• Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  • Die Hörspieldatenbank kann auch ohne Registrierung genutzt werden, wir behalten uns jedoch vor, die Anzahl der Treffer für nicht registrierte bzw. angemeldete Besucher zu beschränken.
    Aktuell ist die Registrierung geschlossen. Wer dennoch Zugang braucht, kann uns über das Kontaktformular ansprechen.
    Bitte beachten: Wir sind ein Informations- und kein Download-Portal!
  • Unter der Webadresse http://www.hoerspielundfeature.de/ bietet der Deutschlandfunk Hörspiele und Features zum Nachhören und Download an. Einfach mal vorbeischauen!

Hörspieldatenbank

Willkommen zur umfangreichsten deutschsprachigen Hörspieldatenbank

Mehr Informationen zu diesem Projekt findet man in den Foren.  Informationen zur Suche finden sich hier. Unser Gästebuch findet sich hier: Gästebuch.
Aktueller Datenbestand: 59.158 Einträge, sowie 1.660 Audiopool-Links und 422 bekannte Sendetermine.  Suchanfragen heute: 899 (899/0)
Statistiken:
Hörspiel-Kalender
           Übersicht:
Auswahl nach Sender:     Übersicht:
Treffer 1 von insgesamt 3
Kriterien: Autor entspricht 'Jochen Weeber'- Suche nach Treffer irgendwo im Feld
Titel: Einer von uns - Behält das Herz die Übersicht?
Autor: Jochen Weeber
produziert in: 2011
produziert von: SWR
Laufzeit: 35 Minuten
Genre: schwäbisches Mundarthörspiel
Regie: Michael Utz
Inhalt: Fußballspiele können lebensbedrohlich sein - jedenfalls für den wahrhaft besessenen Fan. Nicht jedes Männerherz verträgt den Stress. Infarkt droht. Schlechte Ernährung, wenig Bewegung - Tom ahnt allmählich, dass er als leidenschaftlicher Fußballanhänger und Pommes-Liebhaber zur Risikogruppe gehört. Kein Spiel seiner Lieblings-Mannschaft, das er verpasst. Doch sein Verein verliert eine Partie nach der anderen. Auch in der Ehe mit Rita kriselt es, denn Tom steckt all seine Energie und Leidenschaft in den Fußball. Rita scheint inzwischen ihre eigenen Wege zu gehen. Tom hat da so eine Ahnung. Nun muss er sich entscheiden: Gesundheit und Rita oder Fußball. Nachts träumt er mittlerweile vom Sport. Sein Verein befindet sich mitten im Abstiegskampf. Wie lange spielt sein Herz noch mit?
Sprecher:Berthold Biesinger
Frank Stöckle
Udo Zepezauer
Renate Winkler
Peter Höfermayer
Daten zu Jochen Weeber:geboren: 14.12.1971
Vita: Jochen Weeber, geboren 1971 in Vaihingen/Enz, lebt als Schriftsteller in in Reutlingen und schreibt Prosa und Hörspiele. 2007 erschien sein Erzählband "Apothekenbäume", 2008 sein Kinderbuch "Hühner dürfen sitzen bleiben", das auch als Hörspiel produziert wurde. Für seine Geschichten erhielt er verschiedene Auszeichnungen, u. a. das Stipendium "Esslinger Bahnwärter" und die Stadtschreiber-Stelle in Schwaz. Der bekennende Fußballfan ist Erfinder der Poesie-Kabine "Der AU TORMAT", in der man gegen Münzeinwurf seine eigene Minilesung hören kann.
Hompepage o.ä.: http://www.jochenweeber.de/
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 2 von insgesamt 3
Titel: Herr Lundqvist nimmt den Helm ab
Autor: Jochen Weeber
produziert in: 2014
produziert von: SWR
Laufzeit: 50 Minuten
Genre: schwäbisches Mundarthörspiel
Regie: Mark Ginzler
Inhalt: Loris ist 15 und leidet an Muskeldystrophie. Er weiß, dass er nicht mehr lange leben wird. Anders als seine Eltern, die daheim in stiller Hilflosigkeit um Fassung ringen, arrangiert sich Loris irgendwie mit seiner Krankheit. Er lebt für das Hier und Jetzt, für seine Liebe zu dem Mädchen Gina, für die Erinnerung an seinen verstorbenen Freund Ferdi und für seinen ganz großen Traum: Einen richtigen Olympiastar zu treffen! Als Loris’ Bittbriefe an den Sportbund unbeantwortet bleiben, wird Vater Paul klar, dass es an ihm ist, seinem Sohn den letzten Wunsch zu erfüllen. Es beginnt ein Schauspiel zwischen kleinen Lügen und großer Elternliebe, das mit rührender Leichtigkeit die letzten Tage des Jungen wärmend erfüllt.
