• Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  • Die Hörspieldatenbank kann auch ohne Registrierung genutzt werden, wir behalten uns jedoch vor, die Anzahl der Treffer für nicht registrierte bzw. angemeldete Besucher zu beschränken.
    Aktuell ist die Registrierung geschlossen. Wer dennoch Zugang braucht, kann uns über das Kontaktformular ansprechen.
    Bitte beachten: Wir sind ein Informations- und kein Download-Portal!
  • Unter der Webadresse http://www.hoerspielundfeature.de/ bietet der Deutschlandfunk Hörspiele und Features zum Nachhören und Download an. Einfach mal vorbeischauen!

Hörspieldatenbank

Willkommen zur umfangreichsten deutschsprachigen Hörspieldatenbank

Mehr Informationen zu diesem Projekt findet man in den Foren.  Informationen zur Suche finden sich hier. Unser Gästebuch findet sich hier: Gästebuch.
Aktueller Datenbestand: 59.649 Einträge, sowie 1.746 Audiopool-Links und 477 bekannte Sendetermine.  Suchanfragen heute: 266 (266/0)
Statistiken:
Hörspiel-Kalender
           Übersicht:
Auswahl nach Sender:     Übersicht:
Treffer 1 von insgesamt 17
Kriterien: Autor entspricht 'Howard P. Lovecraft'- Suche nach Treffer irgendwo im Feld
Titel: Berge des Wahnsinns (1. Teil)
Gruselkabinett (Titania) (Folge 44)
Autor: Howard P. Lovecraft
produziert in: 2013
produziert von: Titania Media
Laufzeit: 61 Minuten
Genre: Horror
Bearbeitung: Marc Gruppe
Inhalt: New England 1930

Der Geologe William Dyer, ein Professor an der Miskatonic University, ist der Kopf einer großangelegten Expedition in die Antarktis. Gemeinsam mit seinem Assistenten Larry Danforth, seiner Kollegin Dr. Leni Lake, deren Assistentin Leslie Carroll, dem Ingenieur Prof. Frank H. Pabodie, dem Physiker und Meteorologen Prof. Atwood und diversen Hilfskräften bricht Dyer auf, den unwirtlichen Kontinent der Erde zu erkunden. Ein sehr gefährliches Unterfangen, wie sich herausstellt...
Sprecher:Horst Naumann
Stefan Günther
Jacqueline Belle
Benedikt Weber
Marion Hartmann
Mogens von Gadow
Beatrice Richter
Ingrid Steeger
Niels Clausnitzer
Daten zu Howard P. Lovecraft:vollständiger Name: Howard Phillips Lovecraft
geboren: 20.08.1890
gestorben: 15.03.1937
Vita: Howard Phillips Lovecraft (* 20. August 1890 in Providence, Rhode Island; † 15. März 1937 ebenda; meist nur H. P. Lovecraft) war ein amerikanischer Schriftsteller. Er gilt als einer der weltweit einflussreichsten Autoren im Bereich der phantastischen und anspruchsvollen Horror-Literatur.

Diese Informationen zum Autor/der Autorin stammen ganz oder teilweise aus der Wikipedia und stehen unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Erstsendung: 24.09.2010
Datenquelle(n):
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 2 von insgesamt 17
Titel: Berge des Wahnsinns (2. Teil)
Gruselkabinett (Titania) (Folge 45)
Autor: Howard P. Lovecraft
produziert in: 2015
produziert von: Titania Media
Laufzeit: 60 Minuten
Genre: Horror
Bearbeitung: Marc Gruppe
Inhalt: New England 1930

