• Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  • Die Hörspieldatenbank kann auch ohne Registrierung genutzt werden, wir behalten uns jedoch vor, die Anzahl der Treffer für nicht registrierte bzw. angemeldete Besucher zu beschränken.
    Aktuell ist die Registrierung geschlossen. Wer dennoch Zugang braucht, kann uns über das Kontaktformular ansprechen.
    Bitte beachten: Wir sind ein Informations- und kein Download-Portal!
  • Unter der Webadresse http://www.hoerspielundfeature.de/ bietet der Deutschlandfunk Hörspiele und Features zum Nachhören und Download an. Einfach mal vorbeischauen!

Hörspieldatenbank

Willkommen zur umfangreichsten deutschsprachigen Hörspieldatenbank

Mehr Informationen zu diesem Projekt findet man in den Foren.  Informationen zur Suche finden sich hier. Unser Gästebuch findet sich hier: Gästebuch.
Aktueller Datenbestand: 60.057 Einträge, sowie 1.779 Audiopool-Links und 432 bekannte Sendetermine.  Suchanfragen heute: 1.436 (1.397/39)
Statistiken:
Hörspiel-Kalender
           Übersicht:
Auswahl nach Sender:     Übersicht:
Treffer 1 von insgesamt 11
Kriterien: Autor entspricht 'James Matthew Barrie'- Suche nach Treffer irgendwo im Feld
Titel:
Autor: James Matthew Barrie
produziert in: 1969
produziert von: RB
Laufzeit: 22 Minuten
Regie: Helmut Brennicke
Inhalt: Das Hörspiel handelt von einem Mann, der im Verlauf seines Lebens drei Testamente verfaßt. Anhand dieser drei Testamente erleben wir den Aufstieg eines Geschäftsmannes, der jedoch am Ende seines Lebens feststellen muß, daß er mit zunehmendem Reichtum an den wahren ethischen Werten des Lebens immer ärmer geworden ist. Seine junge, glückliche Ehe wird bald nur noch zur äußeren Farce. Nach dem Tode seiner Frau verläßt ihn auch seine Tochter, um einen Menschen zu heiraten, den er nicht als standesgemäß anerkennt. So steht er am Ende wieder vor jenem Rechtsanwalt, bei dem er sein erstes Testament aufgesetzt hat und beschließt, seine Reichtümer den Menschen zukommen zu lassen, die er in seinem Leben am heftigsten bekämpft hat.
Sprecher:
offen
Ernst Jacobi (Patient)
Erich Weiher (1. Kranker)
Herbert Leonhardt (2. Kranker)
Marianne Simson (Schwester)
Karl Meixner (Professor)
Robert Dietl (1. Arzt)
Victor Warsitz (2. Arzt)
Erwin Wirschatz (3. Arzt)
Ursula Dirichs (Besucherin)
Daten zu James Matthew Barrie:geboren: 09.05.1860
gestorben: 19.06.1937
Vita: James Matthew Barrie (1860 - 1937) schrieb Romane und phantasiebetonte, märchenhafte Theaterstücke; besonderen Erfolg hatte er mit dem Märchenspiel "Peter Pan" (1904).
Hompepage o.ä.: http://jmbarrie.co.uk/
Erstsendung: 09.02.1947
Datenquelle(n): dra
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 2 von insgesamt 11
Titel:
Autor: James Matthew Barrie
produziert in: 1950
produziert von: ORF-ST
Daten zu James Matthew Barrie:geboren: 09.05.1860
gestorben: 19.06.1937
Vita: James Matthew Barrie (1860 - 1937) schrieb Romane und phantasiebetonte, märchenhafte Theaterstücke; besonderen Erfolg hatte er mit dem Märchenspiel "Peter Pan" (1904).