Sprecher:Constanze Klemenz (Gina)
Philipp Schwägler (Loris Wanner)
Daten zu Jochen Weeber:geboren: 14.12.1971
Vita: Jochen Weeber, geboren 1971 in Vaihingen/Enz, lebt als Schriftsteller in in Reutlingen und schreibt Prosa und Hörspiele. 2007 erschien sein Erzählband "Apothekenbäume", 2008 sein Kinderbuch "Hühner dürfen sitzen bleiben", das auch als Hörspiel produziert wurde. Für seine Geschichten erhielt er verschiedene Auszeichnungen, u. a. das Stipendium "Esslinger Bahnwärter" und die Stadtschreiber-Stelle in Schwaz. Der bekennende Fußballfan ist Erfinder der Poesie-Kabine "Der AU TORMAT", in der man gegen Münzeinwurf seine eigene Minilesung hören kann.
Hompepage o.ä.: http://www.jochenweeber.de/
Erstsendung: 27.12.2014
Datenquelle(n): dra
YaGru
letzte Bearbeitung: YaGru (Y)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 3 von insgesamt 3
Titel: Hühner dürfen sitzen bleiben
Autor: Jochen Weeber
produziert in: 2007
produziert von: WDR
Laufzeit: 51 Minuten
Genre: Kinderhörspiel
Regie: Thomas Leutzbach
Komponist: Andreas Hornschuh
Dramaturgie: Ulla Illerhaus
Inhalt: Das Schuljahr ist zu Ende, und endlich heißt es: Sommerferien! Doch Peter Baumbraun ist traurig: Schon wieder hat er auf dem Zeugnis in Mathe eine Fünf stehen. Nach den Ferien kommt er in die 4. Klasse. Er weiß, dass jemand vor kurzem zu seinen Eltern gesagt hat, er sei einfach keine Leuchte im Rechnen, da könne man vermutlich nichts dran ändern. Und seither scheinen das seine Eltern auch zu glauben. Gleich am Anfang der Ferien flüchtet Peter zu seiner Oma ins Nachbardorf. Oma Lise ist noch immer traurig über den Tod vom Opa und freut sich deshalb besonders über den Besuch. Außerdem scheint sie die Einzige zu sein, die weiter an Peter glaubt. Als schließlich Toni auftaucht, ein Klassenkamerad, mit dem Peter gar nicht gerechnet hat, werden die Ferien zu einem Erlebnis, das die drei so schnell nicht vergessen werden.
Sprecher:Luca Kämmer (Peter)
Ilse Strambowski (Oma Lise)
Oliver Krietsch-Matzura (Vater)
Isis Krüger (Mutter)
Mirco Martina (Toni)
Robert Selbach (Briefträger)
Hannelore Lübeck (Frau Sommer)
Susanne Reuter (Lehrerin)
Daten zu Jochen Weeber:geboren: 14.12.1971
Vita: Jochen Weeber, geboren 1971 in Vaihingen/Enz, lebt als Schriftsteller in in Reutlingen und schreibt Prosa und Hörspiele. 2007 erschien sein Erzählband "Apothekenbäume", 2008 sein Kinderbuch "Hühner dürfen sitzen bleiben", das auch als Hörspiel produziert wurde. Für seine Geschichten erhielt er verschiedene Auszeichnungen, u. a. das Stipendium "Esslinger Bahnwärter" und die Stadtschreiber-Stelle in Schwaz. Der bekennende Fußballfan ist Erfinder der Poesie-Kabine "Der AU TORMAT", in der man gegen Münzeinwurf seine eigene Minilesung hören kann.
Hompepage o.ä.: http://www.jochenweeber.de/
Erstsendung: 29.07.2007
Datenquelle(n): dra
YaGru
letzte Bearbeitung: YaGru (Y)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Abfragedauer: 0,2395 Microsekunden.
          Übersicht:
(gestern)  (heute im Radio)  (13.12.2018)  (14.12.2018)  (15.12.2018)  (16.12.2018)  (17.12.2018)  (18.12.2018)  
(Statistiken zu Auszeichnungen)
Scriptversion 9.4.0 vom 07.06.2018
1544640005
  • Veröffentlicht
    11. Januar 2015
  • Seitenaufrufe
    1.568.359
Top