Der Geologe William Dyer, ein Professor an der Miskatonic University, ist der Kopf einer großangelegten Expedition in die Antarktis. Gemeinsam mit seinem Assistenten Larry Danforth, seiner Kollegin Dr. Leni Lake, deren Assistentin Leslie Carroll, dem Ingenieur Prof. Frank H. Pabodie, dem Physiker und Meteorologen Prof. Atwood und diversen Hilfskräften bricht Dyer auf, den unwirtlichen Kontinent der Erde zu erkunden. Ein sehr gefährliches Unterfangen, wie sich herausstellt...
Daten zu Howard P. Lovecraft:vollständiger Name: Howard Phillips Lovecraft
geboren: 20.08.1890
gestorben: 15.03.1937
Vita: Howard Phillips Lovecraft (* 20. August 1890 in Providence, Rhode Island; † 15. März 1937 ebenda; meist nur H. P. Lovecraft) war ein amerikanischer Schriftsteller. Er gilt als einer der weltweit einflussreichsten Autoren im Bereich der phantastischen und anspruchsvollen Horror-Literatur.

Diese Informationen zum Autor/der Autorin stammen ganz oder teilweise aus der Wikipedia und stehen unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Erstsendung: 24.09.2010
Datenquelle(n):
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 3 von insgesamt 17
Titel: Cthulhu
Autor: Howard P. Lovecraft
produziert in: 2004
produziert von: MDR; RBB
Laufzeit: 55 Minuten
Genre: Fantasy
Regie: Andreas Weber-Schäfer
Bearbeitung: Hermann Motschach
Inhalt: Nur zögernd kann Angell die Dokumente, die er im Nachlaß seines Onkels findet, ernst nehmen. Sie enthalten Hinweise auf eine mysteriöse Macht, die von einer labyrinthischen Stadt auf dem Grund des Meeres ausgeht. Bei einer bestimmten Sternenkonstellation dringt sie wie eine gallertartige Masse an die Oberfläche. Heute ist die Stellung der Sterne ähnlich wie die beschriebene. Als sich überall auf der Erde Katastrophen anbahnen, muß Angell erkennen, daß die Prophezeiungen aus den Dokumenten des Onkels tatsächlich eintreten. Hat es einen Sinn, die Öffentlichkeit auf die Zusammenhänge hinzuweisen? Und würde man seiner Schilderung der unheimlichen Macht Glauben schenken?
Sprecher:Jürgen Hentsch (Erzähler)
Krista Posch (Marie Marguerite von Brinvillier)
Bastian Trost (Jean Babtiste Desgrais)
Friedhelm Ptok (Dr. Moreau)
Jürgen Thormann (Reynie, Polizeipräsident)
Angelika Waller (Madame de Rabutin-Sévigné)
Eva Weißenborn (Madame d'Aubrey, Witwe)
Götz Schulte (Aristide la Chaussée, Domestik)
Günter Grabbert (Richter)
Walter Niklaus (Nivelin, Anwalt)
Thomas Neumann (Guillaume, Henker)
Dieter Knaup (Kommandant der Bastille)
Peter W. Bachmann (Etienne d'Aubrey)
Effi Rabsilber (Zofe bei de Brinvillier)
Hannelore Schubert (Zofe bei d'Aubrey)
Klaus-Dieter Bange (Polizist)
Klaus-Dieter Bange (Diener)
Danne Hoffmann (Nonne)
Elke Domhardt (Frau auf der Straße)
Daten zu Howard P. Lovecraft:vollständiger Name: Howard Phillips Lovecraft
geboren: 20.08.1890
gestorben: 15.03.1937
Vita: Howard Phillips Lovecraft (* 20. August 1890 in Providence, Rhode Island; † 15. März 1937 ebenda; meist nur H. P. Lovecraft) war ein amerikanischer Schriftsteller. Er gilt als einer der weltweit einflussreichsten Autoren im Bereich der phantastischen und anspruchsvollen Horror-Literatur.

