt. Bevor er seine drei Helden in See stechen ließ, schrieb und produzierte Wilhelm Nünnerich unter anderem rund 70 Folgen seiner Serie "Neues aus Miesdripülz".
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 5 von insgesamt 117
Titel: Bauen
Die unsinkbaren Drei
Autor: Wilhelm Nünnerich
produziert in: 1987
produziert von: WDR
Laufzeit: 27 Minuten
Genre: Kinderhörspiel
Inhalt: Was können die unsinkbaren Drei von den Tieren lernen, was sich auf das Entern des Dampfes übertragen lässt?
Sprecher:Doris Schade (Mutter)
Matthias Haase (Arno)
Daten zu Wilhelm Nünnerich:Vita: Wilhelm Nünnerich, Autor, Komponist, Regisseur und Produzent, arbeitete früher dem Vernehmen nach an der Börse und in der Chemieindustrie. Die Schätze und Explosionen, denen er damals begegnete, sind ihm wohl nicht mehr aus dem Sinn gegangen. Denn seit vielen Jahren erfreut er große und kleine LILIPUZ-HörerInnen mit den Abenteuern der "Unsinkbaren Drei", den unbeschreiblichsten Piraten, seit es Pfützen gibt. Bevor er seine drei Helden in See stechen ließ, schrieb und produzierte Wilhelm Nünnerich unter anderem rund 70 Folgen seiner Serie "Neues aus Miesdripülz".
letzte Bearbeitung: YaGru (Y)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 6 von insgesamt 117
Titel: Dampferprüfstelle
Die unsinkbaren Drei
Autor: Wilhelm Nünnerich
produziert von: WDR
Laufzeit: 3 Minuten
Genre: Kinderhörspiel
Inhalt: Was prüft eine Dampferprüftstelle?
Sprecher:Kapitän Flitschauge: Klaus Schweizer
Gräte: Peter Justen
Bumskopp: Uwe Schareck
Daten zu Wilhelm Nünnerich:Vita: Wilhelm Nünnerich, Autor, Komponist, Regisseur und Produzent, arbeitete früher dem Vernehmen nach an der Börse und in der Chemieindustrie. Die Schätze und Explosionen, denen er damals begegnete, sind ihm wohl nicht mehr aus dem Sinn gegangen. Denn seit vielen Jahren erfreut er große und kleine LILIPUZ-HörerInnen mit den Abenteuern der "Unsinkbaren Drei", den unbeschreiblichsten Piraten, seit es Pfützen gibt. Bevor er seine drei Helden in See stechen ließ, schrieb und produzierte Wilhelm Nünnerich unter anderem rund 70 Folgen seiner Serie "Neues aus Miesdripülz".
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 7 von insgesamt 117
Titel: Das Museum
Neues aus Miesdripülz
Autor: Wilhelm Nünnerich
produziert in: 2000
produziert von: WDR
Laufzeit: 55 Minuten
Genre: Kinderhörspiel
Regie: Wilhelm Nünnerich
Inhalt: In Miesdripülz leben Faultiere, und die sind eben gerne faul, allen voran Baldrian Ai. Nur leider bleibt es in Miesdripülz nicht so ruhig, wie die Faultiere sich das erhoffen. Besonders Hein Wupp, Kaiser der Frösche, aber auch Schlemihl Schlabbersack, ein Schneckerich, gelingt es immer wieder, Baldrian Ai den Schlaf zu rauben.

Diese Kurzgeschichten von Wilhelm Nünnerich berichten immer wieder von der einen oder anderen Geschichte aus Miesdripülz.
Daten zu Wilhelm Nünnerich:Vita: Wilhelm Nünnerich, Autor, Komponist, Regisseur und Produzent, arbeitete früher dem Vernehmen nach an der Börse und in der Chemieindustrie. Die Schätze und Explosionen, denen er damals begegnete, sind ihm wohl nicht mehr aus dem Sinn gegangen. Denn seit vielen Jahren erfreut er große und kleine LILIPUZ-HörerInnen mit den Abenteuern der "Unsinkbaren Drei", den unbeschreiblichsten Piraten, seit es Pfützen gibt. Bevor er seine drei Helden in See stechen ließ, schrieb und produzierte Wilhelm Nünnerich unter anderem rund 70 Folgen seiner Serie "Neues aus Miesdripülz".
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 8 von insgesamt 117
Titel: Der Fischstäbchendieb
Die unsinkbaren Drei
Autor: Wilhelm Nünnerich
produziert in: 1949
produziert von: RB
Genre: Kinderhörspiel
Inhalt: Drei Fischstäbchen fehlen, und wen verdächtigt Sherlock Gräte? Klar, Bumskopp - und sperrt ihn direkt in die Toilette.