Hompepage o.ä.: http://jmbarrie.co.uk/
Erstsendung: 12.09.1949
Datenquelle(n): ORF
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 3 von insgesamt 11
Titel:
Autor: James Matthew Barrie
produziert in: 1949
produziert von: ORF-W
Inhalt: Mitschnitt der Geburtstagsfeier von Alma Seidler im Burgehater vom Sonntag dem 18.9.1960
Daten zu James Matthew Barrie:geboren: 09.05.1860
gestorben: 19.06.1937
Vita: James Matthew Barrie (1860 - 1937) schrieb Romane und phantasiebetonte, märchenhafte Theaterstücke; besonderen Erfolg hatte er mit dem Märchenspiel "Peter Pan" (1904).
Hompepage o.ä.: http://jmbarrie.co.uk/
Erstsendung: 18.09.1960
Datenquelle(n): ORF
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 4 von insgesamt 11
Titel:
Autor: James Matthew Barrie
produziert in: 2014
produziert von: Andreas Weiser
Laufzeit: 52 Minuten
Regie: Arthur von Schuschnigg
Inhalt: Mary Rose is the sweetly-natured daughter of Mr and Mrs Moreland. She's something of a Peter Pan herself, in that she retains a youthful innocence about the world which is both attractive and strangely disturbing. Simon, a man she has known since childhood, is devoted to her. But when he asks permission to marry her, Mary Rose's parents are strangely reluctant to give their approval. They refer, mysteriously, to an extraordinary incident in Mary's childhood where she disappeared for twenty days on a small Scottish island on the Outer Hebrides. When discovered, innocently painting, Mary Rose had no recollection of these missing twenty days. But the incident has changed her, scarred her - she will never be the same again. Meantime the island - cold, beautiful, haunting - awaits her return. (BBC-Programmheft)
Daten zu James Matthew Barrie:geboren: 09.05.1860
gestorben: 19.06.1937
Vita: James Matthew Barrie (1860 - 1937) schrieb Romane und phantasiebetonte, märchenhafte Theaterstücke; besonderen Erfolg hatte er mit dem Märchenspiel "Peter Pan" (1904).
Hompepage o.ä.: http://jmbarrie.co.uk/
Erstsendung: 19.06.1952
Datenquelle(n): ORF
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 5 von insgesamt 11
Titel:

Gruselkabinett (Titania) (Folge 91)
Autor: James Matthew Barrie
produziert in: 2015
produziert von: Titania Media
Laufzeit: 60 Minuten
Genre: Horror
Bearbeitung: Marc Gruppe
Inhalt: Das elfjährige Mädchen Mary Rose verschwindet auf einem kleinen Eiland, das inmitten eines schottischen Sees gelegen ist, spurlos und taucht erst drei Wochen später wieder auf. Allerdings weiß sie nicht, dass sie drei Wochen verschwunden war, geschweige denn, dass sie sich erinnert, wo sie in dieser Zeit gewesen ist...
Daten zu James Matthew Barrie:geboren: 09.05.1860
gestorben: 19.06.1937
Vita: James Matthew Barrie (1860 - 1937) schrieb Romane und phantasiebetonte, märchenhafte Theaterstücke; besonderen Erfolg hatte er mit dem Märchenspiel "Peter Pan" (1904).
Hompepage o.ä.: http://jmbarrie.co.uk/
Erstsendung: 16.09.2014
Datenquelle(n):
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 6 von insgesamt 11
Titel:
Autor: James Matthew Barrie
produziert in: 1957
produziert von: ORF-W
Laufzeit: 60 Minuten
Regie: Ernst Schönwiese
Daten zu James Matthew Barrie:geboren: 09.05.1860
gestorben: 19.06.1937
Vita: James Matthew Barrie (1860 - 1937) schrieb Romane und phantasiebetonte, märchenhafte Theaterstücke; besonderen Erfolg hatte er mit dem Märchenspiel "Peter Pan" (1904).