Diese Informationen zum Autor/der Autorin stammen ganz oder teilweise aus der Wikipedia und stehen unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Erstsendung: 27.01.1997
Datenquelle(n): dra
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 4 von insgesamt 17
Titel: Das Ding auf der Schwelle
Gruselkabinett (Titania) (Folge 78)
Autor: Howard P. Lovecraft
produziert in: 2014
produziert von: DKultur
Laufzeit: 54 Minuten
Genre: Horror
Bearbeitung: Marc Gruppe
Inhalt: „Es ist wahr, ich habe meinem besten Freund in jener regnerischen Nacht Anfang Februar des Jahres 1933 sechs Kugeln durch den Kopf gejagt und doch hoffe ich, beweisen zu können, dass ich nicht sein Mörder bin. Sicherlich werden manche denken, dass ich bloß ein Verrückter bin – sogar noch verrückter als der Mann, den ich in seiner Zelle im Arkham Sanatorium erschossen habe. Andere hingegen werden, wenn sie meinen Bericht gehört haben, anerkennen, dass ich gar keine andere Wahl hatte, nachdem ich das grauenhafte Beweisstück gesehen hatte ... dieses Ding auf der Schwelle.“
Daten zu Howard P. Lovecraft:vollständiger Name: Howard Phillips Lovecraft
geboren: 20.08.1890
gestorben: 15.03.1937
Vita: Howard Phillips Lovecraft (* 20. August 1890 in Providence, Rhode Island; † 15. März 1937 ebenda; meist nur H. P. Lovecraft) war ein amerikanischer Schriftsteller. Er gilt als einer der weltweit einflussreichsten Autoren im Bereich der phantastischen und anspruchsvollen Horror-Literatur.

Diese Informationen zum Autor/der Autorin stammen ganz oder teilweise aus der Wikipedia und stehen unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Erstsendung: 20.09.2013
Datenquelle(n):
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 5 von insgesamt 17
Titel: Der Fall Charles Dexter Ward (1. Teil)
Gruselkabinett (Titania) (Folge 24)
Autor: Howard P. Lovecraft
produziert in: 2015
produziert von: WDR
Genre: Horror
Bearbeitung: Marc Gruppe
Inhalt: Providence 1928

Der junge Charles Dexter Ward verschwindet am 13. April spurlos aus der Nervenheilanstalt von Dr. Waite auf der Insel Conanicut. Sein Hausarzt Dr. Marinus B. Willet – ein guter Freund seiner Eltern – blickt zurück auf den äußerst befremdlichen Fall eines Wahnsinns, der offenbar aus der Beschäftigung des jungen Mannes mit der eigenen Familiengeschichte herrührte...
Sprecher:Markus Hering (Hans Neumann)
Inga Busch (Christina Neumann)
Janina Sachau (Marie)
Sebastian Blomberg (Robert)
Martin Brambach (Martin)
Barbara Philipp (Anna)
Daten zu Howard P. Lovecraft:vollständiger Name: Howard Phillips Lovecraft
geboren: 20.08.1890
gestorben: 15.03.1937
Vita: Howard Phillips Lovecraft (* 20. August 1890 in Providence, Rhode Island; † 15. März 1937 ebenda; meist nur H. P. Lovecraft) war ein amerikanischer Schriftsteller. Er gilt als einer der weltweit einflussreichsten Autoren im Bereich der phantastischen und anspruchsvollen Horror-Literatur.

Diese Informationen zum Autor/der Autorin stammen ganz oder teilweise aus der Wikipedia und stehen unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Erstsendung: 11.04.2008
Datenquelle(n):
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 6 von insgesamt 17
Titel: Der Fall Charles Dexter Ward (2. Teil)
Gruselkabinett (Titania) (Folge 25)
Autor: Howard P. Lovecraft
produziert in: 2011
produziert von: Titania Media
Laufzeit: 70 Minuten
Genre: Horror
Bearbeitung: Marc Gruppe
Inhalt: Providence 1928

