• Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  • Die Hörspieldatenbank kann auch ohne Registrierung genutzt werden, wir behalten uns jedoch vor, die Anzahl der Treffer für nicht registrierte bzw. angemeldete Besucher zu beschränken.
    Aktuell ist die Registrierung geschlossen. Wer dennoch Zugang braucht, kann uns über das Kontaktformular ansprechen.
    Bitte beachten: Wir sind ein Informations- und kein Download-Portal!
  • Unter der Webadresse http://www.hoerspielundfeature.de/ bietet der Deutschlandfunk Hörspiele und Features zum Nachhören und Download an. Einfach mal vorbeischauen!

Hörspieldatenbank

Willkommen zur umfangreichsten deutschsprachigen Hörspieldatenbank

Mehr Informationen zu diesem Projekt findet man in den Foren.  Informationen zur Suche finden sich hier. Unser Gästebuch findet sich hier: Gästebuch.
Aktueller Datenbestand: 60.282 Einträge, sowie 1.820 Audiopool-Links und 408 bekannte Sendetermine.  Suchanfragen heute: 1.470 (1.470/0)
Statistiken:
Hörspiel-Kalender
           Übersicht:
Auswahl nach Sender:     Übersicht:
nächsterTreffer 1 von insgesamt 2
Kriterien: Autor entspricht 'Franziska Baumann'- Suche nach Treffer irgendwo im Feld
Titel:
Autor: Franziska Baumann
produziert in: 1996
produziert von: WDR; BR
Laufzeit: 59 Minuten
Genre: Klangkunst
Komponist: Jan St. Werner
Andi Toma
Inhalt: Gletscher: ewiges Eis, stumme Landschaft? Für die Klangkünstlerin Franziska Baumann vor allem Resonanzraum: Hier hat sie das Ausgangsmaterial für ihre Komposition aufgenommen. Das fließende Schmelzwasser, ihre vom Eis reflektierte Stimme und die Tiefenresonanzen der Gletscherspalten lässt sie in elektronisch erzeugte Klangumgebungen einfließen, formt daraus ein Soundartstück. Daraus wiederum haben vier Klangkünstler anlässlich des Leipziger Festivals der Zeitgenössischen Musik "Matrix" im Herbst 2003 ihre eigene Version realisiert. Der britische Künstler Mick Harris und die beiden deutschen Sound-Tüftler Seetyca und Clemens Presser experimentieren aus dem Blickwinkel der Ambient Music mit dem Material, lassen daraus granulare Klangräume und Tiefbassebenen entstehen.
Sprecher:Benjamin Reding (Torsten Heide)
Caroline Loebinger (Dr. Caroline Jameson)
Christoph Bantzer (Prof. Körmendy)
Veronika Bayer (Dr. Lydia Dongarra)
Walter Gontermann (Richter/Polizist/Lautsprecher)
Josef Tratnik (Makler)
Marcus-Alexander Becker (Barkeeper)
Frank Goosen (Lubkin)
Fabio Sáno (Rico)
Myriam Gurland (Mademoiselle)
Monika Rogge (Telefonstimme/Fella/Schrei)
Dirk Schortemeier (Priester)
MusikerFranziska Baumann (Stimme) Mick Harris (Sampler) Seetyca (Sampler) Clemens Presser (Sampler)
Daten zu Franziska Baumann:geboren: 09.04.1965
Vita: Franziska Baumann, 1965 in der Schweiz geboren, ist Musikerin und Komponistin. Sie hat sich vor allem durch Raum-Klang-Installationen und die Beschäftigung mit Sensortechniken in der Musik einen Namen gemacht.
Hompepage o.ä.: http://www.franziskabaumann.ch/de/
Erstsendung: 30.04.2004
Datenquelle(n): dra
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
vorheriger Treffer 2 von insgesamt 2
Titel:
Autor: Franziska Baumann
Jürg Luchsinger
Daniel Mouthon
Oskar Pastior
Christian Prigent
Petra Ronner
Annette Schmucki
Christian Uetz
Peter Waterhouse
produziert in: 2009
produziert von: SWR
Laufzeit: 54 Minuten
Genre: Klangkunst
Regie: Claude Pierre Salmony
Inhalt: Schweizer Radio und Fernsehen lud 1999 Gäste des Schweizerischen Tonkünstlerfestes ins Hörspielstudio zu Begegnungen ein - das Motto: «Sprachmusik». Es kamen Musikerinnen und Dichter, die auf unterschiedlichste Weise zusammen kurze Stücke erarbeiteten. In den so entstandenen Miniaturen befinden sich die Texte jenseits der Sprachnorm, passen sich der Musik an, beeinflussen ihre Form, oder übernehmen sogar ihren Part. Dabei überschreiten sie fallweise selbst die Grenze aller Sprache.
Sprecher:Christian Redl
Konstantin Graudus
Heinrich Giskes
Bianca App
Brigitte Tillmann-Jung
Heiko Kubach
Daten zu Franziska Baumann:geboren: 09.04.1965
Vita: Franziska Baumann, 1965 in der Schweiz geboren, ist Musikerin und Komponistin. Sie hat sich vor allem durch Raum-Klang-Installationen und die Beschäftigung mit Sensortechniken in der Musik einen Namen gemacht.
Hompepage o.ä.: http://www.franziskabaumann.ch/de/
letzte Bearbeitung: YaGru (X)Hinweise/Ergänzungen zu diesem Eintrag
Abfragedauer: 0,4592 Microsekunden.
          Übersicht:
(gestern)  (heute im Radio)  (23.04.2019)  (24.04.2019)  (25.04.2019)  (26.04.2019)  (27.04.2019)  (28.04.2019)  
(Statistiken zu Auszeichnungen)
Scriptversion 9.4.0 vom 07.06.2018
1555958871
  • Veröffentlicht
    11. Januar 2015
  • Seitenaufrufe
    1.721.779
Top