Hompepage o.ä.: http://jmbarrie.co.uk/
Erstsendung: 26.06.1957
Datenquelle(n): ORF
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 7 von insgesamt 11
Titel:
Autor: James Matthew Barrie
produziert in: 1993
produziert von: NDR
Laufzeit: 42 Minuten
Genre: Kinderhörspiel
Regie: Angeli Backhausen
Bearbeitung: Karlheinz Koinegg
Komponist: Frank Stehle
Dramaturgie: Ulla Illerhaus
Inhalt: Komm mit nach Nimmerland

Als sich Peter Pan auf der Jagd nach seinem verlorenen Schatten ins Schlafzimmer von Wendy, John und Michael verirrt, beginnt eines der wundervollsten Abenteuer der Literaturgeschichte. Gemeinsam mit Peter und Fee Glöckchen reisen die drei Kinder nach Nimmerland, wo die verlorenen Jungs zu Hause sind, die niemals älter werden. Doch dort werden sie neben Meerjungfrauen und Indianern auch von Peters Erzfeind Kapitän Hook erwartet. Ein Glück, dass man in Nimmerland nur an etwas glauben muss, damit es Wirklichkeit wird. Hörspielautor Karlheinz Koinegg erweckt Barries Klassiker auf fantastische Weise zum Leben. (Pressetext zur CD-Ausgabe)
Sprecher:Michael Krause (Stoffel)
Kirsten Fenske (Anna)
Burghart Klaußner (Barde Volquin)
Wolfgang Kaven (Pfarrer von Depenbrock)
Wolf Dietrich Berg (Otto Graf von Ravensberg)
Günther Jerschke (Mönch Jacob)
Douglas Welbat (Vater von Stoffel)
Katja Brügger (Mutter Mulders)
ergänzender Hinweis: Redaktion: Ulla Illerhaus
Technische Realisierung: Mechthild Austermann
Daten zu James Matthew Barrie:geboren: 09.05.1860
gestorben: 19.06.1937
Vita: James Matthew Barrie (1860 - 1937) schrieb Romane und phantasiebetonte, märchenhafte Theaterstücke; besonderen Erfolg hatte er mit dem Märchenspiel "Peter Pan" (1904).
Hompepage o.ä.: http://jmbarrie.co.uk/
Erstsendung: 06.10.2018
Datenquelle(n): dra
YaGru
letzte Bearbeitung: YaGru (Y)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 8 von insgesamt 11
Titel:
Autor: James Matthew Barrie
produziert in: 1970
produziert von: ORF-W
Laufzeit: 29 Minuten
Inhalt: Heitere kleine Komödie um die Problematik von Schein und Wirklichkeit, erlebt und gemeistert von einer Schauspielerin reiferen Alters: Einmal will sie ihren Jahren gemäß leben, doch gerade dies wird ihr versagt.
Sprecher:Johannes Schauer (Professor der Astrologie)
Leopold Rudolf (Bonifacius Quadri)
Marion Degler (Adelina, seine Frau)
Kurt Sowinetz (Pancraz, sein Kollege)
Walter Gellert (Bürokollege)
Daten zu James Matthew Barrie:geboren: 09.05.1860
gestorben: 19.06.1937
Vita: James Matthew Barrie (1860 - 1937) schrieb Romane und phantasiebetonte, märchenhafte Theaterstücke; besonderen Erfolg hatte er mit dem Märchenspiel "Peter Pan" (1904).
Hompepage o.ä.: http://jmbarrie.co.uk/
Erstsendung: 26.03.1974
Datenquelle(n): ORF
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 9 von insgesamt 11
Titel:
Autor: James Matthew Barrie
produziert in: 1950
produziert von: BR
Laufzeit: 55 Minuten
Regie: Raoul Wolfgang Schnell
Bearbeitung: Julius Berstl
Komponist: Kurt Brüggemann
Inhalt: "Sein großer Tag" ist eigentlich eine alltägliche Geschichte. Sie könnte auch Ihnen passieren. Harry Sims ist ein erfolgreicher Mann. Seine Frau Kate allerdings kann das satte Leben nicht mehr ertragen. Sie läuft ihm davon, kauft sich eine Schreibmaschine und wird Tippfräulein. Doch Sims sucht, wie alle Erfolgreichen, die Fehler nicht bei sich selber. Er heiratet wieder und wird so fett und erfolgreich, daß sich auch seine zweite Frau für Schreibmaschinen zu interessieren beginnt.