Der junge Charles Dexter Ward verschwindet am 13. April spurlos aus der Nervenheilanstalt von Dr. Waite auf der Insel Conanicut. Sein Hausarzt Dr. Marinus B. Willet – ein guter Freund seiner Eltern – blickt zurück auf den äußerst befremdlichen Fall eines Wahnsinns, der offenbar aus der Beschäftigung des jungen Mannes mit der eigenen Familiengeschichte herrührte...
Sprecher:Hans-Georg Panczak
Ekkehardt Belle
Antje von der Ahe
Sabine Arnhold
Matti Klemm
Monika Barth
Luisa Wietzorek
Eva-Maria Werth
Jan Makino
Daten zu Howard P. Lovecraft:vollständiger Name: Howard Phillips Lovecraft
geboren: 20.08.1890
gestorben: 15.03.1937
Vita: Howard Phillips Lovecraft (* 20. August 1890 in Providence, Rhode Island; † 15. März 1937 ebenda; meist nur H. P. Lovecraft) war ein amerikanischer Schriftsteller. Er gilt als einer der weltweit einflussreichsten Autoren im Bereich der phantastischen und anspruchsvollen Horror-Literatur.

Diese Informationen zum Autor/der Autorin stammen ganz oder teilweise aus der Wikipedia und stehen unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Erstsendung: 11.04.2008
Datenquelle(n):
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 7 von insgesamt 17
Titel: Der Ruf des Cthulhu (Teil 1 von 2)
Gruselkabinett (Titania) (Folge 114)
Autor: Howard P. Lovecraft
produziert in: 1974
produziert von: WDR
Laufzeit: 52 Minuten
Genre: Horror
Inhalt: Providence, Rhode Island, November 1926: Francis Wayland Thurston wird zum Nachlassverwalter seines Großonkels bestimmt. Dieser war zu seinen Lebzeiten Professor für semitische Sprachen an der Brown-Universität. Aus den zu sichtenden Unterlagen erfährt der Großneffe Erschreckendes über den eigentlichen Forschungs-Schwerpunkt seines Verwandten...
Sprecher:Martin Böttcher (Kalli)
Mimi Frenke (Mutter)
Bernhard Frehe (Chef)
Werner Brüggemann (Bruno)
Marianne Rogée (Ulla)
Hannes Demming (Franz)
Gabriele Mugdan (Fräulein Schneider)
Hannes Andersen (1. Beamter)
Manfred Günter (2. Beamter)
Hanni Fockele-Grollmes (Inge)
Willy Lingner (Peters)
Helmut Gentsch (Bohne)
Wilfried Szubries (Der Andere)
Daten zu Howard P. Lovecraft:vollständiger Name: Howard Phillips Lovecraft
geboren: 20.08.1890
gestorben: 15.03.1937
Vita: Howard Phillips Lovecraft (* 20. August 1890 in Providence, Rhode Island; † 15. März 1937 ebenda; meist nur H. P. Lovecraft) war ein amerikanischer Schriftsteller. Er gilt als einer der weltweit einflussreichsten Autoren im Bereich der phantastischen und anspruchsvollen Horror-Literatur.

Diese Informationen zum Autor/der Autorin stammen ganz oder teilweise aus der Wikipedia und stehen unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Erstsendung: 09.09.2016
Datenquelle(n):
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 8 von insgesamt 17
Titel: Der Ruf des Cthulhu (Teil 2 von 2)
Gruselkabinett (Titania) (Folge 115)
Autor: Howard P. Lovecraft
produziert in: 1988
produziert von: SFB
Laufzeit: 67 Minuten
Genre: Horror
Inhalt: Francis Wayland Thurston besucht einen befreundeten Wissenschaftler und stößt dabei eher zufällig auf weiteres erschütterndes Material den unheimlichen Cthulhu-Kult betreffend...
Sprecher:Greger Hansen
Daten zu Howard P. Lovecraft:vollständiger Name: Howard Phillips Lovecraft
geboren: 20.08.1890
gestorben: 15.03.1937
Vita: Howard Phillips Lovecraft (* 20. August 1890 in Providence, Rhode Island; † 15. März 1937 ebenda; meist nur H. P. Lovecraft) war ein amerikanischer Schriftsteller. Er gilt als einer der weltweit einflussreichsten Autoren im Bereich der phantastischen und anspruchsvollen Horror-Literatur.