Daten zu Wilhelm Nünnerich:Vita: Wilhelm Nünnerich, Autor, Komponist, Regisseur und Produzent, arbeitete früher dem Vernehmen nach an der Börse und in der Chemieindustrie. Die Schätze und Explosionen, denen er damals begegnete, sind ihm wohl nicht mehr aus dem Sinn gegangen. Denn seit vielen Jahren erfreut er große und kleine LILIPUZ-HörerInnen mit den Abenteuern der "Unsinkbaren Drei", den unbeschreiblichsten Piraten, seit es Pfützen gibt. Bevor er seine drei Helden in See stechen ließ, schrieb und produzierte Wilhelm Nünnerich unter anderem rund 70 Folgen seiner Serie "Neues aus Miesdripülz".
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 9 von insgesamt 117
Titel: Der Froschkaiser
Neues aus Miesdripülz
Autor: Wilhelm Nünnerich
produziert in: 1991
produziert von: WDR
Laufzeit: 7 Minuten
Genre: Kinderhörspiel
Regie: Wilhelm Nünnerich
Inhalt: In Miesdripülz leben Faultiere, und die sind eben gerne faul, allen voran Baldrian Ai. Nur leider bleibt es in Miesdripülz nicht so ruhig, wie die Faultiere sich das erhoffen. Besonders Hein Wupp, Kaiser der Frösche, aber auch Schlemihl Schlabbersack, ein Schneckerich, gelingt es immer wieder, Baldrian Ai den Schlaf zu rauben.

Diese Kurzgeschichten von Wilhelm Nünnerich berichten immer wieder von der einen oder anderen Geschichte aus Miesdripülz.
Daten zu Wilhelm Nünnerich:Vita: Wilhelm Nünnerich, Autor, Komponist, Regisseur und Produzent, arbeitete früher dem Vernehmen nach an der Börse und in der Chemieindustrie. Die Schätze und Explosionen, denen er damals begegnete, sind ihm wohl nicht mehr aus dem Sinn gegangen. Denn seit vielen Jahren erfreut er große und kleine LILIPUZ-HörerInnen mit den Abenteuern der "Unsinkbaren Drei", den unbeschreiblichsten Piraten, seit es Pfützen gibt. Bevor er seine drei Helden in See stechen ließ, schrieb und produzierte Wilhelm Nünnerich unter anderem rund 70 Folgen seiner Serie "Neues aus Miesdripülz".
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 10 von insgesamt 117
Titel: Der Gelerator
Die unsinkbaren Drei
Autor: Wilhelm Nünnerich
produziert von: WDR
Laufzeit: 2 Minuten
Genre: Kinderhörspiel
Inhalt: Es ist dunkel auf der Sturmhölle, da hilft nur ein Geler ... Generator. Und viel Strom hilft viel, oder?
Sprecher:Kapitän Flitschauge: Klaus Schweizer
Gräte: Peter Justen
Bumskopp: Uwe Schareck
Daten zu Wilhelm Nünnerich:Vita: Wilhelm Nünnerich, Autor, Komponist, Regisseur und Produzent, arbeitete früher dem Vernehmen nach an der Börse und in der Chemieindustrie. Die Schätze und Explosionen, denen er damals begegnete, sind ihm wohl nicht mehr aus dem Sinn gegangen. Denn seit vielen Jahren erfreut er große und kleine LILIPUZ-HörerInnen mit den Abenteuern der "Unsinkbaren Drei", den unbeschreiblichsten Piraten, seit es Pfützen gibt. Bevor er seine drei Helden in See stechen ließ, schrieb und produzierte Wilhelm Nünnerich unter anderem rund 70 Folgen seiner Serie "Neues aus Miesdripülz".
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 11 von insgesamt 117
Titel: Der gestiefelte Kater
Autor: Wilhelm Nünnerich
produziert in: 1975
produziert von: ORF-W
Laufzeit: 49 Minuten
Genre: Kinderhörspiel
Inhalt: Was war beim gestiefelten Kater wichtiger, die Gewitzheit des Katers, oder seine Stiefel? Gräte trifft eine Entscheidung.
