• Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  • Die Hörspieldatenbank kann auch ohne Registrierung genutzt werden, wir behalten uns jedoch vor, die Anzahl der Treffer für nicht registrierte bzw. angemeldete Besucher zu beschränken.
    Aktuell ist die Registrierung geschlossen. Wer dennoch Zugang braucht, kann uns über das Kontaktformular ansprechen.
    Bitte beachten: Wir sind ein Informations- und kein Download-Portal!
  • Unter der Webadresse http://www.hoerspielundfeature.de/ bietet der Deutschlandfunk Hörspiele und Features zum Nachhören und Download an. Einfach mal vorbeischauen!

Hörspieldatenbank

Willkommen zur umfangreichsten deutschsprachigen Hörspieldatenbank

Mehr Informationen zu diesem Projekt findet man in den Foren.  Informationen zur Suche finden sich hier. Unser Gästebuch findet sich hier: Gästebuch.
Aktueller Datenbestand: 59.178 Einträge, sowie 1.665 Audiopool-Links und 411 bekannte Sendetermine.  Suchanfragen heute: 164 (164/0)
Statistiken:
Hörspiel-Kalender
           Übersicht:
Auswahl nach Sender:     Übersicht:
Treffer 1 von insgesamt 2
Kriterien: Autor entspricht 'Jérôme Noetinger'- Suche nach Treffer irgendwo im Feld
Titel: Filarium
Autor: Michel Chion
Lionel Marchetti
Jerôme Noetinger
produziert in: 2004
produziert von: WDR
Laufzeit: 57 Minuten
Genre: Klangkunst
Inhalt: "Ein Vivarium ist ein Glaskäfig, in dem kleine Tiere (Insekten und Reptilien) in ihrer natürlichen Umgebung leben. Filarium ist ein Vivarium der musique concrète." (Michel Chion) Auf der Suche nach außergewöhnlicher Musik begründet Manuela Benetton 2014 die Konzertreihe "Exploratory Music Series". Im November lädt sie die französischen Klangkünstler Lionel Marchetti, Michel Chion und JérômeNoetinger mit der Komposition "Filarium" nach Berlin. 2013 hatten sich die drei Musiker in Lyon getroffen, um gemeinsam zu improvisieren. Aus dem Klangmaterial haben sie Segmente archiviert und verfremdet. Wie unter Glas kultiviert und seziert "Filarium" ein Stück Musikgeschichte und seine Mosaikformen.
Daten zu Michel Chion:geboren: 1947
Vita: Michel Chion (1947), begann 1970 als Mitarbeiter von Pierre Schaeffer seine künstlerische Arbeit für den französischen Rundfunk ORTF und die Groupe de Recherche Musicale. Dort entstanden zahlreiche seiner Kompositionen der musique concrète und des mélodrame concret. Als Medientheoretiker beschäftigt er sich insbesondere mit den Bild-Ton-Beziehungen in Film und Video.
Daten zu Lionel Marchetti:geboren: 1967
Vita: Lionel Marchetti, 1967 geboren, ist ein Vertreter der musique concrète.
Erstsendung: 28.11.2014
Datenquelle(n): dra
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 2 von insgesamt 2
Titel: From Rives (France) to Vienna (Austria) by car, 31st October 2018
Autor: Jérôme Noetinger
produziert in: 2004
produziert von: DKultur
Laufzeit: 47 Minuten
Genre: Klangkunst
Inhalt: 1146 km
12 Stunden minimale Reisezeit
3 Grenzen
196 kg CO2
2 Reisende, aber nur 1 Fahrer.

Eine radiophone Soundreise, die in der Dauer und auf der Route zwischen Rives und Wien entsteht: eine Erforschung von Zeit und Ihrer Wichtigkeit innerhalb eines Klangereignisses. Das Auto verwandelt sich in ein Mini-Studio.

Wie können die Auswirkungen dieser Fahrt auf die Natur ausgeglichen werden zum beispiel im Sinne des berühmten CO2-Fußabdrucks?

Wie kann man einen solchen Energieaufwand in einen künstlerischen Akt verwandeln?
Daten zu Jerôme Noetinger:geboren: 1966
Vita: Jérôme Noetinger, geboren 1966 in Marseille, ist Komponist und Labelbetreiber.
Erstsendung: 09.12.2018
Datenquelle(n): YaGru
letzte Bearbeitung: YaGru (Y)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Abfragedauer: 0,2718 Microsekunden.
          Übersicht:
(gestern)  (heute im Radio)  (17.12.2018)  (18.12.2018)  (19.12.2018)  (20.12.2018)  (21.12.2018)  (22.12.2018)  
(Statistiken zu Auszeichnungen)
Scriptversion 9.4.0 vom 07.06.2018
1544938858
  • Veröffentlicht
    11. Januar 2015
  • Seitenaufrufe
    1.571.692
Top