Diese Informationen zum Autor/der Autorin stammen ganz oder teilweise aus der Wikipedia und stehen unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Erstsendung: 09.09.2016
Datenquelle(n):
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 9 von insgesamt 17
Titel: Der Schatten über Innsmouth (1. Teil)
Gruselkabinett (Titania) (Folge 66)
Autor: Howard P. Lovecraft
produziert in: 2013
produziert von: Titania Media
Laufzeit: 78 Minuten
Genre: Horror
Bearbeitung: Marc Gruppe
Inhalt: Im Winter 1927/28 führten Beamte der Regierung der Vereinigten Staaten von Amerika eine streng geheime Untersuchung in dem alten Hafenstädtchen Innsmouth in Massachusetts durch. Während dieses Einsatzes wurde eine große Anzahl morscher, wurmstichiger Häuser im verlassenen Hafenbezirk niedergebrannt oder sogar gesprengt. Warum dies nötig wurde, davon weiß ein junger Mann zu berichten, der nun endlich sein Schweigen bricht …
Sprecher:Gerd Holtenau
Mogens von Gadow
Peter Lontzek
Fabian Oscar Wien
Axel Lutter
Jürgen Thormann
Eckart Dux
Dirk Petrick
Julia Stoepel
Stephan Bosenius
Marc Gruppe
Dagmar von Kurmin
Daten zu Howard P. Lovecraft:vollständiger Name: Howard Phillips Lovecraft
geboren: 20.08.1890
gestorben: 15.03.1937
Vita: Howard Phillips Lovecraft (* 20. August 1890 in Providence, Rhode Island; † 15. März 1937 ebenda; meist nur H. P. Lovecraft) war ein amerikanischer Schriftsteller. Er gilt als einer der weltweit einflussreichsten Autoren im Bereich der phantastischen und anspruchsvollen Horror-Literatur.

Diese Informationen zum Autor/der Autorin stammen ganz oder teilweise aus der Wikipedia und stehen unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Erstsendung: 21.09.2012
Datenquelle(n): YaGru
letzte Bearbeitung: YaGru (Y)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 10 von insgesamt 17
Titel: Der Schatten über Innsmouth (2. Teil)
Gruselkabinett (Titania) (Folge 67)
Autor: Howard P. Lovecraft
produziert in: 1967
produziert von: SR
Genre: Horror
Bearbeitung: Marc Gruppe
Inhalt: Im Winter 1927/28 führten Beamte der Regierung der Vereinigten Staaten von Amerika eine streng geheime Untersuchung in dem alten Hafenstädtchen Innsmouth in Massachusetts durch. Während dieses Einsatzes wurde eine große Anzahl morscher, wurmstichiger Häuser im verlassenen Hafenbezirk niedergebrannt oder sogar gesprengt. Warum dies nötig wurde, davon weiß ein junger Mann zu berichten, der nun endlich sein Schweigen bricht …
Sprecher:Karl Renar
Melanie de Graaf
Knut Koennecke
Antje Geerk
Daten zu Howard P. Lovecraft:vollständiger Name: Howard Phillips Lovecraft
geboren: 20.08.1890
gestorben: 15.03.1937
Vita: Howard Phillips Lovecraft (* 20. August 1890 in Providence, Rhode Island; † 15. März 1937 ebenda; meist nur H. P. Lovecraft) war ein amerikanischer Schriftsteller. Er gilt als einer der weltweit einflussreichsten Autoren im Bereich der phantastischen und anspruchsvollen Horror-Literatur.