Sprecher:Ernst Meister (Erzähler)
Karl Heinz Martell (Dürer)
Peter Jost (Pirkheimer)
Helmut Janatsch (Scheuerl)
Rudolf Wessely (Osfander)
Walter Starz (Luther)
Daten zu Wilhelm Nünnerich:Vita: Wilhelm Nünnerich, Autor, Komponist, Regisseur und Produzent, arbeitete früher dem Vernehmen nach an der Börse und in der Chemieindustrie. Die Schätze und Explosionen, denen er damals begegnete, sind ihm wohl nicht mehr aus dem Sinn gegangen. Denn seit vielen Jahren erfreut er große und kleine LILIPUZ-HörerInnen mit den Abenteuern der "Unsinkbaren Drei", den unbeschreiblichsten Piraten, seit es Pfützen gibt. Bevor er seine drei Helden in See stechen ließ, schrieb und produzierte Wilhelm Nünnerich unter anderem rund 70 Folgen seiner Serie "Neues aus Miesdripülz".
letzte Bearbeitung: YaGru (Y)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 12 von insgesamt 117
Titel: Der schönste Ort der Welt
Neues aus Miesdripülz
Autor: Wilhelm Nünnerich
produziert in: 2012
produziert von: WDR
Laufzeit: 50 Minuten
Genre: Kinderhörspiel
Regie: Wilhelm Nünnerich
Inhalt: In Miesdripülz leben Faultiere, und die sind eben gerne faul, allen voran Baldrian Ai. Nur leider bleibt es in Miesdripülz nicht so ruhig, wie die Faultiere sich das erhoffen. Besonders Hein Wupp, Kaiser der Frösche, aber auch Schlemihl Schlabbersack, ein Schneckerich, gelingt es immer wieder, Baldrian Ai den Schlaf zu rauben.

Diese Kurzgeschichten von Wilhelm Nünnerich berichten immer wieder von der einen oder anderen Geschichte aus Miesdripülz.
Daten zu Wilhelm Nünnerich:Vita: Wilhelm Nünnerich, Autor, Komponist, Regisseur und Produzent, arbeitete früher dem Vernehmen nach an der Börse und in der Chemieindustrie. Die Schätze und Explosionen, denen er damals begegnete, sind ihm wohl nicht mehr aus dem Sinn gegangen. Denn seit vielen Jahren erfreut er große und kleine LILIPUZ-HörerInnen mit den Abenteuern der "Unsinkbaren Drei", den unbeschreiblichsten Piraten, seit es Pfützen gibt. Bevor er seine drei Helden in See stechen ließ, schrieb und produzierte Wilhelm Nünnerich unter anderem rund 70 Folgen seiner Serie "Neues aus Miesdripülz".
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 13 von insgesamt 117
Titel: Der Speiseaufzug zum Hauptmast
Die unsinkbaren Drei
Autor: Wilhelm Nünnerich
produziert in: 1968
produziert von: SR
Genre: Kinderhörspiel
Inhalt: Wenn man schon einen Speiseaufzug hat, dann sollte man ihn nutzen. Auch wenn er aus Platzgründen am Hauptmast montiert wurde?
Sprecher:Margot Schönberger
Hans Joachim Steindamm
Hannes Andersen
Peter Arthur Stiege
Ingo Eckert
Fritz Matthias
Daten zu Wilhelm Nünnerich:Vita: Wilhelm Nünnerich, Autor, Komponist, Regisseur und Produzent, arbeitete früher dem Vernehmen nach an der Börse und in der Chemieindustrie. Die Schätze und Explosionen, denen er damals begegnete, sind ihm wohl nicht mehr aus dem Sinn gegangen. Denn seit vielen Jahren erfreut er große und kleine LILIPUZ-HörerInnen mit den Abenteuern der "Unsinkbaren Drei", den unbeschreiblichsten Piraten, seit es Pfützen gibt. Bevor er seine drei Helden in See stechen ließ, schrieb und produzierte Wilhelm Nünnerich unter anderem rund 70 Folgen seiner Serie "Neues aus Miesdripülz".
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 14 von insgesamt 117
Titel: Der Weihnachtsdampfer
Die unsinkbaren Drei
Autor: Wilhelm Nünnerich
produziert in: 2013
produziert von: DKultur
Laufzeit: 55 Minuten
Genre: Kinderhörspiel
Regie: Wilhelm Nünnerich
Inhalt: Tollkühn, wie die unbeschreiblichen Unsinkbaren Drei nun mal sind, beschließen sie doch tatsächlich ausgerechnet den Weihnachtsdampfer mit all seinen Schätzen zu klauen. Wie immer nimmt auch deises Abenteuer einen unerwarteten Verlauf. Kapitän Flitschauge und seine Mannschaft Bumskopp und Gräte wedren mit einigen wundersamen Überraschungen Konfrontiert ...