Sprecher:Rosl Günther
Adele Hoffmann
Agathe Lederer
Wastl Witt
Michl Lang
Sepp Nigg
Hans Hunkele
Heinrich Hauser
Edmund Steinberger
Ludwig Bender
Carl Beierl
Daten zu James Matthew Barrie:geboren: 09.05.1860
gestorben: 19.06.1937
Vita: James Matthew Barrie (1860 - 1937) schrieb Romane und phantasiebetonte, märchenhafte Theaterstücke; besonderen Erfolg hatte er mit dem Märchenspiel "Peter Pan" (1904).
Hompepage o.ä.: http://jmbarrie.co.uk/
Erstsendung: 04.08.1950
Datenquelle(n): dra
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 10 von insgesamt 11
Titel:
Autor: James Matthew Barrie
produziert in: 1957
produziert von: WDR
Laufzeit: 60 Minuten
Regie: Paul Land
Bearbeitung: Heinrich Fischer
Komponist: Werner Haentjes
Inhalt: Eine Farce

Tintenklaue und "Kleine Latte" haben sich dreißig Jahre lang nicht gesehen. Aus den Schülern sind Männer geworden: aus Tintenklaue sogar der bekannte Captain Rattray, der in den Gewässern Chinas tolle Gefahren bestanden hat. Kleine Latte gibt sich die Ehre, seinen berühmten Klassenkameraden zum Dinner einzuladen. Man erwartet auch die Damen. Eine, die keinen, und eine, die zuviel Sinn für Humor hat, eine Kokotte und sogar eine Mörderin.
Sprecher:Kurt Heintel (Adrian)
Margarete Carl (Adrienne)
MusikerWolfgang Geri (Klavier)
Daten zu James Matthew Barrie:geboren: 09.05.1860
gestorben: 19.06.1937
Vita: James Matthew Barrie (1860 - 1937) schrieb Romane und phantasiebetonte, märchenhafte Theaterstücke; besonderen Erfolg hatte er mit dem Märchenspiel "Peter Pan" (1904).
Hompepage o.ä.: http://jmbarrie.co.uk/
Erstsendung: 26.10.1957
Datenquelle(n): dra
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 11 von insgesamt 11
Titel:
Autor: James Matthew Barrie
produziert in: 1996
produziert von: BR
Laufzeit: 12 Minuten
Regie: Edwin Zbonek
Inhalt: Lord Loam, dessen älteste Tochter Mary mit Lord Brocklehurst verlobt ist, huldigt sozialen Ideen, was weder seine drei Töchter, noch die Dienerschaft freut. Während einer Seereise, die der Lord mit Familie samt Personal unternimmt, macht seine Jacht Schiffbruch, und die ganze Gesellschaft gerät auf eine einsame Insel. Hier erweist sich die Dienerschaft als wesentlich praktischer den Umweltbedingungen gegenüber als die Herrschaft, was auch dazu führt, daß Mary und der Butler einander menschlich recht nahe kommen. Doch nach der Rettung in die Zivilisation ist ihr dennoch ihr Lord Brocklehurst als Ehepartner lieber ...
Sprecher:Joachim Höppner
Kornelia Boje
Dirk Heißerer
Daten zu James Matthew Barrie:geboren: 09.05.1860
gestorben: 19.06.1937
Vita: James Matthew Barrie (1860 - 1937) schrieb Romane und phantasiebetonte, märchenhafte Theaterstücke; besonderen Erfolg hatte er mit dem Märchenspiel "Peter Pan" (1904).
Hompepage o.ä.: http://jmbarrie.co.uk/
Erstsendung: 07.10.1960
Datenquelle(n): ORF
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Abfragedauer: 0,7661 Microsekunden.
          Übersicht:
(gestern)  (heute im Radio)  (26.03.2019)  (27.03.2019)  (28.03.2019)  (29.03.2019)  (30.03.2019)  (31.03.2019)  
(Statistiken zu Auszeichnungen)
Scriptversion 9.4.0 vom 07.06.2018
1553523301
  • Veröffentlicht
    11. Januar 2015
  • Seitenaufrufe
    1.681.207
Top