Diese Informationen zum Autor/der Autorin stammen ganz oder teilweise aus der Wikipedia und stehen unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Erstsendung: 21.09.2012
Datenquelle(n): YaGru
letzte Bearbeitung: YaGru (Y)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 11 von insgesamt 17
Titel: Der Tempel
Gruselkabinett (Titania) (Folge 39)
Autor: Howard P. Lovecraft
produziert in: 2010
produziert von: Titania Media
Laufzeit: 56 Minuten
Genre: Horror
Bearbeitung: Marc Gruppe
Inhalt: Auf hoher See 1917:
In den Kriegswirren eskaliert die Situation an Bord des deutschen U-Bootes U29. Hat das merkwürdig aggressive Verhalten der Mannschaft etwas mit einer aus Elfenbein geschnitzten Statue eines Lorbeer-bekränzten Jünglingshauptes zu tun, die der Hand eines toten feindlichen Seemannes entwunden wurde…?
Sprecher:Reiner Schöne
Jan Makino
Eckart Dux
Bettina Weiß
Annina Braunmiller
Alexander Turrek
Daten zu Howard P. Lovecraft:vollständiger Name: Howard Phillips Lovecraft
geboren: 20.08.1890
gestorben: 15.03.1937
Vita: Howard Phillips Lovecraft (* 20. August 1890 in Providence, Rhode Island; † 15. März 1937 ebenda; meist nur H. P. Lovecraft) war ein amerikanischer Schriftsteller. Er gilt als einer der weltweit einflussreichsten Autoren im Bereich der phantastischen und anspruchsvollen Horror-Literatur.

Diese Informationen zum Autor/der Autorin stammen ganz oder teilweise aus der Wikipedia und stehen unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Erstsendung: 13.11.2009
Datenquelle(n): YaGru
letzte Bearbeitung: YaGru (Y)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 12 von insgesamt 17
Titel: Die Farbe aus dem All
Gruselkabinett (Titania) (Folge 90)
Autor: Howard P. Lovecraft
produziert in: 2015
produziert von: Titania Media
Laufzeit: 60 Minuten
Genre: Horror
Bearbeitung: Marc Gruppe
Inhalt: Amerika in den 1930er Jahren: In den Hügeln westlich von Arkham gehen seit dem Einschlag eines Meteoriten auf dem Gelände einer Farm äußerst seltsame, geradezu beunruhigende Dinge vor. Nun soll genau dort, unter anderem in dem von den Einheimischen „verfluchten Heide“ genannten Gebiet, ein gewaltiger Stausee entstehen, um die Wasserversorgung der Stadt auf Jahrzehnte hinaus zu sichern...
Daten zu Howard P. Lovecraft:vollständiger Name: Howard Phillips Lovecraft
geboren: 20.08.1890
gestorben: 15.03.1937
Vita: Howard Phillips Lovecraft (* 20. August 1890 in Providence, Rhode Island; † 15. März 1937 ebenda; meist nur H. P. Lovecraft) war ein amerikanischer Schriftsteller. Er gilt als einer der weltweit einflussreichsten Autoren im Bereich der phantastischen und anspruchsvollen Horror-Literatur.