Sprecher:Katharina Lorenz
Lisa Lucassen
Philipp Adelmann
Wenke Seemann
Nina Tecklenburg
Ilia Papatheodorou
Peggy Mädler
Johanna Freiburg
Alexandra Lachmann
Annett Gröschner
Daten zu Wilhelm Nünnerich:Vita: Wilhelm Nünnerich, Autor, Komponist, Regisseur und Produzent, arbeitete früher dem Vernehmen nach an der Börse und in der Chemieindustrie. Die Schätze und Explosionen, denen er damals begegnete, sind ihm wohl nicht mehr aus dem Sinn gegangen. Denn seit vielen Jahren erfreut er große und kleine LILIPUZ-HörerInnen mit den Abenteuern der "Unsinkbaren Drei", den unbeschreiblichsten Piraten, seit es Pfützen gibt. Bevor er seine drei Helden in See stechen ließ, schrieb und produzierte Wilhelm Nünnerich unter anderem rund 70 Folgen seiner Serie "Neues aus Miesdripülz".
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 15 von insgesamt 117
Titel: Der Zaubertrank
Die unsinkbaren Drei
Autor: Wilhelm Nünnerich
produziert in: 1990
produziert von: SRF
Laufzeit: 75 Minuten
Genre: Kinderhörspiel
Inhalt: Ein Zaubertrank wie der, den Miraculix braut, wäre doch was für die Unsinkbaren Drei. Da aber das Rezept fehlt, kochte Gräte eine ganz spezielle Suppe - die schläfrig macht und alle drei ein und denselben Traum träumen lässt.
Daten zu Wilhelm Nünnerich:Vita: Wilhelm Nünnerich, Autor, Komponist, Regisseur und Produzent, arbeitete früher dem Vernehmen nach an der Börse und in der Chemieindustrie. Die Schätze und Explosionen, denen er damals begegnete, sind ihm wohl nicht mehr aus dem Sinn gegangen. Denn seit vielen Jahren erfreut er große und kleine LILIPUZ-HörerInnen mit den Abenteuern der "Unsinkbaren Drei", den unbeschreiblichsten Piraten, seit es Pfützen gibt. Bevor er seine drei Helden in See stechen ließ, schrieb und produzierte Wilhelm Nünnerich unter anderem rund 70 Folgen seiner Serie "Neues aus Miesdripülz".
letzte Bearbeitung: YaGru (Y)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 16 von insgesamt 117
Titel: Die BB-Küchen-Hack-Mix-Quirl-Maschine
Die unsinkbaren Drei
Autor: Wilhelm Nünnerich
produziert von: WDR
Laufzeit: 3 Minuten
Genre: Kinderhörspiel
Inhalt: Gräte setzt eine neue BB-Küchen-Hack-Mix-Quirl-Maschine ein - allerdings schmeckt die Suppe etwas komisch, und Zahnräder als Suppeneinlage sind nicht jeder Pirat's Sache ...
Sprecher:Kapitän Flitschauge: Klaus Schweizer
Gräte: Peter Justen
Bumskopp: Uwe Schareck
Daten zu Wilhelm Nünnerich:Vita: Wilhelm Nünnerich, Autor, Komponist, Regisseur und Produzent, arbeitete früher dem Vernehmen nach an der Börse und in der Chemieindustrie. Die Schätze und Explosionen, denen er damals begegnete, sind ihm wohl nicht mehr aus dem Sinn gegangen. Denn seit vielen Jahren erfreut er große und kleine LILIPUZ-HörerInnen mit den Abenteuern der "Unsinkbaren Drei", den unbeschreiblichsten Piraten, seit es Pfützen gibt. Bevor er seine drei Helden in See stechen ließ, schrieb und produzierte Wilhelm Nünnerich unter anderem rund 70 Folgen seiner Serie "Neues aus Miesdripülz".
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 17 von insgesamt 117
Titel: Die neue Küchenmaschine
Die unsinkbaren Drei
Autor: Wilhelm Nünnerich
produziert in: 2011
produziert von: Europa
Genre: Kinderhörspiel
Inhalt: Gräte hat mal wieder ein tolles Tauschgeschäft gemacht, und in der Kombüse steht eine neue Küchenmaschine. Sieht allerdings sehr nach einem Betonmischer aus ...