Diese Informationen zum Autor/der Autorin stammen ganz oder teilweise aus der Wikipedia und stehen unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Erstsendung: 16.09.2014
Datenquelle(n):
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 13 von insgesamt 17
Titel: Die Ratten in den Wänden
Gruselkabinett (Titania) (Folge 138)
Autor: Howard P. Lovecraft
produziert in: 2001
produziert von: BR; WDR
Laufzeit: 235 Minuten
Genre: Horror
Komponist: Helga Pogatschar
Inhalt: Der Amerikaner Delapore entschließt sich im Jahr 1923, den Stammsitz seiner Familie in Südengland zurückzukaufen und aufwendig zu restaurieren. Zu Anfang des 17. Jahrhunderts ist dort bis auf ein Familienmitglied unter mysteriösen Umständen die gesamte Familie zu Tode gekommen.
Sprecher:
offen
Manfred Zapatka
Heiko Raulin
Bernd Moss
Axel Milberg
Karin Anselm
Sophie von Kessel
Sabine Kastius
Katja Amberger
Christiane Roßbach
Kornelia Boje
Stephan Rabow
Günther Maria Halmer
Daten zu Howard P. Lovecraft:vollständiger Name: Howard Phillips Lovecraft
geboren: 20.08.1890
gestorben: 15.03.1937
Vita: Howard Phillips Lovecraft (* 20. August 1890 in Providence, Rhode Island; † 15. März 1937 ebenda; meist nur H. P. Lovecraft) war ein amerikanischer Schriftsteller. Er gilt als einer der weltweit einflussreichsten Autoren im Bereich der phantastischen und anspruchsvollen Horror-Literatur.

Diese Informationen zum Autor/der Autorin stammen ganz oder teilweise aus der Wikipedia und stehen unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Erstsendung: 31.08.2018
Datenquelle(n):
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 14 von insgesamt 17
Titel: Innsmouth
Autor: Howard P. Lovecraft
produziert in: 1985
produziert von: WDR
Laufzeit: 34 Minuten
Genre: Fantasy
Regie: Andreas Weber-Schäfer
Bearbeitung: Hermann Motschach
Inhalt: Der alte Zadok Allen ist nur mit einer Flasche Whiskey zum Sprechen zu bewegen. Aber was Cooper bei einem Zwischenstop auf einer genealogischen Forschungsreise in Innsmouth von ihm erfährt, ist unheimlich und faszinierend zugleich. Längst ist der verlassene Hafenort dem Verfall preisgegeben, und dennoch regt sich besonders nachts dort ein intensives Leben. Merkwürdige Prozessionen, angeführt von einer grauenerweckenden Gestalt mit einer kostbaren Tiara auf dem Haupt, bewegen sich durch die Stadt. Und in dem verrotteten Hotelzimmer, in dem Cooper übernachtet, sind Stimmen und Schritte zu vernehmen, die nicht von Menschen stammen können. Fast zu spät erkennt er, daß man es auf ihn abgesehen hat. Nur eine abenteuerliche Flucht kann ihn retten. Aber auch wenn sie gelingt, wird er von einer ganz anderen schockierenden Erkenntnis eingeholt: seine Ahnenforschung beweist, daß es eine schicksalhafte Beziehung zwischen ihm und den schaurigen Gestalten gibt.
Daten zu Howard P. Lovecraft:vollständiger Name: Howard Phillips Lovecraft
geboren: 20.08.1890
gestorben: 15.03.1937
Vita: Howard Phillips Lovecraft (* 20. August 1890 in Providence, Rhode Island; † 15. März 1937 ebenda; meist nur H. P. Lovecraft) war ein amerikanischer Schriftsteller. Er gilt als einer der weltweit einflussreichsten Autoren im Bereich der phantastischen und anspruchsvollen Horror-Literatur.

Diese Informationen zum Autor/der Autorin stammen ganz oder teilweise aus der Wikipedia und stehen unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Erstsendung: 11.09.1995
Datenquelle(n): dra
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 15 von insgesamt 17
Titel: Kalte Luft
Gruselkabinett (Titania) (Folge 126)
Autor: Howard P. Lovecraft
produziert in: 1968
produziert von: RB; WDR
Laufzeit: 34 Minuten
Genre: Horror
Komponist: Enno Dugend
Inhalt: Durch einen Zufall lernt James Russell in einem New Yorker Appartement-Haus im Jahr 1923 seinen reichlich merkwürdigen Nachbarn kennen, der in der Wohnung über ihm wohnt. Es ist der sehr zurückgezogen lebende alte Arzt Dr. Munoz ...
Sprecher:Herbert Fleischmann (Sacher der Totale)
Daten zu Howard P. Lovecraft:vollständiger Name: Howard Phillips Lovecraft
geboren: 20.08.1890
gestorben: 15.03.1937
Vita: Howard Phillips Lovecraft (* 20. August 1890 in Providence, Rhode Island; † 15. März 1937 ebenda; meist nur H. P. Lovecraft) war ein amerikanischer Schriftsteller. Er gilt als einer der weltweit einflussreichsten Autoren im Bereich der phantastischen und anspruchsvollen Horror-Literatur.