Daten zu Wilhelm Nünnerich:Vita: Wilhelm Nünnerich, Autor, Komponist, Regisseur und Produzent, arbeitete früher dem Vernehmen nach an der Börse und in der Chemieindustrie. Die Schätze und Explosionen, denen er damals begegnete, sind ihm wohl nicht mehr aus dem Sinn gegangen. Denn seit vielen Jahren erfreut er große und kleine LILIPUZ-HörerInnen mit den Abenteuern der "Unsinkbaren Drei", den unbeschreiblichsten Piraten, seit es Pfützen gibt. Bevor er seine drei Helden in See stechen ließ, schrieb und produzierte Wilhelm Nünnerich unter anderem rund 70 Folgen seiner Serie "Neues aus Miesdripülz".
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 18 von insgesamt 117
Titel: Die Schatzkarte vom Pirat Mirror
Die unsinkbaren Drei
Autor: Wilhelm Nünnerich
produziert in: 2007
produziert von: Europa
Genre: Kinderhörspiel
Inhalt: Bei einer echten Schatzkarte ist es egal, ob man sie von vorne oder von hinten betrachtet. Besonders, wenn der Zeichner "Mirror" hiess ...
Daten zu Wilhelm Nünnerich:Vita: Wilhelm Nünnerich, Autor, Komponist, Regisseur und Produzent, arbeitete früher dem Vernehmen nach an der Börse und in der Chemieindustrie. Die Schätze und Explosionen, denen er damals begegnete, sind ihm wohl nicht mehr aus dem Sinn gegangen. Denn seit vielen Jahren erfreut er große und kleine LILIPUZ-HörerInnen mit den Abenteuern der "Unsinkbaren Drei", den unbeschreiblichsten Piraten, seit es Pfützen gibt. Bevor er seine drei Helden in See stechen ließ, schrieb und produzierte Wilhelm Nünnerich unter anderem rund 70 Folgen seiner Serie "Neues aus Miesdripülz".
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 19 von insgesamt 117
Titel: Die Wunderlampe
Die unsinkbaren Drei
Autor: Wilhelm Nünnerich
produziert in: 2007
produziert von: Europa
Genre: Kinderhörspiel
Inhalt: Gräte's neuestes Tauschobjekt: ein Wunderlampe, sieht aber einem Blaulicht zum Verwechseln ähnlich ...
Daten zu Wilhelm Nünnerich:Vita: Wilhelm Nünnerich, Autor, Komponist, Regisseur und Produzent, arbeitete früher dem Vernehmen nach an der Börse und in der Chemieindustrie. Die Schätze und Explosionen, denen er damals begegnete, sind ihm wohl nicht mehr aus dem Sinn gegangen. Denn seit vielen Jahren erfreut er große und kleine LILIPUZ-HörerInnen mit den Abenteuern der "Unsinkbaren Drei", den unbeschreiblichsten Piraten, seit es Pfützen gibt. Bevor er seine drei Helden in See stechen ließ, schrieb und produzierte Wilhelm Nünnerich unter anderem rund 70 Folgen seiner Serie "Neues aus Miesdripülz".
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 20 von insgesamt 117
Titel: Eierforschung
Die unsinkbaren Drei
Autor: Wilhelm Nünnerich
produziert in: 1995
produziert von: ORF
Genre: Kinderhörspiel
Inhalt: Seitdem Christoph Columbus in der Piratenschule behandelt wird, häufen sich die Eierspeisen auf der Speisekarte. Denn Gräte forscht ...
Sprecher:Michael Köhlmeier
Daten zu Wilhelm Nünnerich:Vita: Wilhelm Nünnerich, Autor, Komponist, Regisseur und Produzent, arbeitete früher dem Vernehmen nach an der Börse und in der Chemieindustrie. Die Schätze und Explosionen, denen er damals begegnete, sind ihm wohl nicht mehr aus dem Sinn gegangen. Denn seit vielen Jahren erfreut er große und kleine LILIPUZ-HörerInnen mit den Abenteuern der "Unsinkbaren Drei", den unbeschreiblichsten Piraten, seit es Pfützen gibt. Bevor er seine drei Helden in See stechen ließ, schrieb und produzierte Wilhelm Nünnerich unter anderem rund 70 Folgen seiner Serie "Neues aus Miesdripülz".
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Gehe zur Seite:     
Abfragedauer: 0,2299 Microsekunden.
          Übersicht:
(gestern)  (heute im Radio)  (23.02.2019)  (24.02.2019)  (25.02.2019)  (26.02.2019)  (27.02.2019)  (28.02.2019)  
(Statistiken zu Auszeichnungen)
Scriptversion 9.4.0 vom 07.06.2018
1550869078
  • Veröffentlicht
    11. Januar 2015
  • Seitenaufrufe
    1.644.149
Top