Diese Informationen zum Autor/der Autorin stammen ganz oder teilweise aus der Wikipedia und stehen unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Erstsendung: 29.09.2017
Datenquelle(n):
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 16 von insgesamt 17
Titel: Pickmans Modell
Gruselkabinett (Titania) (Folge 58)
Autor: Howard P. Lovecraft
produziert in: 2011
produziert von: Universal
Laufzeit: 74 Minuten
Genre: Horror
Bearbeitung: Marc Gruppe
Inhalt: Die Gemälde von Richard Upton Pickman schockieren die Bostoner Kunstwelt. Es sind Darstellungen abscheulicher Wesen in nicht minder grauenerregenden Situationen. Henry Thurber ist mit der Einzige im eher konservativen Kunstverein, der nicht von den Bildern abgestoßen, sondern im Gegenteil sehr fasziniert davon ist...
Sprecher:Thomas Schmuckert
Daten zu Howard P. Lovecraft:vollständiger Name: Howard Phillips Lovecraft
geboren: 20.08.1890
gestorben: 15.03.1937
Vita: Howard Phillips Lovecraft (* 20. August 1890 in Providence, Rhode Island; † 15. März 1937 ebenda; meist nur H. P. Lovecraft) war ein amerikanischer Schriftsteller. Er gilt als einer der weltweit einflussreichsten Autoren im Bereich der phantastischen und anspruchsvollen Horror-Literatur.

Diese Informationen zum Autor/der Autorin stammen ganz oder teilweise aus der Wikipedia und stehen unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Erstsendung: 11.11.2011
Datenquelle(n): YaGru
letzte Bearbeitung: YaGru (Y)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Treffer 17 von insgesamt 17
Titel: Träume im Hexenhaus
Gruselkabinett (Titania) (Folge 100)
Autor: Howard P. Lovecraft
produziert von: Tonstudio Braun
Genre: Horror
Bearbeitung: Marc Gruppe
Inhalt: Der Student Walter Gilman bezieht ein Zimmer in einem sagenumwobenen Haus in der Stadt Arkham. Im Hexenwahn des späten 17. Jahrhunderts soll dort angeblich Keziah Mason, eine der Hexerei bezichtigten Frau gelebt haben, ehe sie spurlos verschwand...
Daten zu Howard P. Lovecraft:vollständiger Name: Howard Phillips Lovecraft
geboren: 20.08.1890
gestorben: 15.03.1937
Vita: Howard Phillips Lovecraft (* 20. August 1890 in Providence, Rhode Island; † 15. März 1937 ebenda; meist nur H. P. Lovecraft) war ein amerikanischer Schriftsteller. Er gilt als einer der weltweit einflussreichsten Autoren im Bereich der phantastischen und anspruchsvollen Horror-Literatur.

Diese Informationen zum Autor/der Autorin stammen ganz oder teilweise aus der Wikipedia und stehen unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Erstsendung: 15.05.2015
Datenquelle(n):
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Abfragedauer: 0,5477 Microsekunden.
          Übersicht:
(gestern)  (heute im Radio)  (18.02.2019)  (19.02.2019)  (20.02.2019)  (21.02.2019)  (22.02.2019)  (23.02.2019)  
(Statistiken zu Auszeichnungen)
Scriptversion 9.4.0 vom 07.06.2018
1550382593
  • Veröffentlicht
    11. Januar 2015
  • Seitenaufrufe
    1.637.644
Top